PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Virtuelle Sportwetten und Social Betting: Die neuesten Glücksspiel Trends

virtuelle sportwetten titelbild

Auf Glücksspiel Freunde kommen Goldgräber Zeiten zu. Immer mehr Online Anbieter offerieren neue innovative Wett- und Spiel Möglichkeiten, die neben einem noch intensiveren Spielerlebnis auch Eins-a-Quoten bieten.

Dabei wird das Rad nicht neu erfunden. Altbekanntes wie Sportwetten und Poker erfahren vor allem durch den Technologie Boom eine zweite Jugend. So ist es nur noch eine Frage der Zeit, bis Virtuelle Sportwetten und Social Betting für Glücksspiel Begeisterte in großem Stil angeboten werden.

Dabei darf man sich auf neue Features, spitzen Quoten und vor allem Abwechslung freuen. Was heute in vielen Ohren noch wie Science Fiction kling kann morgen schon Realität werden. Ein Ausblick auf die Glücksspiel Trends der Zukunft:

Glücksspiel Zukunft

Community-Zocken mit  Social Betting

Das Leben unserer Zeit findet immer mehr in sozialen Netzwerken statt. Nachdem man bei Facebook mittlerweile sogar einkaufen kann, haben auch die Buchmacher die neuen Medien erobert. Ein perfektes Sprungbrett für Social Betting bieten dabei die klassischen Facebook Spiele wie FarmVille.

Wie verrückt können sich Facebook User bei diesen kleinen Games Boni zuschicken und als Gemeinschaft spielen. Dieser Charakter wird in den nächsten Jahren Glücksspiele aller Art stark beeinflussen. Hier zwei Beispiele, wie das Social Betting der Zukunft aussehen könnte.

Community Slots

Gerade Spielautomaten erfreuen sich bei Facebook großer Beliebtheit und immer mehr Anbieter sind bereits jetzt schon fleißig auf den sozialen Medien aktiv. Eine neue Form des Spielautomaten ist dabei der Community Slot, welcher sich durch folgende Merkmale auszeichnet:

  • Automaten übergreifende progressive Slots: Bei den neuen Slot Machines wird ein progressiver Gewinn von allen Community Mitgliedern gefüttert. Sein Wert ist somit natürlich viel höher, als der von normalen Hauptgewinnen.
  • Community Freispiele: Dies sind Free Spins, die man mit der restlichen Community spielt. So werden die Gewinne aller Spieler gesammelt und nachher auf die einzelnen Personen aufgeteilt.
  • Multiple Bonus Möglichkeiten: Durch das Liken der Seite, Einladen von Freunden oder Partner Aktionen werden Spielern beim Social Betting zahlreiche Zugriffsmöglichkeiten auf Boni geboten.

Social Media Wettbörsen

Das Prinzip von Wettbörsen besteht darin, dass nicht ein Buchmacher, sondern die Spieler Gemeinschaft die Quoten inseriert und man also auf die Gewinnchancen anderer Spieler setzen kann. Dieses Konzept ist perfekt für Social Betting und lässt sich 1:1 auf Facebook übertragen.

In Zukunft könnte es also sein, dass User ihre festgelegten Quoten teilen um so Freunde zu suchen, die gegen sie setzen möchten. Darüber hinaus ist davon auszugehen, dass durch die Kombination von klassischen Wettbörsen und Social Media eine noch größerere Spieler Basis entsteht und auch noch mehr Quoten eingestellt werden.

Einige innovative Plattformen wie BuddyBet machen dies bereits innovativ vor. Hier gibt es neben den üblichen Wettbörsen Funktionen unter anderem ein Freunde-Ranking und die Möglichkeit gegen Fans des Lokalrivalen zu setzen.

 

Poker Wetten: Mit den Karten der anderen spielen

Poker an sich ist ja bereits ein Glücksspiel, doch es ist zu erwarten, dass sich mit Poker Wetten noch ein Glücksspiel um das wohl beliebteste Kartenspiel der Welt herum entwickeln wird. Dies mag am Anfang etwas verwirrend klingen, da ja auch die Einsätze beim Poker „Bets“ genannt werden. Hier eine Erklärung, um was es sich dabei genau handelt.

Bei Poker Wetten teilt ein Dealer an 6 imaginierte Spieler die Karten offen aus. Sie können nun Geld auf die Hand setzen, welche Ihrer Meinung nach gewinnen wird. Dies ist höchst taktisch, da berücksichtigt werden muss, welche Karten bereits ausgespielt wurden und man eigene Wahrscheinlichkeiten berechnen kann.

Die Quoten ergeben sich dabei aus der Stärke der Hand und ändern sich mit jeder Gemeinschaftskarte. Am Ende gewinnt nur der Spieler, welcher auf den Gewinner gesetzt hat.

Aktuell geht dies wie beschrieben nur bei imaginierten Spielern, dabei wäre das Konzept auch sehr gut auf professionelle Pokerturniere wie die „World Series of Poker“ zu übertragen, wo man als Zuschauer ja auch die Hände der Spieler sehen kann. Momentan besteht das Problem hauptsächlich noch darin, dass es den Buchmachern schwer fällt, die Quoten bei Live Turnieren zu berechnen. Zwar erlauben Softwares exakte Wahrscheinlichkeitsberechnungen, es ist aber noch schwierig, das Können der Spieler in die Quoten einfließen zu lassen.

Nichts desto Trotz ist definitiv damit zu rechnen, dass in den nächsten Jahren vermehrt auch Handwetten auf große Pokerturniere möglich sein werden.

 

Bei virtuellen Sportwetten digital abräumen

Wie der Name schon sagt, sind virtuelle Sportwetten nicht real. Das heißt konkret, dass Tennis, Fußball oder Basketballspiele von einem Computer simuliert werden. Genau wie in der Wirklichkeit gibt es dabei Favoriten, aber auch die Möglichkeit auf Außenseiter Siege.

Stellt sich nun die Frage, warum virtuelle Sportwetten einen interessieren sollten, wenn es doch den realer Sport gibt, welcher um ehrlich zu sein immer fesselnder und spannender sein wird, als eine Simulation. Hier die Antwort:

  • Virtuelle Sportwetten kann man jeder Zeit abschließen. Während man bei realen Ereignissen an Jahreszeiten und Termine gebunden ist, erlauben einen Simulationen jederzeit auf jedes Ereignis setzen zu können. Bis zur nächsten Fußball Weltmeisterschaft muss man so beispielsweise nicht mehr 4 Jahre, sondern nur noch eine Woche warten.
  • Man kann objektiver spielen. Während man bei realen Events Sympathien, Abneigungen oder andere Gefühle nie ganz abschalten kann erlauben einem Simulationen das Geschehen komplett objektiv zu betrachten. Über das Statistik Center erhält man alle nötigen Informationen und kann allein auf den Fakten basierend seine Entscheidungen treffen.
  • Während gerade Live Wetten Unmengen an Zeit in Anspruch nehmen, da man sich die gesamten 90 Minuten anschauen muss, sind Simulationen wesentlich Kürzer. Virtuelle Sportwetten Partien übersteigen dabei nur selten die 10 Minuten und bieten dennoch den selben Nervenkitzel.
  • Da das Geschehen bei virtuellen Sportwetten einem Algorythmus folgt, sind Überraschungen seltener, sprich Favoriten gewinnen regelmäßig. Damit ergeben sich neue taktische Spielräume wie Favoriten Kombi-Wetten, durch welche man mehr Erfolg als beim doch sehr unvorhersehbaren realen Sport haben kann.

hier ein Eindruck vom neuen Glücksspiel Trend: Sport Simulatoren

 

Was uns in der Zukunft erwartet

All diese neuen Glücksspiel Trends mögen auf den ersten Blick sehr futuristisch wirken. Doch es ist davon auszugehen, dass dies zum Standartangebot der Buchmacher wird. Bei Poker Wetten und Virtuellem Sport sind die ersten Ansätze bereits zu erkennen und es ist auch zu erwarten, dass der Social Media Trend vor dem Glücksspiel keinen Halt machen wird.

Für den einen mag dies bedrohlich erscheinen, doch wir alle können diesen neuen Trends nur mit Spannung entgegen fiebern! So braucht keiner Angst habe, dass ihm sein klassisches Wett Vergnügengenommen wird und die neuen Einsatzmöglichkeiten versprechen Spannung und vor allem gute Quoten.