PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Die Top 5 der verrücktesten Wetten mit Freunden

wetten mit freunden

Glücksspiele können teilweise wirklich sehr diabolisch sein. Doch noch fieser als der Buchmacher oder der Slot ist nur einer: Der eigene Freund!

Neben dem Glücksspiel um Geld existierte auch immer noch verrückte Wetten mit Freunden. Dabei mangelt es nicht an kuriosen Einsätzen. Von Haaren über  die Ehre, bis hin zur eigenen Haut wurde alles schon verwettet.

Wir haben daher die Top 5 der verrücktesten Wetten mit Freunden aufgestellt und sind der Meinung: Gegen diese „Freunde“ wirkt selbst der hinterhältigste Buchmacher wie ein gönnender Weihnachtsmann.

#1 Die Haare müssen einlösen, was der Mund versprochen hat

Es ist wohl der klassischste Wetteinsatz: Die Haarpracht opfern. Besonders beliebt sind dafür selbstverständlich jene, die auf dem Kopf auch ordentlich was zum abschneiden haben.

Der bekannteste Fall in dieser Kategorie ist wohl Dante Bonfim Costa Santos, kurz Dante. Der Brasilianer, der regelmäßig mit seiner Affro-Mähne den Ball ins Tor nickt versprach in der Spielzeit 2010/11 seinen Fans sich seine Haarpracht abzurasieren, falls sein damaliger Verein Borussia Mönchengladbach die Klasse hält

Zum Glück für den Verein und aller Freunde des Humors gelang dies und Dante rasierte sich seine geliebten Haare ab.

 

#2 Verrückte Wetten mit Freunden: Die Eisbombe

Dieser Einsatz ist jahreszeitlich eingeschränkt. Man brauch dazu einen eingefrorenen Tümpel und natürlich einen Wett-Verlierer. Der Pechvogel muss daraufhin mit einer Arschbombe in das wahrhaft kühle Nass eintauchen.

Dabei sollte man es wirklich nur beim Eintauchen belassen, da ein ausgiebiges Bad in Wasser mit einer Temperatur zwischen -3 und 4° auf Dauer nicht zu empfehlen ist.

Im übrigen ist es empfehlenswert, vorher die dicke des Eises zu testen, da es einem ansonsten wie unserem Unglücksraben geht.

#3 Sich ein niedliches Tatoo stechen lassen

Nichts ist wohl demütigender, als ein Leben lang an eine verlorene Wette erinnert zu werden. Doch da es bei verrückten Wetten unter Freunden genau um Demütigung geht, hat man natürlich auch einen Weg gefunden, dies möglich zu machen. Die Lösung ist das Tattoo.

Dabei sind die jewiligen Motive entweder besonders witzig oder besonders peinlich, wie im Fall der Wette zwischen den beiden Rappern Sido und BSH. Bass Sultan Hengzt hatte gegen einen Gewinn Deutschlands bei der WM 2014 gesetzt. Zur strafe musste der Halb-Türke sich von Sido einen Penis aufs Bein tätowieren lassen. Dabei kann man Sido durchaus als Inbild des sadistischen Freundes sehen.

#4 Nackig zum Schreck der Nachbarschaft werden

Es fing einst alles ganz harmlos an. So musste man vor einiger Zeit als Wettverlierer lediglich oberkörperfrei durch die Stadt spazieren. Bald wurde dies jedoch zu lasch und man musste in Unterhose den Gang in die Öffentlichkeit antreten. Doch seit kurzem ist ein neuer Trend geboren: Der Nude Run.

Während der Wettsieger sich das Treiben bequem aus dem Auto anschauen darf, muss der Pechvogel komplett nackt durchs Wohnviertel joggen und darf darauf hoffen, dass sein Freund zumindest nett genug ist, ihn auch wieder ins Auto zu lassen. Einen zusätzlichen Reiz bekommt das ganze in der kalten Jahreszeit.

#5 Der König der Wettverlierer: Thomas Gottschalk

Wer kennt sich mit verlorenen Wetten wohl besser aus als Thomas Gottschalk. Über 10 Jahre moderierte er die Samstag Abend Show „Wetten Dass“ und legte sich bei seiner Stadtwette regelmäßig mit den großen Metropolen an. Nicht selten Zog er dabei den kürzeren und musste einiges über sich ergehen lassen.

Ob ein Auftritt im Damenkleid oder Carwash mit Pamela Anderson. Der Show Master hat wohl schon fast alles hinter sich. Unvergessen bleibt aber wohl jedoch sein Senfbad, bei dem er von Kopf bis Fuß in die Würstchen-Beilage eintauchte.