PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Große Gewinne beim Pferderennen – ohne zu wetten

Das man mit glücklich platzierten Wetten an der Rennbahn viel Geld machen kann ist nichts Neues. Aber warum sein hart verdientes Geld riskieren wenn man auch ohne auch nur einen Euro aus der Hand zu geben mit tollen Preisen nach Hause gehen kann?

Der Sport mit den edlen Tieren zieht nicht nur Zuschauer sondern auch luxuriöse Sponsoren magisch an, die ganz heiß darauf sind ihre Produkte unter die Leute zu bringen.

Wir haben uns für euch die wichtigsten Events im Rennsport Kalender einmal angeschaut und euch eine Liste rund um den Globus zusammengestellt

Wir haben euch exklusiv eine Liste der besten Rennen rund um den Globus zusammengestellt bei denen ihr ohne einen Cent zu wetten großartige Preise absahnen könnt.

Kleider machen halt Leute – und Gewinner. Mischt euch einfach unter die eleganten Damen und Gentlemen und versucht euer Glück.

 

#1 The Grand National (England): „Looking Good Style Contest“

Jährlich im April stattfindend, läutet das Grand National den Auftakt der wichtigsten Pferderennen ein. Seit 1836 wird das umstrittene Hindernisrennen in der Nähe von Liverpool in Aintree ausgetragen.

Jede modebewusste Person weiß, das richtige Outfit ist hier mindestens genau so wichtig wie der Hindernislauf der vierbeinigen Teilnehmer. Auch wenn der Style Contest am wohl bekanntesten Ladies‘ Day des Landes stattfindet, sind auch gut angezogenen Männer herzlich eingeladen mit ihrem Outfit gegen die Konkurrenz anzutreten. Der Gewinner wird nicht nur mit dem Titel „Most Stylish“ ausgezeichnet sondern gewinnt Preise, die jeder gerne mit nach Hause nehmen würde.

Wer teilnehmen will, muss sich einer knallharten Jury aus Modeexperten präsentieren. Neugierig geworden wie die Gewinner der letzten Jahre aussehen: Grand National Style Contest Gewinner der letzten 10 Jahre.

Das könnt ihr Gewinnen: 

Wer es schafft am Ladies‘ Day die Jury von sich zu überzeugen und den Titel für sich zu gewinnen, der kann sich auf tolle Preise freuen. In der Vergangenheit gab es unter anderem Geldpreise im Wert von £5000 (ca. 6.500€), Aufenthalte in Luxus Resorts, £500 Einkaufsgutscheine, Wettgutscheine, Photoshootings und vieles mehr.

Ach ja, mit ein bisschen Glück könnt ihr eure Hände auch an Goodie Bags des Sponsors Mantalan kriegen.

 

#2 The Kentucky Derby (USA): „Longines Kentucky Oaks Fashion Contest“

Mode gehört beim Kentucky Derby genauso dazu wie schnelle Pferde. Das bedeutendste Pferderennen – und gleichzeitig das Auftaktrennen der amerikanischen Triple-Crown Serie – der 3-jährigen Vollblüter in den USA wird seit 1896 jährlich in Louisville ausgetragen.

Auf dem „pinken Teppich“ – der den Überlebenden von Brustkrebs gewidmet ist – stehen einmal nicht die Vierbeiner im Vordergrund. Hier dreht sich alles um die Ladies. Damen jeder Altersklasse können beim Flanieren über den Teppich zeigen was ihr Outfit zu bieten haben.

Prominente Persönlichkeiten wie unter anderem die deutsche Tennislegende Steffi Graf, Supermodel Coco Rocha oder Joyann King besetzen die Jury die über das beste Outfit entscheidet.

Das könnt ihr Gewinnen: 

Als Hauptsponsor des Events vergibt Longines der Gewinnerin darf als Würdigung ihres Outfits eine diamantbesetzte Uhr des Sponsors Longines mit nach Hause nehmen.

 

#3 Epsom Derby (England): „Investec Ladies‘ Day“

Wer etwas auf sich hält, für den ist ein Besuch des Epsom Derbys ein muss. Auch kurz „The Derby“ genannt, ist eines der traditionsreichsten Pferderennen der Welt und ein fester Bestandteil jedes sozialen Kalenders. Der Eröffnungstag – auch Ladies‘ Day genannt – lockt jährlich rund 50.000 Zuschauer an um in der malerischen Landschaft Surreys bei Champagner und gutem Essen einige der besten Rennpferde der Welt gegeneinander antreten zu sehen. Live Bands, Jahrmärkte sowie Bars und Restaurants rund um die Rennstrecke sorgen für Unterhaltung.

Am Ladies‘ Day finden gleich zwei der bedeutendsten Galopprennen, der Investec Coronation Cup und das Investec Oaks Rennen, statt. Das Investec Oaks Rennen ist wohl das das bedeutendste europäische Renntag des Jahres für die 3-jährigen Stutfohlen und immer für viel Spannung und Freude gut.

Aber auch außerhalb der Rennbahn ist die Konkurrenz groß. Elegant gekleidete Damen – darunter auch blaues Blut und Prominente – versuchen sich mit atemberaubenden Kleidern und auffallenden Hüten gegenseitig zu übertreffen um den begehrten „Best Dressed“ Titel für sich zu beanspruchen zu können. Beim ‚Style on the Downs‘ Fashion-Wettbewerb vereinen sich Stil und einige der besten Flachrennen der Welt zu einem einmaligen Erlebnis wenn die Gewinner des Tage live auf BBC gekrönt werden.

Das könnt ihr Gewinnen: 

Unter den Preisen der letzten Jahre befanden sich Autos, Luxusreisen, Einkaufsgutscheine für exklusive Boutiquen und einiges mehr was die Teilnahme am Wettbewerb attraktiv machen.

#4 Dubai World Cup (VAE): „Jaguar Fashion Style Stakes“

Der renommierte Dubai World Cup ist der perfekte Anlass seinen Kleiderschrank nach dem perfekten Kleid zu durchstöbern.

Das richtige Outfit für die Anlass zu finden ist Teil der Veranstaltung selbst und damit es bei der Wahl der angemessenen Kleidung nicht zu Verwirrungen kommt steht euch das Dubai World Cup Dress Code Booklet zu Verfügung.

Nur wer eingeladen ist, darf bei dem jedes Jahr am letzten Samstag im März stattfindenden Rennen teilnehmen.

Gründer ist der Eigentümer der Darley Stud & Goldphin Racing Ställe – einer der besten Vollblutzuchten weltweit.

Preise werden in den folgenden Kategorien verteilt.

  • Kreativster Hut
  • Bester Hut
  • Bestangezogener Mann
  • Bestangezogenes Paar
  • Longines eleganteste Fraz
  • Bestangezogene Frau

Das könnt ihr Gewinnen: 

Auch die Preise in den Jaguar Fashion Style Stakes sind so exklusiv wie das Rennen selber – aber das ist bei Sponsoren wie (natürlich) Jaguar, HTC, dem Mayden Hotel & Meydan Beach, Bab Al Shams Desert Resort & Spa und Nstyle ja nicht anders zu erwarten.

Die Gewinnerin in der Kategorie bestangezogene Frau darf 1 Jahr lang einen Jaguar XK Coupe ihr eigen nennen. Gewinner in anderer Kategorien dürfen sich unter anderem über HTC Smartphones, Nytsle Verwöhnpackete, ein Dinner für 2, Spa Treatments und vieles mehr freuen.

 

#5 Qatar Prix de l’arc de Triomphe (Frankreich): „Elegance Award“

Jedes Jahr im Oktober versammeln sich tausende eleganter Zuschauer in Paris und füllen die Tribünen der Rennstrecke Longchamp an den Ufern der Seine. Mit 60.000 Zuschauer plus 1 Milliarde Zuschauer aus 45 Ländern die das Spektakel Live vorm Fernseher verfolgen, ist der Qatar Prix de l'arc de Triomphe eines der größten europäischen Veranstaltungen im Pferdesport.

Besitzer, Jockeys und Trainer träumen gleichermaßen davon hier einmal erfolgreich zu sein. Preisgelder in Höhe von 5 Millionen EUR machen das Rennen zum höchst dotierten der Welt. Doch Pferde und Jockeys sind nicht die Einzigen die beim Prix de l'Arc de Triomphe gegeneinander antreten werden. Modebewusster Zuschauer können beim unter dem Motto „Les Beaux Duos“ gegeneinander antreten und das nicht alleine sondern im Team. Die besten Duos werden von einer Experten Jury handverlesen und bekommen die Chance auf einen der begehrten Hauptpreise.

 

Das könnt ihr Gewinnen:

Das sich die Sponsoren bei einem der höchstdotierten Rennen der Welt auch in bei den Gewinnen nicht lumpen ließen war zu erwarten.

Als Hauptpreis konnte das Gewinnerpaar 2014 zwei nigelnagelneue Citroën DS3 ihr Eigen nennen. Platz 2 ging mit einer zweiwöchige Reise nach Qatar – natürlich für zwei – nach Hause. Die drittplatzierten durften sich über zwei Uhren des schweizer Uhrenherstellers Longines freuen.

 

#6 The Royal Ascot (England)

Hier rücken Hüte – oder besser Hutkreationen – oftmals in den Vorder- und die eigentlichen vierbeinigen Stars in den Hintergrund.

Beim Royal Ascot fiebert die Queen höchstpersönlich mit denn Pferderennen sind die Passion der englischen Monarchin. Sogar das Programmheft enthält ein Geleitwort der Königin. Auch für den Rest der Königsfamilie wie Charles und Camilla oder William und Harry ist die alljährliche Veranstaltung Pflicht.

Bereits seit dem 17. Jahrhundert gehört die einwöchige Rennserie zur britischen Tradition. Das glanzvollste Pferderennen der Welt wartet mit viel Pomp und Glamour auf.

Das Royal Ascot ist für seine strickte Kleiderordnung bekannt. Jeans, Turnschuhe, Shorts oder bauchfreie Oberteile solltet ihr lieber im Schrank lassen wenn ihr auch nur in die Nähe der royalen Besucher kommen wollt. Obwohl es nicht sehr wahrscheinlich ist, Eintritt in das Royal Enclosure zu bekommen, lohnt sich Besuch allein um die Traditionen wie die royale Prozession, die Militärkapelle, die Fülle an Ständen und das Rennen selbst zu genießen.

 

Das könnt ihr Gewinnen:

Das Royal Ascot konzentriert sich voll und ganz auf das Renngeschehen und verzichtet auf Wettbewerbe abseits der Rennstrecke. Trotzdem finden wir, dass die Anwesenheit der Queen und die wohl weltweit pompösten und ausgefallensten Hutkreationen dem Royal Ascot einen Platz in unserer Liste verdient hat. Die unglaubliche Atmosphäre die das Rennen verstrahlt sollte euch Preis genug sein.

 

Tipps und Tricks für das perfekte Outfit

Für Tips und Tricks wie ihr das perfekte Outfit für euren großen Auftritt an der Rennbahn zusammenstellt:

Dress Code Booklet

Viele Veranstaltungen wie zum Beispiel der Dubai World Cup oder das Royal Ascot haben ihren eigenen Dress Code den man auch nachlesen kann.

Die Outfits der Gewinner

Die Outfits der Gewinner der letzten Jahre sind immer eine gute Quelle für Inspiration bezüglich eures Outfits. Fotos von den Gewinnern der Contests oder Beiträge über best and worst dressed findet ihr zum Beispiel beim englischen Mirror, in Zeitschriften wie der MarieClaire oder den Websites der Veranstalter.

Falls ihr euch doch eher vom Modezirkus fernhalten und euer Glück ganz klassisch mit Wetten versuchen wollt, dann versucht doch einfach mal euer Glück mit unserer Anleitung zum Turf Profi.