PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Michael Ballack wird bei der EM 2021 TV-Experte

EM Fussball TV

Auch Ex-Star Michael Ballack wird bei der EM 2021 dabei sein. Natürlich nicht als Spieler, sondern als TV-Experte bei MagentaTV. Ein alter Bekannter wird ihn dabei unterstützen.

So läuft die TV Übertragung der EM 2020 ab

Während sich das ZDF, RTL und die ARD die insgesamt 51 EM-Spiele aufteilen, überträgt MagentaTV alle EM-Spiele live. Bereits im Oktober 2019 sicherte man sich das gesamte EM-Rechte Paket, dass anschließend mit der ARD und ZDF geteilt wurde. Dafür hat man Sendelizenzen für alle Spiele der EM 2021 erhalten. 10 Gruppenspiele ohne deutscher Beteiligung werden dabei exklusiv übertragen. Wer diese 10 EM-Spiele anschauen möchte, muss sich also ein Abo anlegen. Erfahren Sie hier, wer  die Favoriten auf die EM 2021 sind.

Der Streamingdienst der deutschen Telekom wird rund um die EM 2021 eine umfangreiches Programm zeigen. Jeden Tag plant man mit 10 Stunden Berichterstattung. Insgesamt sechs Kommentatoren werden den deutschen Fußballfans alle 51 EM-Spiele live präsentieren. Mit dabei sind Wolff Fuss, Marco Hagemann, Jan Platte, Markus Höhner, Christian Straßburger und Benni Zander.

Tägliche Infos zur deutschen Nationalmannschaft wird Anett Sattler liefern. Sie wird sich dabei jeden Tag um 13:30 Uhr mit dem Programm “Update: Die Mannschaft” aus dem Quartier der DFB-Elf melden. Als Reporter vor Ort in den Stadien wird Thomas Wagner fungieren. 

Das EM Programm bei Magenta-TV

Im MagentaTV-Studio übernehmen dann Johannes B. Kerner und Sascha Bandermann. Für die tägliche Analyse der EM-Spiele, sicherte sich MagentaTV hochkarätige Prominenz. Ex-Schalke Coach Manuel Baum und Jan Henkel werden als Analyseteam jedes Spiel genau unter die Lupe nehmen. Als EM-Experten konnte man Ex- Bayern und Chelsea-Star Michael Ballack und Ex-Europameister Fredi Bobic gewinnen.

Sowohl Bobic als auch Ballack haben bereits Erfahrung im TV vorzuweisen. Bei Fredi Bobic ist es zwar schon eine Weile her, aber immerhin. In der Fußball Saison 2006/07 schloss er sich dem Expertenteam von Premier an. Außerdem arbeitete er für ATV ebenfalls als TV-Experte an ausgewählten Spieltagen der Bundesliga. Weit mehr Erfahrung als TV-Experte hat Michael Ballack. Bei der EM 2012, WM 2014 sowie bei der EM 2016 war er in dieser Funktion für den amerikanischen Sportsender ESPN aktiv. Das Duo Bobic-Ballack könnte für MagentaTV ein echter Glücksfall sein.

An der Expertise der beiden wird kaum jemand Zweifel hegen. Obwohl Ballack schon seit längerem nicht mehr im Profifußball aktiv ist, sowohl auf, als auch neben dem Platz, kennt er diesen jedoch in und auswendig. Seine erfolgreichste Zeit hatte er bei Bayern München und beim FC Chelsea London. Bei Bayern und Chelsea sammelte er zahlreiche Titel und Trophäen. In der Nationalmannschaft kann er zwar auf eine lange Karriere zurückblicken (98 Spiele – 42 Tore), aber zu einem Titel hat es leider knapp nie gereicht.

Bei der WM 2002 unterlag er im Finale gegen Brasilien, während er im EM Finale 2008 gegen Spanien wieder leer ausging. Trotzdessen weiß er als langjähriger Kapitän der Nationalmannschaft, wie man ein großes Turnier bestreitet. Fredi Bobic hingegen weiß wie es sich anfühlt Europameister zu sein. Bei