18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Kommerzieller Inhalt | Glücksspiel kann abhängig machen

French Open Wetten 2022: Prognosen, Quoten und Tipps zur kommenden Ausgabe von Roland Garros

Erfahren Sie in unseren Artikel alles Wichtige über das Turnier, French Open Wetten, Quoten, Strategien und die besten Wettanbieter. Unsere Tabelle zeigt die besten Quoten für French Open Wetten auf den Sieger.

Mögliche French Open Sieger 2022bwinbet at home
Rafael Nadal 🇪🇸2,002,05
Novak Djokovic 🇷🇸3,503,30
Stefanos Tsitsipas 🇬🇷7,006,15
Dominic Thiem 🇦🇹10,009,85
Alexander Zverev 🇩🇪12,0015,00
JETZT WETTEN >>Jetzt wettenJetzt wetten

Wichtige Infos zur French Open

Die French Open ist Teil der “Big Four“ der Tennis Events – zusammen mit den Australian Open, Wimbledon und den US Open. Vom 28. Mai bis zum 5. Juni wird in diesem Jahr das traditionelle Roland Garros Turnier in Paris ausgetragen. Das Turnier ist allgemein als French Open bekannt.

Neben Wimbledon ist diese Veranstaltung wohl das beliebteste Tennisturnier weltweit – und natuerlich auch fuer Tennis Wetten bestens geeignet. Von 128 nicht gesetzten Spieler kommen im vorhergehenden Qualifikationsturnier 16 in die Hauptrunde. Das Turnier wird in sieben Runden ausgetragen: Runde 1 bis 4, Viertelfinale, Halbfinale und Finale.

Hier die Finaldaten:

  • 02.06.2022 Halbfinale Damen Einzel
  • 03.06.2022 Halbfinale Herren Einzel
  • 04.06.2022 Finale der Damen
  • 05.06.2022 Finale der Herren

Das Turnier wird auf Sandplatz ausgetragen und ist das zweite der vier Grand Slam Turniere, die jedes Jahr stattfinden. Aufgrund der langsam spielenden Oberfläche gilt das Turnier als das körperlich herausfordernste Turnier von allen.

Die French Open wurde erstmals im Jahr 1891 ausgetragen und ist damit eines der ältesten Tennisturniere der Welt. Es wird um die Titel im Einzel und Doppel für Damen und Herren gespielt – mit einem Preispool von mehr als 28 Mio Euro.

Tipps zu den French Open Wetten 2022

Die besten Tennisspieler der Welt werden zu diesem Turnier antreten – und es erwarten uns vielfältige Möglichkeiten für French Open Wetten.

Die Quoten für French Open Wetten fallen bei den verschiedenen Buchmachern unterschiedlich aus. Die Wettquoten werden kalkuliert, mit Mitbewerbern verglichen und dementsprechend errechnet. Die Wettquoten verändern sich – wenn viele Tennisfans auf Spieler/in A wetten, steigen die French Open Quoten für Spieler/in B.

Wetten auf den Gesamtsieger

Die unkompliziertesten French Open Wetten sind die auf das Ergebnis, d.h. die Sieger. Wer holt sich bei den French Open 2022 den Titel? Diesen Tipp können Sie weit im voraus abgeben.

Informieren Sie sich über die Spieler, die von Tennis Experten als Favoriten gehandelt werden. Die Wahrscheinlichkeit zeigt sich auch an den Wettquoten für die French Open. Vergleichen Sie also die French Open Quoten verschiedener Wettanbieter.

Wette auf Satzgewinne

Bei dieser Wettoption können Sie auf das genaue Ergebnis von Sätzen tippen – z.B. 3:2.

Wenn Sie Live Wetten platzieren, ist es möglich, darauf zu wetten, wer den nächsten Satz gewinnen wird. Bei dieser Wettart finden Sie attraktive French Open Quoten fur Ihre Wette.

Spezialwetten

Hier geht es um besondere Ereignisse während des Matchs. Wem gelingen die meisten Asse? Wem passieren die meisten Doppelfehler? Gibt es im Spiel einen Tie Break. Wer sich im Tennis auskennt, kann hier tolle Optionen für seine Wette finden.

Über-/Unter-Wette

Diese Art von Wetten gibt es im Tennis nur bei den vier wichtigsten Turnieren. Sie tippen beispielsweise darauf, ob mehr oder weniger als 3,5 Sätze gespielt werden. In der zweiten Hälfte des Turniers laufen zahlreiche Matches über vier oder fünf Sätze.

French Open Wetten

Wer gewinnt die French Open 2022 bei den Herren?

Damit Sie Ihre French Open Wetten vorbereiten können, stellen wir Ihnen hier die Favoriten des Turniers vor – zunächst schauen wir uns die Herren an, die am 5. Juni das Finale bestreiten könnten:

🇪🇸 Rafael Nadal

Der Rekordsieger Rafael Nadal hat im Stadion Roland Garros schon 13-mal gewonnen und und konnte insgesamt bereits 21 Grand Slam Siege verbuchen. Zweifellos gehört er also zu den Hauptfavoriten des Turniers. Der Überraschungssieg bei den kürzlichen Australian Open macht ihn sogar zum Top Favoriten.

🇷🇸 Novak Djokovic

Ohne Frage zählt auch Novak Djokovic zu den Favoriten der French Open – wenn er dabei sein sollte. Mit insgesamt 20 Grand Slam Titeln liegt Djokovic dicht hinter Rekordsieger Nadal. An den Australian Open nahm der Serbe letztendlich nicht teil. Grund dafür war sein Impfstatus – sein Visum wurde annulliert.

Nun hofft er auf die Teilnahme in Roland Garros, die aufgrund der Lockerungen der Covid Regelungen in Frankreich voraussichtlich möglich sein wird.

🇬🇷 Stefanos Tsitsipas

Der junge Grieche hat in den vergangenen Turnieren ausgezeichnete Leistungen gezeigt. In diesem Jahr holte er sich bei den ATP Masters 1000 in Monte Carlo den Titel. Neben Nadal und Djokovic wird Tsitsipas als einer der möglichen Finalisten der French Open 2022 gehandelt.

🇦🇹 Dominic Thiem

Der osterreichische Top Spieler bereitet sich auf die French Open vor. Die ehemalige Nummer 3 der Weltrangliste musste im vergangenen Jahr ein Verletzungspause einlegen. Nun startet er das lang erwartete Comeback. Bei den French Open wird Dominic Thiem zwar nicht als Top Favorit für den Titel gehandelt, könnte jedoch durchaus auf einem der ersten Plätze landen.

🇩🇪 Alexander Zverev

Der deutsche Top Spieler Alexander Zverev steht aktuell auf Platz 3 der Weltrangliste. Bei Grand Slam Turnieren konnte Zverev bisher kaum glänzen, doch er gewann die Olympiade 2021. Mit dieser Motivation und seiner ausgezeichneten Form könnte er durchaus bei den diesjährigen French Open für eine Überraschung sorgen.

🇷🇺 Daniil Medvedev

Der Zweite der Herren Weltrangliste wird ebenfalls als Favorit gehandelt. Seine Leistungen bei den Australian Open haben gezeigt, dass er definitiv zur Elite des Tennis gehört. Der russische Top Spieler hat bereits 13 Titel in der ATP Tour gewonnen – zuletzt im ATP Finale 2020 und bei der US Open 2021.

Allerdings steht seine Teilnahme in Frage: Daniil Medvedev hat kürzlich bekanntgegeben, dass er sich einer Operation unterziehen müsse und wahrscheinlich nicht dabei sein könne. In diesem Fall werden sich selbstverständlich die Wettquoten ändern.

Wer gewinnt die French Open 2022 bei den Damen?

Die Australierin Ashleigh Barty hat vor Kurzem ihre Profi Tenniskarriere beendet und tritt nicht mehr an. Ashleigh Barty war die Siegerin der French Open 2019, 2020 gewann Iga Swiatek und 2021 Barbora Krejcikova. Schauen wir uns an, welche Damen dieses Jahr im Finale am 4. Juni gewinnen könnten:

🇵🇱 Iga Swiatek

Die 20-jährige Polin ist die Nummer 1 der Weltrangliste der Damen und außerdem die jüngste Spielerin in den Top 10. Sie gewann die French Open 2020 und ist damit die erste Polin, die jemals einen Grand Slam Titel gewonnen hat.

Bei den French Open im letzten Jahr spielte sie 22 Sätze ohne Verlust, musste sich dann allerdings im Viertelfinale gegen Maria Sakkari geschlagen geben. Im Doppel erreichte sie zusammen mit Bethanie Mattek-Sands das Finale, das Barbora Krejcikova und Katerina Siniakova klar gewannen.

Bei den Australian Open 2022 schied sie im Halbfinale gegen Danielle Collins aus. Den letzten Grand Slam Titel holte sich sich beim Indian Wells Turnier. Iga Swiatek ist mit Abstand die Top Favoritin für die French Open 2022 – was die Wettquoten deutlich zeigen.

🇷🇴 Simona Haleb

Die Wimbledon Siegerin von 2019 ist zweifelsohne eine der Anwärterinnen auf den French Open Titel. 2022 gewann sie beim Melbourne Summer Set 1. Bei den Australian Open schied sie in der vierten Runde aus. Bei den Dubai Tennis Championships schaffte sie es bis ins Halbfinale, genauso wie im Indian Wells Turnier, wo sie gegen Iga Swiatek verlor.

🇨🇿 Barbora Krejcikova

Die tschechische Spielerin Barbora Krejcikova gewann die French Open 2021. Als Titelverteidigerin ist sie selbstverständlich ein Favorit für das bevorstehende Turnier. Ihre Leistungen in der letzten Zeit bestätigen dies.

🇺🇸 Serena Williams

Die Tennislegende war bei den Australian Open aus gesundheitlichen Gründen nicht dabei. An den French Open der Damen, einem ihrer Lieblingsturniere, will sie aber auf jeden Fall teilnehmen. 33 x stand sie im Finale von Grand Slam Turnieren – und gewann 23 davon. Wenn wir uns die Wettquoten anschauen, ist Serena Williams nicht unter den Top Favoriten. Es ist jedoch auf jeden Fall mit ihr zu rechnen.

Wetten Auf Die French Open

Tennis und French Open Wetten – Strategien

Einer der ausschlaggebenden Punkte für French Open Wetten sind natürlich die Wettquoten. Doch mit ein wenig Strategie kann Ihre Wette erfolgreicher sein. Die wohl wichtigste Strategie bei einer Tennis Wette ist die Vorbereitung. Selbstverständlich sollten Sie Bescheid wissen, wie die Tennisregeln funktionieren und wie die Spiele und Sätze gezählt werden.

Mit entsprechender Vorbereitung und einer gewissen Strategie sind die Chancen für erfolgreiche Sportwetten höher. Wir geben Ihnen daher im Folgenden ein paar Tipps fuer erfolgreiche French Open Wetten:

Statistik

Ohne Zweifel sind die Leistungen und Erfolge der Spieler bei bisherigen wichtigen Turnieren ein wichtiges Kriterium. Ein Spieler, der in der Saison mehrfach gewonnen oder im Finale gestanden hat, ist selbstverständlich ein Favorit.

Informieren Sie sich also für Ihre French Open Wetten über die Ergebnisse vergangener Turniere und die Teilnehmer, die es weit nach vorn geschafft haben. Ein Head-to-Head Vergleich ist ebenfalls interessant. Halten Sie sich also über Leistungen, Punkte und Ranglisten auf dem Laufenden.

Aktuelle Form und Motivation

Ein weiterer Faktor bei Sportwetten ist die derzeitige körperliche Fitness und Form der Spieler. Wenn ein Spieler / eine Spielerin in der letzten Zeit mit Verletzungen zu kämpfen hatte, könnte das natürlich Auswirkungen auf die Leistungen bei den French Open haben.

Ebenso wichtig ist die Motivation. Wenn Sie also Vorbereitungsspiele genau beobachten, kann Ihnen das bei Ihren Sportwetten Prognosen helfen.

Platzoberfläche

Auch dieses Detail ist nicht zu unterschätzen. Es gibt Spieler, die besser auf Sand spielen, andere zeigen auf hartem Boden oder auf Rasen die bessere Leistung. Also ist es bei den French Open wichtig, zu wissen, wer sich auf dem Sandplatz auf wohlsten fühlt.

Bedingungen und Wetter

Zum Start der French Open wird der Roland Garros Sandplatz perfekt sein. Regen allerdings kann den Verlauf eines Spiel erheblich verändern. Ist das Wetter zu schlecht, können Spiele abgesagt werden. Auch dieser Faktor ist nicht unerheblich, denn diese Tatsache kann die mentale Verfassung der Teilnehmer beeinflussen.

Rechtshänder oder Linkshänder

Ob mit dem rechten oder linken Arm gespielt wird, ist nicht unwichtig. Einen bewiesenen Vorteil hat keiner von beiden – doch Rechtshänder haben oft Schwierigkeiten, gegen einen Linkshänder, wie zum Beispiel Rafael Nadal – zu spielen.

Beliebte Wettmärkte für dieses Turnier

Die beliebteste Option bei den Langzeitwetten sind allgemein French Open Wetten auf die Gesamtsieger in den verschiedenen Kategorien. Im letzten Jahr waren das Rafael Nadal und Barbora Krejcikova.

Doch es gibt eine Menge von weiteren Wettmoeglichkeiten. Einige Buchmachern bieten auch French Open Wetten auf die einzelnen Runden an. Hier tippen Sie, wer es ins Halbfinale oder Finale schaffen wird. Schon vor Beginn des Events können Sie diese Tipps abgeben – die Wettquoten fallen oft höher als nach nach dem Start.

Für Experten unter den Tennisfans sind Sonderwetten wie zum Beispiel Handicap Wetten oder Über/Unter Wetten interessant.

Am spannendsten sind French Open Wetten allerdings live. Sie werden fast alle Wettmärkte finden, die auch bei Langzeitwetten angeboten werden. Bei verschiedenen Online Buchmachern können Sie per Live Streaming dabei sein und Ihre Einsätze in Echtzeit machen. Dabei ist zu beachten, dass sich die Quoten permanent verändern. Man muss also das Geschehen aufmerksam beobachten, die Ruhe bewahren und schnell reagieren.

So platzieren Sie French Open Wetten

Die Wettabgabe funktioniert genauso einfach wie bei allen anderen Sportwetten. Öffnen Sie die Webseite des Anbieters – Sie finden den Wettschein in der Regel am rechten Rand. Rufen Sie French Open Wetten auf und wählen Sie das Match, auf das Sie wetten möchten.

Mit einem Klick auf die Quote übertragen Sie den Tipp in Ihren Wettschein. Tragen Sie nun den gewünschten Einsatz ein und bestätigen Sie den Wettschein. Das funktioniert natürlich auch mobil – mit einer App oder über die mobile Version der Webseite. Beachten Sie dabei, die Wettquoten ständig zu beobachten, da sie sich bei Live Wetten jederzeit ändern können.

Top 5 Wettanbieter für French Open Wetten

Tennis zaehlt bei den meisten Online Buchmachern zu den Hauptsportarten, und die French Open ist ein wichtiges Event. Sie werden also allgemein ein reichhaltiges Angebot an Tenniswetten finden – hier eine Auswahl von Top Buchmachern für Ihre French Open Wetten:

Unsere Top 5 Buchmacher für French Open WettenBonus AngebotJetzt ausprobieren >>
bet365Große Auswahl an Sportarten und -märkte
Bonus Code: 365BETDE*
Jetzt wetten
bwin100€ Joker WetteJetzt wetten
bet at homeBis zu 100€ BonusJetzt wetten
Betano20€ Freiwette + 100% bis 100€ + 10€ Freiwette
Bonus Code: VIPBET
Jetzt wetten
888sport100% BIS ZU 100€ oder 100% BIS ZU 100€Jetzt wetten
*bet365: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die und Zeitlimits. Der Bonus-Code "365BETDE" kann während der Anmeldung benutzt werden, jedoch ändert dies den Angebotsbetrag in keinster Weise.
bet365

bet365

Dieser Buchmacher bietet ein ausgezeichnetes Angebot an Sportwetten. Die Auswahl der Wettmärkte pro Match ist ebenfalls umfang- und abwechslungsreich.

Auch bei Live Tennis Wetten können Sie nach unseren Erfahrungen bei diesem Wettanbieter zahlreiche Wettoptionen zu aktualisierten Quoten finden.

bwin

bwin

Beim österreichischen Wettanbieter bwin spielt der Tennis bei den Sportwetten eine wichtige Rolle. Der Buchmacher ist Sponsor verschiedener ATP und WTA Turniere und bietet ein hervorragendes Portfolio in dieser Sportart.

Sie werden also während des Turniers täglich ein reiches Angebot an Wettmöglichkeiten finden. Sie können sich außerdem im Zuge Ihrer French Open Wetten bei bwin auf Aktionen und spezielle Promotions freuen.

Betano

Betano

Bei allen vier Grand Slam Turnieren bietet dieser Buchmacher ein umfangreiches Programm an Tennis Wetten an. Neben Wetten auf den Gesamtsieger sind sowohl auf die Qualifikation als auch auf die Hauptrunde zahlreiche interessante Optionen verfügbar. Dabei ist die Auswahl bei Spielen der Herren und Damen gleich.

Per Live Streaming fiebern Sie hautnah bei jedem Match mit. Und für noch mehr Spannung gibt es nach unseren Erfahrungen bei diesen Sportwetten Anbieter bei wichtigen Tennisturnieren spezielle Promotion Angebote für Betano Kunden.

888sport

888sport

Und auch bei diesem Buchmacher finden Sie interessante French Open Quoten und Wettmoeglichkeiten für die French Open. Die hauseigenen Statistiken und Tipps sollen den Kunden dabei helfen, ihre Wetten vorzubereiten. Es werden zahlreiche Wettmärkte angeboten.

Auch bei 888sport gibt es zu wichtigen Sport Events spezielle Aktionen – daher nehmen wir an, dass das auch bei diesem Event der Fall sein wird.

bet at home

bet-at-home

Und auch dieser Online Buchmacher kennt sich im Tennis aus. bet-at-home sponsort seit Jahren verschiedene Tennis Events, wie zum Beispiel das Rothenbaum Turnier in Hamburg.

Dementsprechend finden Sie auch hier ein hervorragendes Angebot an French Open Wetten. Und zu diesem besonderen Anlass wird es auch bei bet-at-home spezielle Bonusangebot geben.

French Open Wetten FAQ

Anschließend beantworten wir noch ein paar oft gestellte Fragen zu diesem Thema:

❓ Wann findet die French Open 2022 statt?

Die Meisterschaft wird zwischen dem 28. Mai und dem 5. Juni auf dem Sandplatz Roland Garros in Paris ausgetragen.

❓ Sind French Open Wetten legal?

Wenn Sie einen Sportwettenanbieter mit den notwendigen Lizenzen auswählen, sind Ihre Wetten legal. Die Anbieter unserer Auswahl sind garantiert seriös.

❓ Welches sind die beliebtesten French Open Wetten?

Am beliebtestens ist sicher der Tipp auf die Gesamtsieger des Turniers und die Prognose, wer es bis ins Halbfinale oder Finale schafft.

❓ Wer wird die French Open dieses Jahr gewinnen?

Bei der Herren gilt der Rekordsieger Rafael Nadal als Favorit, bei den Damen ist es Iga Swiatek. Mit Überraschungen ist jedoch bei einem solchen Event immer zu rechnen.

❓Gibt es bei den French Open Live Wetten?

Ja, Sie werden bei diesem Turnier eine große Auswahl an Optionen für Live Wetten finden. Mit einem Klick auf die Quote erscheint der Tipp in Ihrem Wettschein. Einige Buchmacher bieten Live Streaming an.

❓ Welcher Online Buchmacher ist der beste für French Open Wetten?

Die von uns vorgestellten Sportwetten Anbieter bieten eine ausgezeichnete Auswahl an French Open Wetten und gute Quoten. Welcher Ihnen am besten gefällt, liegt an Ihnen.

Das Redaktionsteam von kelbet.de besteht aus Experten, die auf Themen wie Sportwetten & Glücksspiel spezialisiert sind. Wir geben alle wichtig ...