PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

So platzieren Sie erfolgreiche Australian Open Wetten 2021: Favoriten, Angebote, Quoten, Vorhersagen

Die Australian Open Wetten sind das erste Highlight einer jeden Tennis Saison. Nach einer langen Winterpause fiebern Freunde des Wettgeschehens dem traditionellen Auftakt der Grand Slam Reihe entgegen.

Doch worauf kommt es bei erfolgreichen Australian Open Wetten 2021 an? In diesem Beitrag erfahren Sie alles zum Event, den Wettarten, Angeboten und den Australian Open Quoten.

Australian Open Gewinner 2021 

 

bwin logo

Bwin

Interwetten Logo

 

Interwetten

William Hill Logo

 

William Hill

betathome logo

 

bet-at-home

Novak Djokovic 2,252,202,202,10
Dominic Thiem5,006,006,005,85
Daniil Medvedev5,506,506,006,30
Rafael Nadal6,506,506,006,40
Stefanos Tsitsipas13,0015,0015,0014,70
Hier auf die Australian Open 2021 wettenNicht verfügbar

Australian Open Wetten 2021: Überblick

Die Australian Open haben als Grand Slam Event eine übergeordnete Bedeutung. Die Spieler sind bei diesem Turnier bis in die Haarspitzen motiviert, selbiges gilt für User mit Vorliebe für Tennis Wetten.

Das traditionell zwischen Ende Januar und Anfang Februar stattfindende Event lockt die Massen vor die Fernseher und lässt auch die Wettanbieter rotieren. Viele Wetter sind jedoch noch recht neu im Wettbereich und platzieren Einsätze auf Spieler, die sie nur vom Namen her kennen. Federer, den habe ich schon mal mit einem Pokal gesehen.

Wenn Sie diese Vorgehensweise beibehalten, werden Sie vermutlich nicht allzu viele Wettscheine gewinnen. In unserem Wett Guide bereiten wir Sie auf die Australian Open vor und zeigen Ihnen, worauf es ankommt. Detaillierte Strategien und Tipps mit wichtigen Faktoren bekommen Sie in diesem Artikel.

Beachten Sie allerdings: Wenn Sie Wetten auf das Ereignis platzieren möchten, müssen Sie mindestens 18 Jahre alt sein und ein Konto eröffnet haben. Am Ende dieses Artikels wissen Sie, worauf es bei Australian Open Wetten ankommt. Checken Sie jetzt unseren Guide mit allen Wettarten hier aus.

Australian Open Angebote

Australian Open Quoten: Wer wird gewinnen?

Die wohl meistgestellte Fragen rund um mögliche Australian Open Wetten besteht darin, wer das Turnier gewinnt. Beim traditionell ersten Turnier des Jahres wissen die Akteure oftmals nicht, wo sie stehen und was ihnen die Verfassung bringt.

Das zeigt sich natürlich auch an den Australian Open Quoten, die nicht nur wegen der aktuellen Lage deutlich enger beisammen sind. Dennoch gibt es einen klaren Favoriten – die Rede ist von Novak Djokovic. 

Der Serbe gewann bereits im Vorjahr das Turnier, könnte in Melbourne 2021 den insgesamt 8. Titel des Turniers holen. Doch das sind natürlich nicht die einzigen Anwärter, welche sich berechtigte Chancen ausrechnen dürfen.

Auch Rafael Nadal, Dominic Thiem und andere Akteure zählen zum erweiterten Titelkreis. Doch wer gewinnt die Australian Open im Herren Einzel?

Nachfolgend analysieren wir – im Rahmen der Australien Open Wetten – die Favoriten ein wenig genauer.

Novak Djokovic: Der Favorit

Der “Djoker” reist als klarer Favorit auf den Titel nach Melbourne. 

Klar ist: Der Serbe ist der einzige Akteur, der die Australian Open bislang acht Mal für sich entscheiden konnte. 2021 könnte erneut sein Jahr werden, doch dafür bedarf es eines direkten Ausrufezeichens.

Sollte der aktuell wohl beste Spieler das erste Majo Turnier des Jahres gewinnen, wäre es für ihn die zweite Phase, in der einen Titel-Hattrick schafft. Geht es nach den Buchmachern, so führt am „Djoker“ kein Weg vorbei.

Rafael Nadal: Ein weiterer Favorit

Der vermutlich ärgste Verfolger und zweitheißeste Anwärter auf den Titel ist Rafa Nadal. Der Spanier blick auf ein überaus erfolgreiches Jahr 2020 zurück und gewann durch den French Open Sieg seinen 20. Grand Slam Titel. Damit zog er mit Roger Federer gleich und hat erneut gezeigt, dass er zu den besten Athleten des Tennis-Zirkus zählt. 

Da Federer verletzungsbedingt in Down Under passen muss, könnte Nadal vorbeiziehen. Dafür muss er jedoch die Geheimtipps ausstechen und sich gegen Novak Djokovic durchsetzen. Das Zeug dazu besitzt er allemal, wie die Quoten der Buchmacher zeigen. 

Geheimkandidaten: Diese Spieler haben das Potenzial, die Top-Favoriten herauszufordern

Neben Djokovic und Nadal dürfen sich einige weitere Kandidaten Chancen ausrechnen, zählen laut den Quoten der Buchmacher zum erweiterten Favoritenkreis. Dazu zählt speziell Dominic Thiem, dem Vorjahresfinalisten von Melbourne. 

Der Österreicher hat ein wahnsinnig starkes Jahr gespielt und sich endgültig in der Weltspitze festgesetzt. Die aktuelle Nummer drei aus Österreich stand aber nicht nur bei den Australien Open im Finale – sondern sicherte sich darüber hinaus den Sieg bei den US Open. 

Neben dem Österreicher dürfen sich Daniil Medvedev, Stefanos Tsitsipas und Alexander Zverev Chancen ausrechnen.

Tennis Wettarten

Wetten auf die Australian Open 2021: Wer wird die Siegerin bei den Damen?

Abseits der Australien Open Wetten für die Herren gilt der Blick auf die Damen. Hier ist es Naomi Osaka, die als klare Favoritin in Down Under antritt. Die Wettquoten der Anbieter liegen hierfür bei etwa 6,00, was zeigt: Die Japanerin reist als heißeste Anwärterin auf den Sieg an, muss sich allerdings gegen die starke Konkurrenz um Ashleigh Barty durchsetzen.

Doch welche Athletin behauptet sich und sichert den ersten Major Titel des noch jungen Jahres? Im Rahmen unserer Australian Open Wetten Analyse nehmen wir die Kandidatinnen genauer unter die Lupe.

Naomi Osaka: Die Topfavoritin

Wenn es nach den Meinungen der Experten geht, so dürfte Naomi Osaka gewinnen. Australian Open Wetten lohnen sich aber dennoch, denn Tipster erhalten das etwa 6-fache des Einsatzes. Die Quoten der Buchmacher zeigen aber auch, dass es eine ganze Reihe an Favoritinnen gibt. 

Osaka ist derzeit auf Platz 3 der Rangliste zu finden, holte sich im September 2020 aber einen wichtigen Sieg – damals gewann sie bei den US Open und holte sich den nächsten Major Titel. 

Daher ist es schon verständlich, weshalb die Buchmacher Naomi Osaka als heißeste Anwärterin auf den Titel ausgemacht haben.

Die anderen möglichen Gewinner

Aber: Osaka ist längst nicht die einzige Kandidatin, die sich Chancen auf den Sieg ausrechnen. So liegen mit Ashleigh Barty, Serena Williams, Simone Halep oder Aryna Sabalenka vier Athletinnen dicht dahinter – würden eine exzellente Wahl bei den Australian Open Wetten darstellen.

Nicht zu vergessen Iga Swiatek, die 2020 ihren Durchbruch erlebte. Damit ist klar: Wetter wie Fans dürfen sich auf ein spannendes Turnier freuen, bei dem die Siegerin noch längst nicht klar ist.

Wer gewinnt die Australian Open 2021 bei den Damen?bwin logoBwininterwetten logo

 

Interwetten

william hill logo

 

William Hill

betathome logo

 

bet-at-home

Naomi Osaka6,506,506,506,75
Ashleigh Barty9,009,509,0012,00
Aryna Sabalenka9,0010,009,007,00
Serena Williams10,0011,0010,0012,00
Simone Halep12,0012,0011,0012,00
Hier auf die Australian Open 2021 wettenNicht verfügbar

Australian Open Wetten 2021: Strategie und Tipps

Bevor Sie irgendwelche x-beliebigen Tennis Wetten platzieren, sollten Sie sich grundlegend mit den Australian Open beschäftigen. Im Gegensatz zu kleineren Events und nationalen Veranstaltungen zählen die Australian Open als Grand Slam Turnier zu den prestigereichen Wettbewerben.

Die Spieler sind angespannter, stehen enorm unter Druck und streben stets nach der Maxime. Die Vorbereitung ist ein wichtiger Indikator, grundlegend empfiehlt sich aber mit einer klaren Tennis Strategie heranzugehen.

Nehmen Sie sich ausreichend Zeit und schauen Sie sich einzelne Spieler der vergangenen Australian Open an. Beim Analysieren der Australien Open Spiele ist es ratsam, mit einer klaren Vorgehensweise an die Wetten heranzugehen.

Schauen Sie sich wichtige Statistiken an und berücksichtigen Sie die folgenden Indikatoren vor dem Platzieren der Wetten.

Vorherige Leistungen

Wie haben die jeweiligen Akteure zuletzt abgeschnitten? Schauen Sie sich die Ergebnisse der letzten Matches an. Empfehlenswert ist beispielsweise, die Performance der letzten fünf Spieler genauestens zu analysieren.

Fitness

Konnte ein Akteur zuletzt nicht trainieren, war verletzt oder wirkte nicht voll fokussiert? Möglicherweise liegt dies an der Fitness. Die körperliche Performance kann bei den Australian Open eine gewichtige Rolle einnehmen.

Auch deshalb ist das zu Beginn des Jahres stattfindende Grand Slam Turnier für alle Spieler eine Herausforderung. Die Akteure kommen aus der Winterpause, haben über Weihnachten womöglich etwas viel gegessen und kommen mit einer schlechten Fitness zum Turnier. Dieser Faktor kann die Australian Open Wetten stark beeinflussen.

Untergrund / Belag

Auf welchem Belag gespielt wird, entscheidet maßgeblich über den Ausgang eines Turniers. Das gilt auch für die Australian Open Wetten, wo die Akteure auf einem Hartplatz antreten. Nutzen Sie die Vorbereitung und beachten Sie bei Ihrer Tennis Strategie, dass der ein oder andere Spieler lieber auf Rasen oder Sand antritt.

Genauso gut gibt es Tennis-Stars, die auf Hartplätzen nicht die gewohnte Leistung abrufen können.

Motivation

Der Faktor Motivation kann ebenfalls wichtig sein. Wirkte ein Spieler bei den letzten Turnieren erschöpft und unmotiviert, so ist die Wahrscheinlichkeit eines Sieges geringer. Dies gilt es im Rahmen der Analyse zu beachten.

Viele User vergessen dies allerdings. Im Rahmen der Australian Open Wett Tipps ist es von elementarer Bedeutung, solche Kleinigkeiten zu berücksichtigen. Lesen Sie sich auch Medienberichte zu den Leistungen des Spielers auf.

Auf diese Weise können Sie erkennen, ob ein Akteur seine Leistung gebracht hat oder eher träge wirkte.

Spielbedingungen

Regnet es am Tag der Partie, so kann dies den Ausgang grundlegend beeinflussen. Das Wetter ist ein Faktor, ein Spiel ohne Publikum fällt ebenfalls unter diesen Bereich.

Gibt es bei den Australian Open also besondere Spielbedingungen, so sollten Sie diese mit in die Australian Open Wetten mit einbeziehen.

Links – oder Rechtshänder

Vermutlich mögen Sie es nicht glauben, aber bei der Analyse der möglichen Wetten spielt die Frage nach Links- oder Rechtshänder eine gewichtige Rolle. Der überwiegende Teil ist rechtslastig, doch der Anteil an Linkshändern ist keinesfalls gering.

Das Linkshänder Weltklasse Tennisspieler sein können, verdeutlicht Rafael Nadal. Er spielt mit links und zeigt bereits seit Jahren konstant Top-Leistungen. Unter Experten spricht man bei Linkshändern von Spielern, die unberechenbar und effektiv sind.

Eine Reihe von Rechtshändern tut sich gegen Linkshänder schwer und das lässt sich anhand von Statistiken sogar nachweisen. Roger Federer ist hierfür ein gutes Beispiel. Er hat eine schlechtere Bilanz bei Linkshändern, spielt gegen Rechtshänder dagegen besonders gut auf. Diesen Faktor sollten Sie vor dem Platzieren der Wetten berücksichtigen.

Head-to-Head-Vergleiche

Rund um die Wetten auf die Australian Open sollten Sie vorab genau prüfen, ob die beiden Spieler in der Vergangenheit schon gegeneinander gespielt haben. Ist dies der Fall, so können Sie die Head-to-Head Stats nutzen.

Wie sind die Duelle ausgegangen, gab es Besonderheiten und wie sahen die wichtigsten Statistiken aus? Diese Fakten können Sie nutzen, um so präzisere Wetten auf die Australian Open zu platzieren.

Live Wetten auf die Australian Open

Bei den jährlich stattfindenden Australian Open sind Live Wetten ein zentrales Element des Nervenkitzels. Tennis wird überall auf dem Globus verfolgt und hat in den letzten Jahren stetig an Popularität gewonnen.

Doch weshalb ist das so? Einerseits sind es natürlich die Spannung und der Adrenalinkick, welche die Echtzeitwetten so populär machen.

Das ist aber nicht alles, denn auch die folgenden Gründe sprechen klar für Australian Open in Echtzeit:

  • Live Wetten auf die Australian Open sind mit einer reichhaltigen Anzahl an Wettmärkten versehen.
  • Bei den führenden Anbietern können Sie die Spiele direkt im Live Stream verfolgen.
  • Tennis Wetten sind leicht überschaubar, es bedarf nicht allzu vieler fachlicher Kenntnisse.
  • Die kleineren Unterbrechungen innerhalb der Matches können Sie nutzen, um Echtzeitwetten auf das Turnier zu platzieren.

Australian Open Live Streaming

Beschäftigen Sie sich schon länger mit den Australian Open und möchten bequem Wetten platzieren. Bei den führenden Anbietern haben Sie die großartige Chance, die Spiele der Australian Open live zu verfolgen.

Auf diese Weise können Sie die Eindrücke sammeln und mit wenigen Klicks zu den Live Wetten wechseln. Somit verpassen Sie nichts und können in den Pausen schnell reagieren.

Durch das Live Streaming Angebot der führenden Australian Open Anbieter brauchen Sie lediglich einen Monitor offen zu haben. Somit sparen Sie Zeit und können binnen weniger Augenblicke Wetten platzieren. Außerdem reduzieren sich die Australian Open Wettquoten nicht so stark, da Sie zügig agieren können.

Die besten Wettanbieter für die Australian Open 2021: Boni und Gratis Wetten

Bei den besten Wettanbietern für Australien Open Wetten können Sie sich interessante Boni und Gratis Wetten sichern. Während des Turniers gibt es die Möglichkeit, auch Gratis Guthaben zu erhalten.

Nachfolgende Tabelle zeigt Ihnen auf, wer die besten Wettanbieter sind und was es dort für Boni gibt. Beachten Sie allerdings, dass die Auswahl an Buchmachern eine reine Meinung unserer Redaktion ist.

Tennis WettanbieterBonus DetailsJetzt ausprobieren
bet365

 

Bonuscode: BETMAX365
Bwin

 

bwin-logo

 

100€ Joker Wette
Interwetten

 

interwetten

100% Bonus bis 100€
betway

 

100% Willkommensbonus bis zu 100€
bet-at-home

 

betathome

 

Jetzt 100 EUR Bonus holen

Wie wählen wir unsere besten Tennis Wettanbieter aus?

Um die besten Wettanbieter für die Australian Open zu finden, müssen Sie sich erst einmal mit dem Thema auseinandersetzen. Wir von der Redaktion haben diesen Bereich für dich übernommen.

Anhand unserer Tabelle weißt du nun, wer die qualitativ besten Wettanbieter für Wetten auf die Australian Open sind. Doch wie haben wir diese ausgewählt? Damit du genau verstehst, welche Faktoren die besten Tennis Wetten Buchmacher auszeichnen, haben wir dir nachfolgend eine Auflistung erstellt.

Darin stellen wir dir die wichtigsten Faktoren vor und verraten dir, worauf wir bei den wichtigsten Kriterien achten:

  • Wettangebot: Rund um die Australian Open Wetten gibt es viele Wettmöglichkeiten. Die besten Anbieter zeichnen sich unter anderem dadurch aus, dass sie alle Spiele des Turniers abdecken. Zudem gibt es eine reichhaltige Anzahl an Spezial- und Langzeitwetten.
  • Australian Open Wettquoten: Die Australian Open Quoten sind ebenso wichtig. Während einige Buchmacher lediglich Australian Open Wettquoten von etwa 90% anbieten, überzeugen die führenden Anbieter mit Werten oberhalb von 93%.
  • Live Streaming: Bei den besten Buchmachern haben Sie die Gelegenheit, nicht nur Wetten zu platzieren. So bietet sich Ihnen die Gelegenheit, bei den führenden Plattformen die Australian Open im Live Stream zu verfolgen. Nur eine erlesene Zahl an Buchmachern bietet ein Live Streaming Angebot an.
  • Wettmärkte: Wetten auf die Sets, mit Handicap oder Einsätze auf die Platzierung eines Spielers – die besten Anbieter warten mit einer reichhaltigen Anzahl an Spezial- und Sonderwetten auf.

Häufig gestellte Fragen zu den Australian Open Wetten?

Im nachfolgenden FAQ beantworten wir einige häufig gestellte Fragen rund um die Australian Open, den Australian Open Quoten oder zu den Wetten.

Ist es legal auf die Australien Open zu wetten?

Ja, bei den führenden Anbietern für Wetten auf die Australian Open können Sie legal Einsätze platzieren. Alle von uns empfohlenen Plattformen besitzen eine gültige Lizenz.

Was sind die am häufigsten platzierten Wetten?

Häufig platzierte Wetten auf die Australian Open sind Siegwetten. Die sogenannten Moneyline Wetten bieten Ihnen die Chance, auf den Sieger einer Partie zu setzen. Ansonsten erfreuen sich auch die folgenden Wetten einer großen Beliebtheit:

  • Wetten auf Sets
  • Gesamtsieger Wetten
  • Wetten auf die Platzierung eines Akteurs
  • Handicap Wetten

Wer gewinnt die Australien Open?

Die Favoriten der Australian Open sind Rafael Nadal, Novak Djokovic und Dominic Thiem. Die besten Chancen auf den Turniersieg bei den Australian Open besitzt Novak Djokovic.