PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Die besten Online Poker Softwares: Wer darauf verzichtet ist selber schuld

Der Konkurrenzkampf auf Online Poker Plattformen nimmt zu. Vorbei sind die Zeiten, als das Becken noch Prall gefüllt mit Fischen war. Durch den großen Boom und den rasanten Anstieg an Fachliteratur und Online Pokerschulen sind die meisten Spieler heutzutage taktisch hervorragend geschult.

Um da noch bestehen zu können, greifen viele zu Online Poker Softwares. Diese vollkommen legalen Tools bringen seinem Nutzer massive Vorteile. Sie können Quoten berechnen, Gegner Daten sammeln, schlechte Spieler ausfindig machen und vieles mehr. Wer auf sie Verzichtet hat definitiv einen Nachteil.

Doch viele Gambler sind in dem Jungle aus Anbietern und Möglichkeiten häufig überfordert. Dieser Artikel soll daher 3 Fragen beantworten: Was für Online Poker Software Tools gibt es? Für welchen Zweck ist welche Online Poker Analyse Software geeignet? Was können die Hilfsprogramme genau?

Die besten Pokerräume Deutschlands

Sie sind auf der Suche nach den besten Online Poker Softwares? Dann ist es sicherlich auch nützlich zu wissen, welche Pokerräume und Anbieter in unserem Test am besten abschneiden! Wo gibt es die attraktivsten Boni, die meiste Auswahl und das benutzerfreundlichste Interface?

Die verschiedenen Online Poker Software Tools

Die Funktionsfelder der Online Poker Softwares sind mannigfaltig, doch grundsätzlich kann man sie in 4 Kategorien unterteilen: Quoten Rechner, Tracking Tools, Offline Lernsysteme und Table Selection Tools.

Quoten rechner

Das moderne Poker gleicht nahezu der Finanzmathematik. So geht es heute um Risikoberechnung, Odds und Outs, das Indipendent Chip Model und vielem mehr. Alte Hasen können diese Größen meist in Sekundenschnelle im Kopf errechnen, doch neue Spieler tun sich damit vielfach schwer.

Diese lästige Aufgabe nehmen einem Quoten Rechner wie Texas Calculatem ab. Sie ziehen die eigene Hand, das Board und die im deck verbleibenden Karten heran um daraus die Gewinnwahrscheinlichkeit ihres Blattes zu ermitteln. Diese wird dann in einem kleinen Display angezeigt.

Die besten Hilfsprogramme ziehen in ihre Kalkulation zudem das im Pot befindliche Geld (Odds) heran um obendrein Empfehlungen über die Einsatzhöhe geben zu können. Wer solche Quoten Rechner benutzen möchte sollte jedoch vorher zumindest die Grundstruktur des Odds und Outs Prinzips verstanden haben.

Tracking Tools

Während man die Arbeit der Quoten Rechner theoretisch auch noch selbst erledigen könnte, leisten Tracking Tools wie Poker Tracker 4 übermenschliches. Sie sammeln Daten zu sämtlichen gespielten Händen der Gegner. Diese werden daraufhin in einem HUD (Head's Up Display) aufbereitet und geben Informationen darüber, wie viele Hände gecallt/ gefoldet wurden, ob nur mit starken Händen geraist wird oder ob auch schlechtere Hände gespielt werden. Mit all diesen Informationen kann ein erfahrener Spieler seine Gegner viel besser lesen, die Fische identifizieren und sein Spiel anpassen.

Ein Mensch könnte sich niemals die Datenmenge einprägen, welche ein Online Poker Tracking Tool zur bereitstellt. Zudem verfügen einige Softwares über die Möglichkeit externe Datenbanken zu integrieren. So erhält man Informationen über Hunderttausende Spieler; ein haushoher Vorteil.

Dazu analysieren die besten Online Poker Softwares auch das eigene Spiel. So kann man nach einer Partie die einzelnen Entscheidungen noch einmal Revue passieren lassen und bekommt das eigene Spiel in Zahlen dargebracht.  Damit lassen sich Defizite feststellen und gezielt angehen.

Offline Lernsysteme:

Diese Systeme funktionieren gänzlich anders, als die beiden Vorgänger. Sie haben nicht das Ziel, während dem Spiel Handlungsempfehlungen zu geben, sondern dienen als Offline Training Tool. Während einer Partie sammeln Sie sämtliche Daten über Pot Größe, gespielte Hände, Outs und vielem mehr. Anschließend findet eine umfangreiche Auswertung statt, welche darlegt, wo man noch Schwächen hat, was man bereits gut meistern konnte und wo es noch Lernbedarf gibt.

Fortgeschrittene Systeme wie SNG Wizward können zudem den ICM (Independent Chip Model) berechnen und so noch genauer die optimale Spielweise ermitteln, da neben Odds und Outs auch auch der sich verändernden Chip Wert berücksichtigt wird. ein gerade für Turnierspieler wichtiges Software Tool, über dass Tracker nicht verfügen.

Nach einer Partie ist es dann möglich, sich alle gespielten Hände noch einmal anzuscheuen, Quoten zu berechnen und sämtliche Kombinationen an Entscheidungen durchzuspielen.

Table Selections Tools

Table Selection Tools sind eine Erweiterung zu den Tracking Tools. Auch sie greifen auf eine Datenbank zurück. Allerdings nicht um Handlungsempfehlungen im Spiel auszusprechen, sondern um den richtigen Tisch auszuwählen. So werden die Daten ausgewertet und Fische und Haie identifiziert. Daraufhin wird einem dann geraten, an welchem Tisch die Gewinnchancen am höchsten sind.

Dies funktioniert am effektivsten, wenn man auch externe Datenbanken integriert. Das ist prinzipiell zwar von einigen Seiten verboten, kann aber so gut wie überhaupt nicht nachgewiesen werden und wird auch von den meisten gemacht.

Vergleich der besten Online Poker Softwares

In der Nachfolgenden Tabelle werden die Eigenschaften der besten Online Poker Softwares präsentiert und gegenübergestellt um sie im nächsten Abschnitt noch genauer zu analysieren.

SoftwareOdds RechnerOuts RechnerInterne Datenbankexterne DatenbankICM RechnerTable Selection KompatibilitätPreis
texas calculatemHaken HakenxxxxPC69,95$ 
poker tracker xxHakenxHaken  HakenPC & Mac 99,99$ 
holdem manager 2xxHakenxxHakenPC99,99$
SNG WizardxxHakenxHakenxPC 99$
tournament sharkxxHakenHakenxxPC & Mac 69,99$

Die Online Poker Hilfsprogramme im Detail

Nachdem die verschiedenen Tools vorgestellt wurden, sollen die einzelnen Hilfsprogramme genauer unter die Lupe genommen werden.

Texas Caluclatem

Bei Texas Holdem Calculatem handelt es sich um einen klassischen Quoten Rechner. Das errechnen von Outs und Wahrscheinlichkeiten erledigt die Online Poker Software sehr zuverlässig. In einem kleinen Display (siehe rechts) werden die Ergebnisse zudem sehr ansprechend aufbereitet und alle Berechnungen angezeigt, die es gibt.

Besonders hilfreich ist dabei, dass mit einem Thermometer konkrete Ratschläge bezüglich raisen oder folden erteilt werden. Die Idee der Hersteller, hierfür ein Thermometer zu verwenden ist unserer Meinung nach sehr gelungen, da es eine komplexe Entscheidung gut herunterbricht.

In der Pro Version ermittelt Texas Calculatem sogar die Odds und kann Empfehlungen geben, bis zu welcher Bet-Höhe man noch mitgehen sollte. Ein Tool, das bei herkömmlichen Quoten Rechnern nicht immer angeboten wird

Kritiker raten jedoch von einem solchen Quoten Rechner ab, da man das Berechnen der Odds und Outs nicht selber lernen würde und spätestens bei Live Turnieren aufgeschmissen ist.

Die Meinung der Kelbet.de Redaktion ist, dass Anfänger dieses System durchaus benutzen können, da noch kein Genie vom Himmel gefallen ist. Parallel sollte man jedoch regelmäßig das eigenständige Berechnen üben und irgendwann ganz auf die Software verzichten.

Poker Tracker 4

Poker Tracker 4 ist das wohl beliebteste Online Poker Tracking Tool, da es ihm gelingt, Unmengen an Features in einem wirklich übersichtlichen Display unterzubringen. Hier die einzelnen Tools im Überblick:

  • Tracking der Gegner Hände: Wie es sich für einen guten Tracker gehört, sammelt die Software sämtliche Informationen über alle gespielten Partien. Diese werden dann in einem HUD aufbereitet und in Kenngrößen direkt neben den Mitspielern angezeigt. So weiß man in jeder Situation, wie sich der Gegenüber wann verhält und kann sein Spiel dementsprechend anpassen. Das HUD lässt sich dabei individualisieren, damit nur präsentiert wird, was man auch wirklich sehen möchte.
  • Statistiken: Poker Tracker 4 bietet hunderte vorgefertigte Statistiken. Auch kann man sich individuell aussuchen,welche davon im handlichen Side Display angezeigt werden sollen um das eigene Spiel zu unterstützen.
  • Leak Tracker: neben dem Spiel des Gegners werden auch die eigenen Hände gründlich analysiert. So erfährt man nach dem Spiel wie oft man gefoldet/ geraist hat, wann man unnötig mitgegangen ist usw. das tolle an Poker Tracker 4 ist jedoch, dass dies nicht einfach nur angezeigt wird, sondern gleichzeitig mit dem Spiel erfolgreicher Spieler verglichen wird und Schwachstellen identifiziert werden können. So weist die Online Poker Software einen eigenständig auf Verbesserungspotenziale hin.
  • ICM: Ebenso bietet das Hilfsprogramm eine Simulation des ICM an. So wird das Leak Tracking noch effektiver und man kann peu à peu selber lernen, sein Spiel durch die Berechnung des ICM zu verbessern.
  • Table Selection: Dieses Werkzeug ist zwar nicht im Grundpreis enthalten, sollte aber für jeden Ambitionierten Zocker ein Muss sein. Gegen einen kleinen Obolus ermöglicht es einem Tische mit besonders Schwachen Spielern zu identifizieren. So lässt sich durch gezieltes Isolieren von Fischen der ROI erhöhen.

Wer auf Poker Tracker 4 setzt vertraut einem überaus mächtigen Werkzeug. Es braucht zwar seine Zeit, bis man alle Features kennengelernt hat und aus ihnen das Optimum ziehen kann, doch mit ein bisschen Geduld findet man in diesem Tracker Hilfsprogramm einen verlässlichen Partner.

Zudem ist das Programm sowohl für PC, als auch für Mac kompatibel und mit einem Preis von 99,99$ auch preistechnisch zu empfehlen.

Hold'em Manager 2

Hold'em Manager 2 ist der größte Konkurrent von Poker Tracker 4. Es sammelt ebenso sämtliche Informationen über alle gespielten Hände und speichert diese in einer Data Base. Beim zocken kann man die so generierten Informationen dann in in einem Head's Up Display individualisiert anzeigen lassen.

Um für jeden Spieltyp das richtige HUD zu haben kann man darüber hinaus mehrere Head's Up Displays erstellen und dann individuell bei Cash Games, Turnieren und Sit'n Go's einsetzen.

Natürlich wird auch die eigene Hand beim Hold'em Manager 2 gründlich auseinander genommen. Ein besonderes Feature ist dabei der Hand-Replayer, mit welchem man jedes gespielte Blatt noch einmal graphisch aufbereiten kann. So fallen einem leichter eigene Fehler auf und man kann Stück für Stück die einzelnen Situationen trainieren.

Grundsätzlich nehmen sich Poker Tracker 4 und Hold'em Manager 2 nicht viel. Sowohl preislich, als auch qualitativ ist der Unterschied minimal. Allerdings muss man feststellen, dass mit dem ICM Rechner und dem Leak Tracking bei Poker Tracker 4 zwei starke Features existieren, die HM2 nicht im Portfolio hat. Also ein kleiner Vorteil für PT4.

SNG Wizard

SNG Wizard ist ein Offline Lernsystem. Anders wie die übrigen Hilfsprogramme, die wir hier vorstellen ist dieses System nicht dazu gedacht, Ihnen während dem Spiel als Assistent zur Seite zu stehen. Stattdessen werden die eigenen gespielten Hände ähnlich wie bei Poker Tracker 4 oder Hold'em Manager 2 eingespeichert, analysiert und ausgewertet.

Warum sollte man sich dann also überhaupt SNG Wizard holen, wenn die anderen Online Poker Hilfsprogramme doch das Gleiche und noch viel mehr können? Die stärke dieses Offline Lernsystems ist, dass er speziell für die Auswertung von Sit'n Goes konzipiert ist. Dazu muss man wissen, dass Poker Turniere besondere Strategien erfordern, welche von folgenden Faktoren abhängen:

  • Anzahl verbleibender Spieler
  • Größe der Stacks
  • Auszahlungsstruktur
  • Position
  • Bereitschaft der Spieler All-In zu gehen
  • Höhe der Blinds

Für eine Online Poker Software ist es momentan noch nicht möglich, all diese Einflüsse adäquat in einem Display bei einer Live Partie bereitzustellen. Daher führt kein Weg um das gute alte selber lernen herum. Damit einem zumindest dies erleichtert wird, analysiert der SNG Wizard für Sie die von Ihnen gespielten Hände in Sit'n Goes. Mithilfe des ICM Rechners und weiteren analytischen Verfahren bewertet er daraufhin jede von Ihnen gespielte Hand bezüglich der angeführten Kriterien.

So kann man sein eigenes Spiel viel einfacher und auch effektiver kontrollieren. Der Replay Modus erlaubt es zudem sämtliche Hände graphisch abzubilden und sich an der jeweiligen Situation erneut auszuprobieren.

Mit 99$ ist der SNG Wizard für ein Offline Lernprogramm zwar verhältnismäßig teuer, bietet seinen Nutzern allerdings auch eine sehr tiefgehende Analyse. Wer erflgreich Sit'n Goes spielen möchte sollte sich in jedem Fall über eine Anschaffung Gedanken machen.

Tournament Shark

Bei Tournament Shark handelt es sich um eine, wie der Name schon sagt, extra auf Turniere spezialisierte Software. Grundsätzlich baut sie auf der Funktionsweise eines Tracker Hilfsprogrammes auf und stellt Informationen über die Gegner via HUD's bereit.

Allerdings wechseln die Gegenspieler bei Turnieren teilweise sehr schnell und so kann es passieren, dass man in ein Head's Up mit einem Spieler kommt, über den man noch keine Daten sammeln konnte. Der große Vorteil von Tournament Shark bei diesem Problem ist, dass das Hilfsprogramm nicht nur über Informationen der bereits gespielten Hände verfügt, sondern auch externe Datenquellen anzapft.

So sammelt der Hersteller ProPokerLabs sämtliche Daten aus allen MTT's und SNG's der großen Plattformen. Unbekannte Spieler gibt es fortan nicht mehr für Sie.

Grundsätzlich liefert dieses System ähnliche Informationen wie die herkömmlichen Online Poker Tracking Softwares, nur durch externe Daten angereichert. Eine Zusatzleistung die sich ProPokerLabs mit 70$ vergüten lässt.

Hier werden die Funktionen in einem kurzen Video vorgestellt:

Für wen lohnt sich welche Online Poker Software

Die erste Frage ist, ob sich für Sie ein Hilfsprogramm überhaupt empfiehlt. Spielt man eher gelegentlich zum Spaß, sollte man überlegen, ob das Hilfsprogramm wirklich in großem Umfang genutzt würde und ob es die 99$ wert sind.Spielt man eigentlich mehr offline sollte man eventuell auch von einer Software absehen, da das selber Errechnen der Outs etc. ohne schneller erlernt wird.

Ansonsten gilt, dass ein Hilfsprogramm für jeden ein Muss ist, denn wer darauf verzichtet hat definitiv einen Nachteil. Umfragen ergeben, dass bereits 20% der Spieler ein Online Poker Analyse Tool verwenden, Tendenz steigend.

Für einen Einstieg ist eine Tracking Software wie Hold'em Manager 2 wohl am ehesten zu empfehlen, da hier die meisten Funktionen abgedeckt werden. Wer zudem noch Probleme mit dem Berechnen von Odds und Outs hat kann sich durch einen Poker Quoten Rechner helfen.

Turnier Spezialisten können zudem entweder einen Offline Trainer oder ein Programm mit einer integrierten Datenbank zulegen, wobei letzteres vermutlich den größeren Nutzen bringen wird.

Entscheidend ist jedoch , dass man mit seiner persönlichen Software einwandfrei zurecht kommt. Deshalb sollte man zunächst die kostenlosen Testversionen ausprobieren, welche eigentlich für jede Software existieren. So findet man mit sicherheit, das Online Poker Hilfsprgramm, das passt.