PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Die Favoriten für die Tour de France 2021: Die Prognosen

Die Tour de France 2021 steht vor der Tür. Das Rennen wird am 26. Juni in Brest starten und am 18. Juli in Paris enden. Diese Tour de France wird ganz im Zeichen der Bergfahrer stehen, es werden über 50 km Zeitfahren ausgetragen. Auch dieses Jahr haben Radfahrer wie Tadej Pogacar und Primoz Roglic die besten Chancen auf den Sieg.

Tour de France Favoriten (Gesamtsieger)Betway
Bildbet
bet-at-home
Tadej Pogacar2.252.252.25
Primoz Roglic3.502.752.75
Geraint Thomas6.006.006.00
Richie Porte23.0023.00
Julian Alaphilippe29.0021.0020.00
Jetzt wetten
*Quotenstand vom 23. Juni 2021
**Betway: Lizenziert durch das Regierungspräsidium Darmstadt in Hessen (RPDA-Dez. III. 34-73c 38.01/8-2019/3) | Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de

Wetten auf die Favoriten für die Tour de France 2021

Wie bei allen großen Sportereignissen können Wettfreunde auch bei der Tour de France auf mehrere Alternativen wetten. Während es natürlich möglich ist, auf den Sieger der Gesamtwertung zu tippen, besteht auch die Möglichkeit, auf die anderen Wertungsarten zu tippen. Mit den Wertungen für den besten Sprinter, die beste Mannschaft, den besten Nachwuchsfahrer und den besten Kletterer stehen viele Möglichkeiten für Langzeitwetten zur Auswahl.

Da der Start der Grande Boucle näher rückt, können Sie bei den Buchmachern natürlich auch auf die Sieger der Etappen wetten. Radsportbegeisterte sollten daher keine Probleme haben, während der Veranstaltung zu spielen.

Außerdem gibt es für die Tour de France auch Live-Wetten. Sobald eine Etappe begonnen hat, ist es möglich, live auf den Sieger jeder Etappe zu wetten. Damit eröffnen sich neue Möglichkeiten für User von Sportwettenseiten.

Wenn sich gerade eine Ausreißergruppe gebildet hat und Sie glauben, dass sie den ganzen Weg gehen wird, können Sie einfach auf einen der Fahrer setzen, der das Rennen anführt. Das Gleiche gilt für die Bergetappen. Darüber hinaus ist es wichtig, die körperliche Verfassung der Favoriten im Blick zu behalten und entsprechend zu wetten.

Die meisten Buchmacher bieten die Möglichkeit, auf die Tour de France zu wetten. Wenn Sie zum Start ein Konto auf einer neuen Website eröffnen möchten, haben Sie also die Wahl. Es ist jedoch wichtig, einige Dinge zu berücksichtigen, bevor man sich anmeldet. Sie sollten sich bestenfalls sich über verschiedene Aspekte informieren, wie z.B. den Willkommensbonus, die Quoten und die Zahlungsmöglichkeiten.

Tour de France Favoriten

Die Wettquoten für die Tour de France 2021 Favoriten: Wer wird gewinnen?

🇸🇮 Tadej Pogacar : Quoten ca. 2,25

Nach seinem Sieg bei Lüttich-Bastogne-Lüttich ist Tadej Pogacar der Favorit auf den Sieg bei der Tour de France 2021. Mit einer Quote von 2,25 (Betway) muss der Fahrer aus den Vereinigten Arabischen Emiraten beweisen, dass er in der Lage ist, das Jumbo-Visma-Team zu schlagen. Der 22-jährige Slowene überzeugte in Lüttich-Bastogne-Lüttich vor Weltmeister Julian Alaphilippe und ist eindeutig einer der Favoriten für das Gelbe Trikot bei der nächsten Grande Boucle.

🇸🇮 Primoz Roglic: Quoten bei 2,80

Der Slowene, Mitglied des Jumbo Visma Teams, wird der Hauptgegner von Tadej Pogacar bei der nächsten Tour sein. Bei der letzten Ausgabe des Wettbewerbs wurde alles durch ein paar Sekunden entschieden. Dieses Jahr werden wir anders fahren müssen, weil es weniger Zieleinläufe auf den Passhöhen und viele Zieleinläufe auf den Abfahrten geben wird.

🏴󠁧󠁢󠁷󠁬󠁳󠁿 Geraint Thomas: Quoten von 6,00

Der Waliser ist jetzt 34 Jahre alt, scheint aber motivierter denn je, die Tour wieder zu gewinnen. Er wird von einem starken Team begleitet: Richard Carapaz, Zweiter bei der letzten Spanienrundfahrt, Tao Geoghegan Hart, Überraschungssieger des letzten Giro d'Italia. Aber auch seine Teamkollegen werden auf der Hut sein, um seine Führungsrolle zu übernehmen, falls er einen Rückschlag erleidet.

🇫🇷 David Gaudu: Quoten von 80

Es scheint schwer vorstellbar, dass der Bretone in diesem Jahr die Tour gewinnt, aber er bleibt der Franzose mit dem besten Potenzial für einen starken Auftritt in der Gesamtwertung. Er schlug die beiden Slowenen auf der Königsetappe der Baskenland-Rundfahrt, was den Franzosen etwas Hoffnung machen könnte.

Weitere Platzierungen werden zum Wetten verfügbar sein, wenn das Rennen näher rückt. Obwohl die Quoten noch nicht verfügbar sind, finden Sie hier eine Liste der Favoriten für das Trikot des besten Bergfahrers.

Favoriten für das Trikot des besten Bergsteigers bei der Tour de France 2021

🇫🇷 Julian Alaphilippe

Der Franzose aus dem Deceuninck-Quickstep-Team sagt, dass er bei dieser Tour de France nicht um die Gesamtwertung mitfährt, so dass wir davon ausgehen können, dass er das beste Klettertrikot und Etappensiege anstrebt. Tatsächlich hat er dieses Trikot bereits 2018 gewonnen, im selben Jahr, in dem er zwei Etappensiege errang.

🇫🇷 Warren Barguil

Ein weiterer Franzose, Warren Barguil, hat das Trikot bereits 2017 gewonnen. In diesem Jahr hatte er ebenfalls zwei Etappensiege bei der Tour geholt, darunter einen Etappensieg auf dem Gipfel des Col de l'Izoard. Es ist noch nicht klar, was seine Ziele bei der Tour sein werden, aber das gepunktete Trikot scheint in greifbarer Nähe zu sein

🇸🇮 Tadej Pogacar

Wenn wir über die Favoriten für das beste Bergtrikot sprechen, müssen wir immer einen Favoriten nennen. Wir wissen, dass die Fahrer, die in der Gesamtwertung mitspielen, viele Punkte gewinnen, weil sie oft unter den Ersten an der Spitze der Anstiege sind. Tadej Pogacar gewann dieses Trikot im letzten Jahr und es ist wahrscheinlich, dass er es auch dieses Jahr wieder gewinnen möchte und sein Bestes geben wird, um dies zu vollbringen.

Das sind die Favoriten für das Trikot des besten Sprinters

🇸🇰 Peter Sagan

Der slowakischen Radsportler hat diese Wertung bereits 7 Mal gewonnen und ist nur noch einen davon entfernt, der alleinige Rekordhalter in der Anzahl der Siege des Grünen Trikots zu sein. Peter Sagan setzt daher alles daran, um dieses Trikot zu gewinnen. Er macht sogar einige Ausreißversuche während der Bergetappen, um die Punkte bei den Zwischensprints zu holen.

🇮🇪 Sam Bennett

Der Ire übernahm im letzten Jahr das Grüne Trikot von Peter Sagan dank seiner Dominanz in allen Sprints. In diesem Jahr wird er ein logischer Kandidat für seine eigene Nachfolge sein. Zu Beginn dieser Saison hat er seinen Konkurrenten keine Chance gelassen und hat seit Jahresbeginn bereits 6 Etappen gewonnen.

🇫🇷 Arnaud Démare

Der französische Fahrer des FDJ-Teams ist auf dem Papier weniger schnell als Sam Bennett und weniger regelmäßig als Peter Sagan, aber er wird alles tun, um das Grüne Trikot zu bekommen. Er scheint in Bestform zu sein, wie der Giro im letzten Jahr beweist, wo er die verschiedenen Sprints souverän dominierte und 4 Etappen gewann. Hoffen wir, dass er diese Leistung bei der diesjährigen Tour wiederholen kann.

Tour de France 2021

FAQ : Tour de France Favoriten

Wie kann man auf die Tour de France wetten?

Haben Sie eine Ahnung, wer die Tour de France gewinnen wird, oder welcher Fahrer das gepunktete Trikot bekommt? Viele Buchmacher bieten die Möglichkeit, auf den Radsport und natürlich auch auf die Tour de France zu wetten. Vergleichen Sie die Quoten, die Willkommensboni, aber auch die angebotenen Wettarten, bevor Sie bei einem Buchmacher wetten.

Was wird die Königsetappe dieser Tour de France sein?

Dieses Jahr ist die Königsetappe die Strecke, die Sorgues und Malaucène verbindet. Während dieser Etappe werden die Fahrer den Mont Ventoux nicht nur einmal, sondern zweimal besteigen. Es besteht kein Zweifel daran, dass der Riese der Provence im Rennen um das Gelbe Trikot eine große Rolle spielen wird und in der Gesamtwertung den Ausschlag für die Favoriten geben wird.

Wie kann man die Tour de France verfolgen?

Auch in diesem Jahr wird das Rennen von ARD und Eurosport übertragen. Auf Das Erste wird nur das Ende der Tour de France ausgestrahlt.