18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Kommerzieller Inhalt | Glücksspiel kann abhängig machen

Spielplan, Favoriten, TV und Livestream Übertragung – Erfahrt alles über den Afrika Cup 2022

Afrika Cup 2022

Seit dem 9. Januar wird der Afrika-Cup in Kamerun organisiert. Hier erfahrt ihr alles über den Spielplan, die Topfavoriten für die Krone und wie ihr das Turnier live im TV oder im Livestream verfolgen könnt.

Africa Cup 2022: Daten und Spielplan

Nach einer kleinen Verzögerung – das Turnier hätte letztes Jahr stattfinden sollen – begann endlich der 33. Afrika Cup in Kamerun. Vom 9. Januar bis zum 6. Februar kämpfen 24 Mannschaften um den Titel beste Nation des Kontinents. Gespielt wird in sechs verschiedenen Stadien, zwei davon liegen in der Hauptstadt Yaounde. Am 9. Januar eröffnete Gastgeber Kamerun den Wettbewerb gegen Burkina Faso. Ungefähr vier Wochen später, am 6. Februar, steigt das Finale. Ähnlich zur Europameisterschaft sind 24 Teams in sechs Gruppen aufgeteilt. Erst- und Zweitplatzierte qualifizieren sich direkt für das Achtelfinale. Hinzu gehören auch die vier besten Gruppendritten. Die K-O-Runde startete am 23. Januar.

Die Favoriten des Wettbewerbs

Algerien, mit Superstar Riyad Mahrez (Manchester City) ist natürlich der große Favorit zur eigener Titelverteidigung. Neben Algerien ist vor allem Senegal mit einer sehr starken Mannschaft um Kalidou Koulibaly (SSC Neapel) und Sadio Mané (FC Liverpool) Favorit.

Teamkollege der Mersey Mo Salahs Ägypten, Rekordmeister mit 7 Titeln, wird natürlich auch hoch eingeschätzt. Die Elfenbeinküste kann mit einem Sebastien Haller (Ajax Amsterdam) in Topform die Karten neu mischen. Gastgeber Kamerun, Nigeria und Ghana gehören zu den Außenseitern. Diese Nationen dominierten Afrikas Fußballszene, aber stecken nach dem Karriereende von mehreren Ausnahmespielern in einem Leistungsloch.

Übertragung im TV und Livestream

Alle Spiele des Afrika-Cups sind leider in Deutschland nicht im Free-TV verfügbar, sondern im Pay-TV. Die ganze Afrikameisterschaft, von der Vorrunde bis zum Finale, überträgt der Sender Sportdigital Fussball live mit deutschem Kommentar. Außerdem hat sich Sender Sportdigital Fussball, Streamingdienst DAZN angeschlossen. Das komplette Programm des Afrika Cups ist für alle DAZN Mitglieder zu sehen, ohne extra Abo.

Für Fußballfans die keinen einzigen Cent bezahlen wollen, ist eine gratis Alternative erhältlich. Die Fußballplattform OneFootball zeigt im kostenlosen Livestream des gesamten Afrika-Cup 2022. Spiele sind in Deutschland und Österreich übertragen aber nur mit englischem Originalkommentar.

Adrian Jakupi
28 Artikel
Dank seiner Lebenszeit in Kanada sind US-Sportarten für Adrian kein Geheimnis mehr. Als Online-Redakteur beherrscht er Wörter wie Dirk Nowitzki den ...