18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Kommerzieller Inhalt | Glücksspiel kann abhängig machen

Online Ratgeber der populärsten Wettmärkte 2022: Erklärung & Anleitung

Sportwetten erfreuen sich weltweit größter Beliebtheit und erfahren einen stetig wachsenden Zuspruch. Verwunderlich ist das nicht, schließlich bieten die besten Wettanbieter zu den unterschiedlichen Sportarten ein facettenreiches Angebot an Wettmärkten an. Der Begriff Wettmarkt beschreibt ganz grob gesagt eine Tipp-Option zu einem Event. Die Wettmöglichkeiten gibt es in verschiedenen Wettoptionen – angefangen von der klassischen Siegwette (1X2) über Torschützen bis hin zu den Über/Unter Wetten.

Das Auswählen der Wettmärkte ist simpel gehalten, denn Sie brauchen nur die jeweilige Sportart und das Event auszuwählen. Im Anschluss genügt ein Klick auf die Quoten der präferierte Wettoptionen aus. Kelbet.de informiert mit diesem Sportwetten Ratgeber Beitrag genauer über die Thematik Wettmärkte – inkl. der Definition Wettmarkt, den häufigsten Varianten samt Quoten sowie den Buchmachern mit dem größten Wettangebot.

Was sind Wettmärkte?

Damit Sie ein unterhaltsames Wetterlebnis genießen können, sollten Sie eines verinnerlichen: Es gilt genau zu wissen, was hinter der jeweiligen Wette steckt, was die Quoten bedeuten und auf welche Wettmöglichkeiten Sie einen Einsatz platzieren. Je größer die Anzahl ist, desto facettenreicher fällt das Wettangebot aus.

Der Begriff Wettmärkte beschreibt die verschiedensten Wettmöglichkeiten, die für ein spezifisches Event offeriert werden – und für die Wettabgabe bereitstehen. Die Märkte gibt es in den unterschiedlichsten Varianten und natürlich variiert die Vielfalt pro Partie – innerhalb der Sportarten und natürlich auch von Wettanbieter zu Wettanbieter. Auch fallen die Quoten im Wettangebot unterschiedlich aus.

Einige Wettanbieter beschränken sich auf das wesentliche und bieten nur zu sportlichen Highlights ein facettenreiches Portfolio mit guten Quoten an. Nicht so die besten Buchmacher, die grundsätzlich mit einer gewissen Breite überzeugen – und ein reichhaltiges Wettangebot an Sportwetten mit starken Quoten offerieren.

Ganz gleich, bei welchem Buchmacher Sie am Ende des Tages Ihre Sportwetten eingehen – klassische Wettmärkte dürfen im Wettangebot keinesfalls fehlen.

Das gilt speziell für Tipps wie die Doppelte Chance, Asian Handicap, Spieler Tipps, Draw No Bet, die 1X2-Wette oder die Über/Unter Wetten. Ansonsten sollten Sie wissen, dass es Wettmärkte vor einer Partie (Pre Match) und während eines Events gibt. Beachten Sie: Die Wettmöglichkeiten wie auch die Quoten fallen vor dem Spiel besser aus als bei den Echtzeit Tipps.

Letztere sind als Live Wettmärkte bekannt und bei allen Buchmachern mit deutscher Lizenz verfügbar. Auch hier gibt es teilweise Asian Handicap Wetten, Tipps auf Spieler oder die Doppelte Chance. Beachten Sie allerdings, dass die Buchmacher die Quoten hier binnen kürzester Zeit anpassen. Wenn Sie also Tipps planen – etwa auf Spieler, beide Teams treffen oder Handicap Wetten – agieren Sie schnell und zugleich mit Bedacht.

Auch hilft es, die Wettquoten zu den Wettmöglichkeiten zu analysieren und eher auf andere Märkte wie Doppelte Chance, Über/Unter Wetten oder andere Varianten zu gehen. Dies müssen Sie aber im Einzelfall entscheiden, schließlich steht der Spaß beim Wetten stets im Vordergrund.

Was sind Wettmärkte

Welche Wettmärkte gibt es?

Die führenden Wettanbieter warten zu den sportlichen Ereignissen und speziell zu Großveranstaltungen mit einem prall gefüllten Wettangebot auf. Dabei stehen zum Teil mehrere Hundert Wettmärkte mit hohen Quoten zur Verfügung und das aus den verschiedensten Bereichen.

Einige der gängigen Sportwetten in Deutschland haben wir mit der nachfolgenden Wettmarkt Auflistung genauer zusammengetragen:

Weshalb Sie sich mit den Wettmärkten auskennen sollten

Letztlich können Sie bei den verschiedenen Partien aus einem reichhaltigen Angebot an Wettmöglichkeiten wählen – und ihre präferierten Sportwetten zu ansprechenden Wettquoten eingehen. Wichtig zu wissen ist aber, dass Sie sich mit den Wettmärkten auskennen sollten. Dies ist die Grundlage, um erfolgreiche Sportwetten zu platzieren und die Wahrscheinlichkeit auf Erfolg zu erhöhen.

Nehmen wir mal ein Beispiel: Sie entscheiden sich für die Dreiwegewette (1X2) und tippen damit zu guten Wettquoten auf das Ergebnis. Dies macht nur Sinn, wenn Sie die Statistiken kennen. Ferner müssen Sie lernen, ein Gespür für die Risikoermittlung zu erlangen. Das gilt für Tipps auf ein Unentschieden ebenso wie für Asian Handicap Wetten, die Doppelte Chance oder bei einem Einsatz auf “Beide Teams treffen”.

Wenn Sie eher ein bedachter Sportwetter sind, eignen sich eher Sportwetten mit niedrigeren Quoten – und lediglich zwei statt drei Ergebnis-Märkten zu den Partien. So haben Sie etwa die Möglichkeit, die Alternative Doppelte Chance als Wettmarkt ins Visier zu nehmen. Hierbei fallen die Quoten ein Stück niedriger aus, allerdings gewinnen Sie den Wettschein mit einer höheren Wahrscheinlichkeit.

Wenn Sie etwa damit rechnen, dass eine Auswärtsmannschaft beim Fußball Chancen besitzt, können Sie den Wettmarkt X2 mit einem Einsatz versehen. Dazu gibt es noch Quoten zu den Optionen 1X mit Heimsieg, Unentschieden oder 12 mit einem garantierten Sieger. Ferner gibt es noch die beliebte Draw No Bet ohne Unentschieden als Alternative. Letztlich ist die Auswahl des richtigen Wettmarktes immens wichtig. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen:

Platzieren Sie Einsätze nur auf Wettmärkte, mit denen Sie sich auskennen und bei denen Sie verstehen, worum es geht. Das beschert ein unterhaltsameres Wetterlebnis und erhöht die Chance auf Erfolg. Auch hilft es, sich Zeit zu nehmen und die Quoten respektive Wettquoten zu analysieren. In einigen Situationen kann es sich durchaus auszahlen, die Siegwette zu vernachlässigen und andere Wettoptionen wie das Unentschieden ins Auge zu fassen.

Die beliebtesten Wettmärkte zu den Trendsportarten

Fakt ist auch, dass die Vielfalt an Wettmärkten variiert. Gerade innerhalb der verschiedenen Sportarten fallen die Vorlieben zum Teil ganz unterschiedlich aus. Während beim Fußball etwa die „Beide Teams treffen“-Wette mit ansehnlichen Quoten großen Zuspruch erfahren, stehen die Satzwetten bei Tennis-Liebhabern hoch im Kurs.

Gleiches gilt für American Football, Boxen, Darts oder Eishockey. Aus diesem Grund haben wir Ihnen zu den Mainsportarten nachfolgend einige der besonders angesagten Wettmärkte zusammengetragen. All diese Tipps sind nicht selten mit ansprechenden Quoten verbunden und stellen ausgezeichnete Wettmöglichkeiten dar.

Dennoch empfehlen wir Ihnen, mit einer gewissen Sorgfalt heranzugehen und die Wettquoten zu vergleichen. Das gilt speziell beim Vergleich der Unentschieden Quoten und der doppelten Chance.

Fussball Wetten

Fussball Sportwetten sind das Aushängeschild eines jeden Online Buchmachers in Deutschland und erfreuen sich beim Großteil der Tippfreunde größter Beliebtheit – was auch an dem guten Quotenschlüssel respektive den erstklassigen Wettquoten liegt.

Speziell die europäischen Top-Ligen wie die Bundesliga, Premier League oder La Liga stehen im Fokus der Fussball Wetten Anbieter. Das zeigt sich insbesondere an der Anzahl an Wettmärkten, die bei jedem gut sortierten Wettanbieter im dreistelligen Bereich liegt.

Zu den beliebtesten Wettmärkten zählen 1X2, Asian Handicap Wetten, Über/Unter Wetten sowie die Doppelte Chance. Dazu gesellen sich weitere hoch im Kurs stehende Fussball Wetten, die wir nachfolgend aufgelistet haben:

  • Torschützen
  • Europäisches Handicap
  • Korrektes Ergebnis (auch Unentschieden möglich)
  • Beide Teams treffen
  • Draw No Bet
  • Halbzeit/Endstand
  • Langzeitwetten (Meister, Top 4, Torschützenkönig, Abstieg)

Wie Sie also sehen, gibt es abseits der Sieg- und Unentschieden Wetten ein vielfältiges Programm an Fussball Wetten. Unser Tipp: Analysieren Sie die Fakten und Statistiken, ehe Sie die Quoten (Wettmöglichkeiten) abwägen.

Fussball Wetten

Tennis Wetten

Wer selbst schon einmal dem gelben Filz nachgejagt ist und gerne wettet, wird unweigerlich mit den Tennis Sportwetten in Berührung kommen. Hier gibt es mit der klassischen 12-Siegwette den typischen Wettmarkt und der erfährt grundsätzlich einen großen Zuspruch. Aber: Wer ein spannendes Wetterlebnis mit purem Nervenkitzel erleben möchte, für den gibt es eine Vielzahl weiterer Wettoptionen. So haben Sie etwa die Chance, auf den Gewinner eines Satzes zu tippen.

Ebenso lassen sich beim Tennis Über/Unter-Einsätze auf die Anzahl der Spiele platzieren. Zu den großen Grand Slam Turnieren Australian Open, French Open, Wimbledon und US Open stehen dazu einige weitere Wettmärkte hoch im Kurs.

Großen Zuspruch erfahren etwa die Asian Handicap-Wetten, die Reihenfolge eines Satzes oder Kombinationen – wie etwa „Spielergebnis & beide Spieler gewinnen einen Satz“. Besonderen Reiz löst außerdem der Wettmarkt Langzeitwetten in all seinen Facetten aus. Hier haben Sie die Möglichkeit, die Wettquoten zu vergleichen und unter anderem auf die folgenden Turnier Wettmärkte zu setzen:

  • Gesamtsieger
  • Gewinner eines Viertels
  • Stage of Elimination
  • Treffen im Turnier aufeinander
  • Wie lautet das Finale?
  • Aus welcher Hälfte des Spielplans kommt der Sieger?
  • Wie weit kommt Spieler XY?
Tennis Wetten

Basketball Wetten

Basketball Wetten erfreuen sich – ähnlich wie Fußball oder Tennis – zu den Mainsportarten. Entsprechend stehen die Wettbewerbe wie die BBL oder speziell die NBA im Fokus und das bei Fans, Wettfreunden wie auch Wettanbietern. Das Interesse am Basketball spiegelt sich logischerweise auch in der Anzahl an Wettmärkten wider. So warten die führenden Wettanbieter mit einem vielfältigen Portfolio auf. Gerade bei den Basketball Spielen der Nets, Lakers & Co. steht ein Sortiment von teilweise mehr als 200 verschiedenen Wettmärkten parat.

Großen Zuspruch erfahren dabei gerade die Money Line Tipps. Hierbei handelt es sich um die klassische Siegwette, bei der Sie folglich auf den Gewinner einer Partie setzen.

Dazu gesellen sich einige weitere Basketball Wettptionen mit hohen Wettquoten wann beide Teams treffen, von denen wir besonders populäre nachfolgend zusammengetragen haben:

  • Spread Wetten
  • Punkt-Races
  • Doppeltes Ergebnis
  • Ergebnis & beide Teams erzielen X Punkte
  • Team mit dem höchsten Ergebnis in einem Viertel
Basketball Wetten

Eishockey Wetten

Beim Eishockey steht ein ähnlich vielfältiges Portfolio zur Verfügung, wenngleich die Anzahl an Wettmärkten nicht an Fußball oder Basketball herankommt. Dennoch können Tippende bei den führenden Wettanbietern wie bet365 aus einem reichhaltigen Sortiment von über 120 Wettarten wählen.

Zum Wettanbieter Angebot zählt die klassische Ergebniswette als Wettmarkt ebenso wie Handicap Wetten oder Über/Unter Wetten. Doch damit nicht genug, stehen die folgenden Wettoptionen ebenfalls hoch im Kurs und stellen eine unterhaltsame Alternative dar:

  • Wetten auf die Drittel
  • Erste 10 Minuten
  • Asian Handicap Wetten
  • Genaues Ergebnis
  • Doppelte Chance

Darts Wetten

Darts begeistert mittlerweile ein Millionenpublikum und hat den Ruf des Kneipensports längst abgelegt. Fans wie auch Sportwettende haben die einstige Exotendisziplin längst fest im Kalender stehen und verfolgen die Turniere von Wright & Co. Das zeigt sich auch an den Wettanbietern, die Darts Wetten längst fest etabliert und im Wettangebot aufgenommen haben. Die Anzahl der Sportwetten liegt zumeist zwar nur bei etwa 30 – doch inklusive der Langzeitmärkte versprechen die Ereignisse der Darts-Künstler stets Spektakel und puren Nervenkitzel.

Ganz klassisch haben Sie beim Wettanbieter natürlich die Gelegenheit, Einsätze auf den Sieger einer Partie als Haupt-Wettmarkt zu platzieren. Doch damit nicht genug, erfreuen sich die folgenden Sportwetten ebenfalls großer Beliebtheit – und sind nicht selten mit guten Quoten verbunden:

  • Handicap Wetten
  • Korrektes Leg-Ergebnis
  • Meiste 180er
  • Über/Unter Wetten auf die 180er
  • Spieler Über/Unter Wetten auf die 180er
  • Höchstes Checkout
  • 9 Dart Finish.

Anbieter mit den meisten Sportwetten / Wettmärkten

Innerhalb der Wettanbieter gibt es starke Unterschiede was die Anzahl der Sportwetten angeht. Das zeigt sich auch an den Wettarten. Einige Wettanbieter decken selbst zu den Top-Ereignissen nur das Wesentliche ab und beschränken sich auf etwa 100 Märkte – teilweise sogar weniger.

Die führenden Wettanbieter agieren anders und warten mit einem durchweg prall gefüllten Sortiment an Wettarten bzw märkten auf mit der zumeist größten Auswahl sind bet365, Bwin, Bet-at-home oder Betway.

Auch Betano, Sportwetten.de oder Mybet zählen zu den Anlaufstellen, die mit konstant guten Werten und einem prall gefüllten Wettangebot überzeugen. Hier gibt es einen Wettmarkt häufig in verschiedensten Variationen, sodass Sie genau die für Ihren Bedarf passende Value Variante wählen können.

Wettanbieter 2022Bonus DetailsJetzt wetten
bet365Große Auswahl an Sportarten und -märkte
Bonus Code: 365BETDE*
bwin100€ Joker Wette
bet at homeBis zu 100€ Bonus
BetwayKombi-Joker: Sichere dir bis zu 100€ als Freiwette**
*bet365: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die und Zeitlimits. Der Bonus-Code "365BETDE" kann während der Anmeldung benutzt werden, jedoch ändert dies den Angebotsbetrag in keinster Weise.
**Betway:
Lizenziert durch das Regierungspräsidium Darmstadt in Hessen (RPDA-Dez. III 34-73c 38.01/8-2019/3). Glücksspiel kann süchtig machen. Hilfe unter bzga.de 

Wettmärkte FAQ

Mit dem folgenden FAQ erfahren Sie wissenswerte Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um die Thematik Wettmarkt respektive Wettarten.

1️⃣ Was ist ein Wettmarkt?

Ein Wettmarkt bezeichnet die verschiedenen zur Verfügung stehenden Wettoptionen, die für ein Sportereignis respektive eine Partie zur Verfügung stehen.
Abhängig von der Sportart und dem Wettanbieter gibt es Differenzen was die Anzahl an Wettmärkten angeht. Die mit Abstand meisten Sportwetten stehen bei den wichtigsten Partien im Fußball zur Verfügung. Abseits der Fussball Wetten folgen mit Basketball, Tennis, Eishockey oder American Football weitere Mainsportarten.

2️⃣ Was sind die beliebtesten Wettmärkte?

Die angesagtesten Wettmärkte variieren, schließlich unterscheiden sich die Vorlieben der Tippfreunde. Ganz objektiv betrachtet dominieren im deutschsprachigen Raum aber die 1X2, (Asian) Handicap-, Over/Under-, Draw No Bet-, Live- und Langzeitwetten das Geschehen.

3️⃣ Welche Wettmärkte sind bei Fußball Wetten am Beliebtesten?

Bei den Fußball Wetten erfreut sich speziell die Dreiwegewette großer Beliebtheit. Dazu stehen Over/Under-, (Asian) Handicap-, Draw No Bet & beide Teams treffen-Wetten großen Zuspruchs.

❓ Was für Wettmärkte bringen den größten Erfolg?

Diese Frage lässt sich pauschal nicht beantworten, denn erfolgreiche Sportwetten variieren von Sportart zu Sportart.
Grundsätzlich empfehlen wir Ihnen, Zeit zu investieren und sich eine Wettstrategie anzueignen. Lohnend können etwa Kombi-Tipps mit Over 0,5 Tore bei den Fussball Wetten sein. Ebenso gut können Live Wetten auf Tennis, Basketball & Co. eine gute Wahl sein.

❓ Wie viele Wettmärkte stehen pro Spiel zur Verfügung?

Das hängt von der Sportart ab. Bei den bedeutenden Events im Fußball offerieren die Wettanbieter ein Sortiment von 200 Tippvariationen und mehr. Dabei stehen speziell die Märkte Sieg/Unentschieden oder beide Teams treffen im Fokus.
Beim Darts indes sind es häufig 30 bis 40, während im Tennis etwa 60 bis 80 verschiedene Sportwetten abgedeckt sind. Sie sehen also, dass die Anzahl an Wettarten variiert und sich diese Frage nicht pauschal beantworten lässt.

❓ Wovon hängt die Anzahl an Wettmärkten ab?

Wie groß das Portfolio an Wetten ausfällt, das hängt von verschiedenen Faktoren ab. Zum einen variiert die Anzahl von Buchmacher zu Buchmacher. Ferner spielt die Popularität der Sportart eine ebenso gewichtige Rolle wie die Bedeutsamkeit des Events.
So bieten die Wettanbieter zum Match Bayern München vs Borussia Dortmund ein wesentlich größeres Portfolio an als beim Duell Augsburg vs Mainz. Grundsätzlich gilt dabei: Je bedeutsamer ein Event ist, desto mehr Wettarten stehen zur Verfügung.

❓ Was ist der Unterschied zwischen einem Wettmarkt und einer Wettart?

Ein Wettmarkt bezeichnet eine Tippvariation, die zum jeweiligen Event für die Wettabgabe abgedeckt ist. Wettarten indes sind Einzel-, Kombi- oder Systemwetten. Vielfach werden die Wettoptionen aber auch als Wettarten bezeichnet. Korrekt ist jedoch, dass dies nur auf den Wettmarkt einer Sportart zutrifft. Als User steht es Ihnen aber natürlich frei, die Tipps als Wettarten zu bezeichnen. Das gilt für Asian Handicap ebenso wie die normalen Handicap Wetten oder bei Tipps auf Spielern.

Dennis Kösters
95 Artikel
Sport und Wetten faszinieren Dennis bereits seit mehr als 10 Jahren. Seine Expertise bringt er in der Testredaktion ebenso wie im Tipps-Bereich und In ...