18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Kommerzieller Inhalt | Glücksspiel kann abhängig machen

Asian Handicap Wetten 2022 – Das musst du wissen

Asian Handicap Wetten werden bei den Buchmachern und Wettanbietern immer beliebter. Doch was ist eine Asian Handicap Wette eigentlich genau? Die klassische Handicap-Wette, bei der ihr einem Team einen imaginären Vorsprung einräumt, dürfte den meisten Wettfreunden ein Begriff sein. Doch wie sieht es mit dem asiatischen Handicap aus? Hier ist unsere Erklärung.

Mit Asian Handicap Wetten kannst du dich gegen ein Unentschieden absichern und somit das Verlustrisiko minimieren. Hier erfahrt ihr alles über das asiatische Handicap und wie es funktioniert – inklusive genauer Erklärung sowie der besten Wettanbieter und Wettmärkte für Asian Handicap Wetten.

Asian Handicap Wetten – Definition und Erklärung

Handicap Wetten gehören in der Welt der Sportwetten zu den populärsten Wettformen – ganz gleich, in welcher Sportart. Immer dann, wenn ein klarer Favorit bzw. ein Außenseiter gegeneinander antreten und klare Quoten anstehen, lohnt es sich, einen der beiden Kontrahenten mit einem imaginären Vorsprung bzw. Rückstand auszustatten (z.B. +1 oder -2). Denn dieser Vorsprung wird am Ende mit dem echten Ergebnis verrechnet.

Beispiele

Wenn Bayern München in der Bundesliga zum Beispiel gegen Greuther Fürth antritt, geht es voraussichtlich nur um die Höhe des Sieges. Wenn wir davon ausgehen, dass der Rekordmeister mit mindestens mit drei Toren Unterschied gewinnt, könntest du mit deinen Tipps auf eine -2-Handicap Wette auf Bayern München setzen.

Das würde bedeuten, dass die Bayern mit einem imaginären Rückstand von zwei Toren in das Match gehen. Damit diese Strategie aufgeht, müssen die Bayern also mindestens mit drei Toren Unterschied gewinnen, damit es am Ende auf dem Wettschein 3:2 steht. Sollte Bayern allerdings nur 2:0 gewinnen, ist deine Wette verloren, da das Ergebnis mit Handicap 2:2 lauten würden.

Da du bei der normalen Handicap Wette nur auf ganze Tore tippen kannst, ist es, wie in Beispiel 2, möglich, dass du bei einem Unentschieden nach Handicap leer ausgehst. Schließlich ist die Standard Handicap Wetten immer noch eine 3-Wege-Wette.

Aus diesem Grund wurde das asiatische Handicap entwickelt. Hier geht es weniger darum, den korrekten Vorsprung vorzusagen, als viel mehr die Stärken der Mannschaften anzugleichen und auf ein Level zu bringen. Der große Vorteil bei dem asiatischen Handicap ist, dass aus der 3-Wege-Wette eine 2-Wege-Wette wird und du mit der richtigen Strategie bei Unentschieden deinen Einsatz zurück bekommst.

Im Wesentlichen geht es hier als um das Absichern gegen ein Unentschieden. Wenn die Asian Handicap Wette richtig angewendet wird, lässt sich das Risiko also minimieren. Aus diesem Grunde ist das asiatische Handicap bei Freunden von Sportwetten so beliebt.

Asian Handicap Wetten

Diese Asian Handicap Wetten gibt es

Mit Asian Handicap Wetten kannst du nicht nur auf halbe Tore (0,5), sondern auch auf viertel- oder dreiviertel Tore setzen. Dementsprechend gibt es verschiedene Varianten der Asian Handicap Wette:

  • Asian Handicap 0 (DNB)
  • Asian Handicap 0,5 (halbes asiatisches Handicap)
  • Asian Handicap 0,25 oder 0,75 (dreiviertel asiatisches Handicap)
  • Asian Handicap 1 (ganzes asiatisches Handicap)

So funktionieren Asian Handicap Wetten

Im Gegensatz zu klassischen Handicap Wetten kannst du bei Asian Handicap Wetten auch auf Halbe- oder Viertel-Ergebnisse setzen, um mehr aus den Quoten und Tipps herauszuholen. Auf den ersten Blick mag dies gewöhnungsbedürftig erscheinen, allerdings wird das Prinzip bei einer Erklärung deutlicher.

Im Folgenden gehen wir in unserer Erklärung näher auf die verschiedenen Varianten des asiatischen Handicaps ein.

Asian Handicap 0 (DNB)

Das Asian Handicap 0 bietet sich dann an, wenn du einerseits auf Sieg setzen möchtest, aber auch ein Unentschieden im Bereich des Möglichen ist. Hier würdest du bei Sieg gewinnen und bei Unentschieden das Geld zurückbekommen. Dementsprechend kommt das AHC 0 einer „Draw No Bet“ Wette gleich.

Asiatisches HandicapErläuterungGewinn-BedingungBeispiel
AHC 0Einsatz bei UnentschiedenSieg oder UnentschiedenTeam A AHC 0
Sieg Team A: Wette gewonnen
Unentschieden: Einsatz zurück
Niederlage Team A: Wette verloren

Viertel Asian Handicap Wetten (0,25 oder 0,75)

Die Viertel Asian Handicap Wette ist zwischen einem ganzen und einem halben AHC angesiedelt. Der Vorteil an dieser Wettart ist, dass du einen Teil des Einsatzes zurückbekommst.

Das bedeutet, wenn du zum Beispiel 10 € auf AHC -0,25 setzt, werden 5 € auf Sieg gesetzt und 5 € auf Unentschieden. Sollte dein Verein also gewinnen ist die Wette gewonnen und bei einem Unentschieden würde es immerhin noch fünf Euro zurückgeben.

Dasselbe Prinzip kommt bei einem 0,75 AHC zu tragen. Nur, dass das Handicap hier zwischen dem AHC 0,5 und dem AHC 1 angesiedelt ist.

Asiatisches HandicapErläuterungGewinn-BedingungBeispiel
AHC 0,25Halber Einsatz auf AHC 0,5 und halber Einsatz auf AHC 0Sieg oder UnentschiedenTeam A AHC -0,25
Sieg Team A: Wette gewonnen
Unentschieden: halber Einsatz zurück
Niederlage Team A: Wette verloren
AHC 0,75Halber Einsatz auf AHC 1 und halber Einsatz auf AHC 0,5Sieg bei zwei Toren Vorsprung
Einsatz zurück bei einem Tor Vorsprung
Niederlage bei Remis
Team A AHC -0,75
Team A gewinnt mit zwei Toren: Wette gewonnen
Team A siegt mit einem Tor: Einsatz zurück
Team A Niederlage: Wette verloren

Halbe Asian Handicap Wetten (0,5)

Da das asiatische Handicap 0,5 genau zwischen den AHC 0 und AHC 1 liegt, bleibt alles beim Alten. Insofern ähnelt diese Wette der klassischen 3-Wege-Wette. Erst ab einem Sieg mit zwei Toren Vorsprung ist die Wette gewonnen. Geld zurück gibt es bei nur einem Tor Vorsprung.

Asiatisches HandicapErläuterungBedingungBeispiel
AHC 0,53-Wege-SiegwetteSiegSieg Team A -0,5
Team A gewinnt: Wette gewonnen
Unentschieden oder Niederlage Team A: Wette verloren

Ganze Asian Handicap (1,00)

Ganze Asian Handicap Wetten erinnern an die klassische bzw. europäische Handicap Wette, allerdings könnt ihr euch auch hier absichern. Wenn ihr beispielsweise auf Bayern München mit AHC -1 wettet, gibt es bei einem Erfolg mit nur einem Tor Vorsprung im Vergleich zur normalen -1-Handicap Wette immerhin noch den Einsatz zurück.

Asiatisches HandicapErläuterungBedingungBeispiel
AHC 1Einsatz zurück bei UnentschiedenWette gewonnen bei zwei Toren Vorsprung
Geld zurück bei einem Tor Vorsprung
Sieg Team A AHC -1
Wette gewonnen: Team A gewinnt 2:0
Einsatz zurück: Team A gewinnt 2:1
Wette verloren: Team A Unentschieden oder Niederlage

In bestimmten Situationen ist die Asian Handicap Wette also eine gute Möglichkeit, sich gegen ein zweites Ergebnis abzusichern.

Das sind die besten Buchmacher für Asian Handicap Wetten

Anbieter💰 Bonus-AngebotZur Wettseite gehen
bet365Große Auswahl an Sportarten und -märkte
Bonus Code: 365BETDE*
Jetzt spielen
Betano20€ Freiwette + 100% bis 100€ + 10€ Freiwette
Bonus Code: VIPBET
Jetzt spielen
888sport100% BIS ZU 100€ oder 100% BIS ZU 100€Jetzt spielen
bwin100€ Joker WetteJetzt spielen
BetwayBis zu 100€Jetzt spielen
*bet365: Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die und Zeitlimits. Der Bonus-Code "365BETDE" kann während der Anmeldung benutzt werden, jedoch ändert dies den Angebotsbetrag in keinster Weise. **betway: Nur für Neukunden/innen. 100% Bonus bis zu 100€ auf die ersten zwei Einzahlungen. Mind. Einzahlung je Bonus: 10€. 18+ Weitere Konditionen gelten

Im Folgenden stellen wir die besten Buchmacher für Asian Handicap Wetten vor. Viele der Anbieter haben auch spezielle Boni und Rabattaktionen für ihre Spieler im Programm. Das sind die besten Buchmacher für Asian Handicap Wetten.

Asian Handicap Wetten bet365

bet365 ist eine echte Benchmark im Bereich der Sportwetten. Seit über 20 Jahren versorgt der Wettanbieter seine Mitglieder mit den besten Quoten. In dem breit gefächerten Wettangebot und Wettart findet ihr natürlich auch bet365 Asian Handicap Wetten.

Selbstverständlich bietet bet365 für alle Neukunden auch einen standesgemäßen Willkommensbonus an.

Asian Handicap Wetten bei Betano

Wenn es um Sportwetten geht, muss natürlich auch Betano genannt werden. Insbesondere die breite Auswahl an Sportarten ist hier hervorzuheben. Angefangen bei Klassikern wie Fußball, Basketball oder Tennis über Randsportarten wie Wasserball oder Futsal bis hin zu den populären eSports Wetten, habt ihr hier die volle Auswahl.

Als Startbonus gibt es bei Betano eine 20 € Freiwette und bis zu 100 € obendrauf. Die Wettmärkte für Asian Handicap Wetten sollten euch ebenfalls überzeugen.

Asian Handicap Wetten bei 888sport

Eine weitere Empfehlung sprechen wir für 888sport aus. Der Buchmacher ist ebenfalls schon lange im Geschäft und bietet zahlreiche Sportarten zum Wetten an. Neukunden wird der Start mit einem 100 % Bonus bis zu 100 € versüßt.

Um die Bonusbedingungen zu erfüllen, könnt ihr natürlich auch auf Asian Handicap Wetten setzen. Denn auch für diese Wettarten bietet 888sport eine breite Auswahl an.

Asian Handicap Wetten bei Bwin

Vor allem bei den Fußball Sportwetten ist bwin eine echte Koryphäe. So tritt der Buchmacher nicht nur als offizieller Partner von Bundesligisten wie dem BVB oder dem 1. FC Köln auf, sondern arbeitet auch mit der Nationalmannschaft zusammen.

Zudem gilt Bwin als einer der innovativsten Buchmacher am Markt und stellt ständig neue Wettmöglichkeiten vor. Klar, dass ihr hier auch im Bereich der Handicap Wetten voll auf eure Kosten kommt. Über 20 Millionen Kunden weltweit schätzen das Angebot von Bwin.

Asian Handicap Wetten bei Betway

Auch Betway ist eng mit der Welt des Fußballs verbunden und arbeitet unter anderem mit West Ham United, Werder Bremen oder Fortuna Düsseldorf zusammen. Ein besonderes Schmankerl ist der zweifache (!) Einzahlungsbonus.

Während die meisten Buchmacher einen Willkommensbonus auf die erste Einzahlung anbieten, könnt ihr diesen Bonus bei Betway gleich zweimal nutzen. Zahlreiche Quoten, natürlich auch für Asian Handicap Wetten, haben für jeden Wettmarkt etwas zu bieten.

Die Besten Buchmacher Für Asian Handicap Wetten

FAQ

Wir hoffen, dass wir dir mit dieser Erklärung einen guten Überblick über Asian Handicap Wetten geben konnten. Abschließend gehen wir noch kurz auf die wichtigsten Fragen und Antworten rund um Asian Handicap Wetten bei den Wettanbeitern ein.

❓ Was sind Asian Handicap Wetten?

Asian Handicap Wetten sind eine spezielle Form der Handicap Wette. Hier könnt ihr euren Einsatz mit der richtigen Strategie absichern, indem ihr auch Tipps auf halbe, viertel oder dreiviertel Tore setzt.

Wie funktionieren Asian Handicap Wetten?

Unentschieden ab. Das bedeutet, dass es bei einem potenziellen Unentschieden inklusive Handicap trotzdem noch den Einsatz zurückgibt.

❓ Wann bieten sich Asian Handicap Wetten an?

Asian Handicap Wetten bieten sich dann an, wenn ein Favorit gegen einen Außenseiter antritt bzw. wenn große Unterschiede zwischen den Quoten bestehen. Mit dem AHC könnt ihr die Ausgangslagen angleichen, seid aber nicht so festgelegt, wie mit einer klassischen Handicap-Wette. Hier kommt es auf die Strategie an.

❓ Für welche Sportarten eignen sich asiatische Handicap Wetten?

Asian Handicap Wetten eignen sich vor allem für sogenannte „Low-Scoring-Games“. Vor allem im Fußball ist die Asian Handicap Wetten sehr beliebt. Aber auch im American Football oder im Eishockey nutzen viele Wettfreunde die Asian Handicap Wette für ihre Strategie.

❓ Wo finde ich die Asian Handicap Wetten?

diese Wettart direkt neben der klassischen Handicap Wette. Manchmal befindet sich das AHC auch direkt in dieser Kategorie.

❓ Kann ich Asian Handicap Wetten auch mit anderen Wetten kombinieren?

Ja, Asian Handicap Wetten Tipps können problemlos mit Tipps anderer Wettarten kombiniert werden. Du kannst Asian Handicap Wetten auch nutzen, um bestimmte Bonusbedingungen bei dem Wettanbieter zu erfüllen.