18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Kommerzieller Inhalt | Glücksspiel kann abhängig machen

Torschützenkönige der Champions League – Ewiges Ranking

Torschützenkönig der Champions League

Wer die erfolgreichsten Torschützen der Champions-League-Geschichte sind, ist irgendwie fast klar.

Da führt Cristiano Ronaldo vor seinem ewigen Rivalen Lionel Messi an. Mit etwas Abstand folgt Bayern Münchens Toptorjäger Robert Lewandowski. In der aktuellen Saison sieht dies schon etwas anders aus.

Da steht mit Sebastian Haller von Ajax Amsterdam ein anderer ganz vorne. Der Stürmer hat aktuell satte zehn Treffer auf dem Konto.

Die 24 besten Torschützen – Liste

  1. Cristiano Ronaldo 🇵🇹

    Mittlerweile hat Cristiano Ronaldo ganze 140 Mal in der Champions League zugeschlagen. Ganze fünfmal hat er die Königsklasse gewonnen. Egal für welches Team der Portugiese aufläuft, ob Manchester United, Real Madrid oder Juventus Turin, er trifft und trifft und trifft.
  2. Lionel Messi 🇦🇷

    Ein paar Törchen weniger hat sein Dauerrivale Lionel Messi. Satte 125 Treffer hat der Zauberfloh bislang in der Champions League erzielt. Davon traf er 120 Mal im Trikot des FC Barcelona, fünfmal war er bislang für Paris Saint-Germain erfolgreich. Viermal holte er bereits mit Barca den Titel.
  3. Robert Lewandowski 🇵🇱

    82 Tore stehen auf dem Konto von Bayern Münchens Topstürmer Robert Lewandowski. 65 Tore erzielte er im Trikot der Münchner, 17 Mal traf er für Borussia Dortmund.
  4. Karim Benzema 🇫🇷

    Auf dem vierten Platz rangiert mit 76 Treffern Karim Benzema. Sein erstes Tor in der Königsklasse erzielte er mit nur 18 Jahren, damals noch im Trikot von Olympique Lyon. Seit 2009 stürmt er für Real Madrid in der Champions League.
  5. Raul 🇪🇸

    Eine andere Legende von Real Madrid folgt auf dem fünften Platz. 71 Tore erzielte Raul Gonzales Blanco, fünf davon bei seinem zweijährigen Gastspiel für den FC Schalke 04.
  6. Ruud van Nistelroy 🇳🇱

    56 Tore gelangen Ruud van Nistelroy unter anderem für PSV Eindhoven, Manchester United und schließlich auch für Real Madrid.
  7. Thomas Müller 🇩🇪

    Thomas Müller vom FC Bayern München hat bislang 50 Treffer in der Königsklasse erzielt. Sein erstes Tor gelang ihm gleich bei seinem Debüt in der Königsklasse, beim 7:1 der Bayern gegen Sporting Lissabon im März 2009.
  8. Thierry Henry 🇫🇷

    Ebenfalls 50 Treffer gelangen Thierry Henry in seiner glanzvollen Karriere. Der Franzose traf für die AS Monaco, den FC Arsenal und den FC Barcelona.
  9. Alfredo di Stefano 🇦🇷

    In seine elf Jahren bei Real Madrid erzielte Alfredo di Stefano 49 Treffer in der Champions League, die seinerzeit noch Europapokal der Landesmeister hieß. Damals gehörte der Argentinier zu den besten Spielern der Welt.
  10. Andriy Shevchenko 🇺🇦

    Nur einen Treffer weniger erzielte Andriy Shevchenko. Der Ukrainer konnte die Champions League mit dem AC Mailand gewinnen. Tore in der Königsklasse aber erzielte er neben den Rossoneri auch für Dynamo Kiew und den FC Chelsea. 
  11. Zlatan Ibrahimovic 🇸🇪

    Bei 48 Treffern steht auch der Schwede Zlatan Ibrahimovic. Für sechs verschiedene Vereine war der Angreifer erfolgreich, Ajax, Juventus, Inter Mailand, den FC Barcelona, AC Mailand und den FC Barcelona.

Gewinnen aber konnte er die Champions League in seiner langen Karriere bislang aber noch nie.

Diese Spieler gehören ebenfalls zur TOP 25

  • Platz 12: PlEusebio (46 Tore)
  • Platz 13:Filippo Inzaghi (46 Tore)
  • Platz 14: Didier Drogba (44 Tore)
  • Platz 15: Alessandro Del Piero (42 Tore)
  • Platz 16: Sergio Agüero (42 Tore)
  • Platz 17: Neymar (41 Tore)
  • Platz 18: Ferenc Puskas (36 Tore)
  • Platz 19: Edinson Cavani (35 Tore)
  • Platz 20: Mo Salah (35 Tore)
  • Platz 21: Gerd Müller (34 Tore)
  • Platz 22: Morientes (33 Tore)
  • Platz 23: Kylian Mbappe (31 Tore)
  • Platz 24: Arjen Robben (31 Tore)

Wer trifft in der aktuellen Spielzeit?

In der aktuellen Saison führt wie eingangs erwähnt Sebastian Haller vor Robert Lewandowski an. Der Ajax-Stürmer traf in der Gruppenphase bislang zehnmal und brachte dabei das Zauberstück fertig, in jeder Partie mindestens einmal zu treffen.

Das gelang bislang nur Cristiano Ronaldo in der Saison 2017/18. Hinter Haller liegt Lewandowski mit einem Tor weniger. Auf dem dritten Rang folgt mit Christopher Nkunku ein weiterer Bundesliga-Star. Der Leipziger war bislang siebenmal erfolgreich.

Ebenfalls sieben Treffer gelangen in der laufenden Spielzeit Mohamed Salah vom FC Liverpool.

Weitere Schützen:

  • Cristiano Ronaldo (sechs Tore)
  • Karim Benzema (fünf Tore)
  • Riyad Mahrez (fünf Tore)
  • Lionel Messi (fünf Tore)
  • Leroy Sane (fünf Tore)
  • Kylian Mbappe (vier Tore)
  • Pedro Gonçalves (vier Tore)
  • Arnaut Danjuma (vier Tore)
  • Antoine Griezmann (vier Tore)
Andreas Wagner
57 Artikel
Andreas ist seit mehr als zehn Jahren als freier Sportjournalist tätig und hat in dieser Zeit redaktionelle Arbeit für diverse Formate, unter andere ...