18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Kommerzieller Inhalt | Glücksspiel kann abhängig machen

Kombiwetten 2022: Alle wichtigen Informationen im Überblick

In der heutigen Zeit gibt es viele verschiedene Wettarten. Dazu zählen beispielsweisen Einzelwetten, Systemwetten oder auch Kombiwetten. Kombiwetten zeichnen sich dadurch aus, dass man auf den Ausgang mehrerer Spiele gleichzeitig wettet. Dabei werden die einzelnen Quoten zusammenmultipliziert.

In diesem Artikel erfährst du alles Wichtige über die Kombiwetten. Wir zeigen dir anhand von Beispielen, wie Kombiwetten genau funktionieren, welche Vorteile und Nachteile dies mit sich zieht und welche Buchmacher dir Kombiwetten anbieten.

Kombiwetten: Definition & Erklärung

Beginnen wir mit der Definition einer Kombiwette. Kombiwetten bezeichnen eine Wettart, bei der man mehrere Quoten zu einer einzelnen Quote zusammenführen kann. Somit kannst du bei einer Kombiwette mehrere Einzelwetten in einem Wettschein zusammenführen. Das Ergebnis ist eine große Kombiwette.

Du kannst zum Beispiel 3 verschiedene Einzelwetten nehmen auf die unterschiedlichsten Spiele. Diese 3 Einzelwetten haben jeweils eine unterschiedliche Quote. Wenn du bei deinem Wettschein diese Wetten jeweils einzeln abschließen würdest, wären die Quoten auch dementsprechend nur einzeln gerechnet. In einem Beispiel zeigen wir dir später noch einmal genau, was du darunter verstehen kannst.

Kombiwetten bieten dir hier den Vorteil, dass die Tipps im Wettschein zusammengeführt werden. So werden die 3 einzelnen Wetten in einer großen Kombiwette zusammengerechnet und multipliziert. Wenn du auf mehrere Spiele setzt, kann hier ein Kombiwetten Rechner sehr hilfreich sein. Die Quote erhöht sich damit bei Kombiwetten wesentlich und damit auch der potentielle Gewinn, den man mit einer Kombiwette machen kann.

Kombiwetten Rechner

Beispiele

Am besten nehmen wir zum besseren Verständnis von Kombiwetten ein Beispiel. Nehmen wir an, du hast 3 Spiele in Aussicht, auf die du Wetten abgeben willst. Die Quoten der Sportwetten sehen dabei folgendermaßen aus:

  • Tipp 1: Bayern München – Bayer Leverkusen (Quote 1,4 für Bayern München)
  • Tipp 2: Arminia Bielefeld – FC Augsburg (Quote von 2,55 für Bielefeld)
  • Tipp 3 RB Leipzig – SC Freiburg (Quote von 1,55 für Leipzig)

Würdest du alle Spiele jetzt als Einzelwetten in deinen Wettschein eingeben, würde der Gewinn von den einzelnen Quoten aus berechnet. Hier ist die Quote also niedriger, dafür kannst du bei Spiele falsch tippen und trotzdem bei anderen Spielen einen Gewinn machen.

Bei Kombiwetten würdest du hingegen deine Tipps im Wettschein zusammenführen. Dies solltest du dann machen, wenn du bei allen Spielen vom Sieg überzeugt bist. Hierbei multiplizieren sich auch die Quoten:

Quote der Kombiwette = Quote 1 * Quote 2 * Quote 3 = 1,4 * 2,55 * 1,55 = 5,53

Wenn du also auf diese Spiele setzt, die übrigens sehr gute Chancen auf Gewinn haben, kannst du mit der Hilfe von Kombiwetten eine Gesamtquote von über 5,5 erzielen. Bei einem Einsatz von lediglich 10€ auf diese Kombiwette wäre das ein Gewinn von 55€.

Wenn du eine noch größere Quote erzielen willst, musst du entweder auf mehr Spiele tippen oder mehr Wetten in deine Kombiwette miteinbinden. Wenn du hier den Überblick über die Quoten verlierst, kannst du auch einen Kombiwetten Rechner verwenden. Diesen findest du entweder online, es bieten aber auch viele Wettanbieter einen solchen Rechner direkt auf der eigenen Plattform.

Kombiwette bwin
Beispiel einer Kombiwette bei bwin.de

Vorteile

Wenn man sich das Beispiel zu den Kombiwetten ansieht, lassen sich die Vorteile klar erkennen. Im folgenden Absatz bekommst du noch einmal alle Vorteile der Kombiwetten im Überblick zusammengestellt:

Bessere Quoten

Mit einer Kombiwette setzt du auf mehrere Spiele gleichzeitig. Dies wirkt sich natürlich auf auf die Quoten aus. Denn hierbei werden alle einzelnen Quoten der Sportwetten miteinander multipliziert und somit kannst du auch mit weniger Einsatz einen potentiellen Gewinn erzielen. Es könnte sich also definitiv lohnen, Kombiwetten mit in die eigene Wett-Strategie zu integrieren.

Abwechslung beim Wetten

Kombiwetten stellen eine andere Wettart dar und liefern somit Abwechslung beim Wetten. Statt nur auf ein Spiel zu wetten kann man mehrere Spiele gemeinsam zu einer Kombiwette verbinden. Dies kann natürlich die Quoten verbessern, man wettet auf den Ausgang mehrerer Sportwetten.

Um zu gewinnen, muss man aber auch bei all den Spiele richtig tippen. Man fiebert also mehr bei den Spielen und den einzelnen Sportwetten mit, was die Aufregung und den Spaß am Wetten erhöht.

Nachteile

Nicht alles ist aber positiv an den Kombiwetten. So gibt es auch einige Risiken, die mit einer Kombiwette kommen. Selbst wenn man auf Sportwetten setzt, die sehr gute Chancen haben, braucht man nur bei einem Tipp falsch liegen und man verliert den Einsatz auf die gesamte Kombiwetten.

Dessen muss man sich bewusst sein, bevor man die Kombiwetten in die eigene Strategie packt. Einzelne Sportwetten haben zwar meist geringere Quoten, jedoch bekommst du auch auf alle einzelnen Wetten einen Gewinn, wenn du richtig tippst. Bei Kombiwetten multipliziert sich der Gewinn, jedoch musst du auch alle Tipps richtig gesetzt haben.

Der Unterschied zwischen Systemwetten und Kombiwetten

Wenn man von den verschiedenen Wettarten spricht, kommt immer wieder das Thema auf, was genau der Unterschied zwischen einer Kombiwette und den Systemwetten ist. Der Unterschied ist hier ganz einfach erklärt:

Bei einer Kombiwette musst du alle Wetten richtig haben, auf die du deinen Tipp setzt. Dafür erhöht sich natürlich auch der Gewinn, den du machen kannst, wenn du bei allen Sportwetten richtig getippt hast. Hier hast du aber das Risiko bei der Kombiwette, dass alle einzelnen Wetten richtig getippt sein müssen.

Bei Systemwetten hingegen kannst du dir eine gewisse Anzahl von Tippfehlern erlauben. Nehmen wir an, du hast 3 Spiele in Aussicht, auf die du deine Tipps setzen willst. Mit Systemwetten kannst du beispielsweise auswählen, dass du 2 von 3 Sportwetten richtig haben musst. Hierbei kannst du dir also einen falschen Tipp erlauben. Wenn du dir die Quoten hierzu ausrechnen willst, kannst du einen Systemwetten Rechner verwenden.

Der Unterschied zwischen den Wettarten ist somit leicht ersichtbar. Auf der einen Seite ist das Risiko mit einer Systemwette geringer als bei einer Kombiwette. Du darfst dir einen Fehler in deiner Strategie erlauben und verlierst trotzdem nicht deinen Einsatz. Dafür reduziert sich aber auch die Gesamtquote und der theoretisch erzielbare Gewinn, den du damit machen kannst. Mit jedem Tippfehler mehr, den du dir erlauben darfst, reduziert sich die Quote immer weiter.

Für welche Wettarten man sich schließlich in der eigenen Strategie entscheidet, ist individuell. Will man sicher Wetten abschließen, ist eine Systemwette sicherlich von Vorteil. Wer mehr potentiellen Gewinn machen will, sollte auf eine Kombiwette greifen.

Die besten Buchmacher für Kombiwetten

WettanbieterNEO.bet LogoBildBet
💰 Bonus Angebot200% Bonus bis zu 50 € oder 200% Bonus bis zu 50 €100€ risikofreie Wette
Jetzt ausprobieren >>Jetzt wettenJetzt wetten

Jetzt kennst du die Details zur Kombiwette. Wenn du diese Wetten jetzt abschließen möchtest, brauchst du auch Wettanbieter, die es dir erlauben eine Kombiwetten abzuschließen. Im Folgenden stellen wir dir 3 Wettanbieter vor und deren Bonus.

Neo.bet

Neo.bet als Wettanbieter erfreut sich großer Beliebtheit, nicht nur bei Kunden mit weniger Erfahrungen. Beim Willkommensbonus hat man hier die Auswahl zwischen dem Starter Bonus und dem Profi Bonus:

  • Der Starter Bonus sichert dir einen 200% Bonus auf die erste Einzahlung bis zu einem maximalen Wert von 50€.
  • Der Profi Bonus sichert dir einen 100% Bonus auf die erste Einzahlung bis zu einem Wert von 150€.

Je nachdem, wieviel man zu Beginn einzahlen möchte, kann man sich für einen der Boni entscheiden. Somit hat man einen guten Start in die Welt der Sportwetten und kann bereits mit dem Abschließen von Wetten beginnen.

Bei der Auswahl der Sportarten konzentriert sich Neo.bet auf die beliebtesten Arten, wie etwa Fussball, Basketball, Tennis, Volleyball und Eishockey. Worin der Wettanbieter aus Deutschland jedoch glänzt, ist das Angebot innerhalb der Sportarten. Hier findest du laut Erfahrungen rund 600 verschiedene Partien jeden Tag.

Bildbet

Auch Bildbet ist ein sehr beliebter Buchmacher. Dieser ist zwar noch nicht so lange auf dem Markt in Deutschland aktiv, hat sich schon jetzt jedoch bewährt. Bei Bildbet kannst du auf die verschiedensten Sportarten Wetten abschließen, auch eine Kombiwette kannst du problemlos abschließen.

Der Bonus von Bildbet eignet sich darüber hinaus hervorragend für die erste Kombiwette. Hierbei bekommst du eine Absicherung im Falle eines Verlustes. Wenn du eine Kombiwette mit einem maximalen Einsatz von 100€ setzt und verlierst, bekommst du den Betrag auf dein Konto rückerstattet. Somit hast du die Möglichkeit, das System der Kombiwetten selbst auszuprobieren und zu testen.

FAQ zu Kombiwetten

Im abschließend Absatz möchten wir dir noch einmal die wichtigsten Informationen zur Kombiwette mit auf den Weg geben:

❓ Was ist eine Kombiwette?

Bei einer Kombiwette kannst du mehrere Sportwetten zusammenführen. Die Quoten multiplizieren sich hierbei und damit auch die Chance auf einen Gewinn. Dafür musst du allerdings auch alle Wetten richtig tippen.

❓ Was ist der Unterschied von Kombiwetten und Systemwetten?

Bei Systemwetten darfst du dir Fehler beim Tippen erlauben. Dies erhöht die Sicherheit, reduziert jedoch auch den Gewinn. Du kannst zum Beispiel 2 von 3 Wetten abschließen oder auch 3 von 5.

❓ Wie kann ich die Sportwetten zusammenrechnen?

Gerade wenn du mehrere Spiele hast, auf die du Sportwetten setzt, kann dies unübersichtlich werden. Dazu gibt es einen Kombiwetten Rechner. Mit diesem Kombiwetten Rechner kannst du die einzelnen Spiele und Sportwetten eingeben und bekommst die Gesamtquote automatisch ausgerechnet.

❓ Welche Vorteile hat eine Kombiwette?

Mit einer Kombiwette kannst du den potentiellen Gewinn erhöhen, indem du auf mehrere Sportwetten gleichzeitig tippst. Du brauchst dafür auch keinen großen Einsatz, womit du dir Geld sparen kannst. Damit einhergehend gibt es jedoch auch ein größeres Risiko, denn du musst auf alle Sportwetten richtig tippen.