PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Casino Strategie: Martingale, Odds und Karten zählen

casino winner

Wer denkt, im Casino gewinnen sei reine Glückssache, irrt sich. Viel zu viele Spieler verlassen sich bei Ihrer Spielweise auf Glück oder hanebüchene Casino Strategie Tipps aus dem Internet. Wer sich jedoch etwas mit Wahrscheinlichkeiten auskennt und mathematisches Verständnis hat erkennt schnell, dass Spielhallen nicht immer die Gewinner sein müssen.

So hat die Glücksspiel Gemeinde in der Vergangenheit in jedem der drei großen Casino Spiele: Roulette, Black Jack, Poker, eine nahezu wasserdichte Casino Strategie hervor gebracht. Warum diese nicht viel häufiger Anwendung in Spielhallen finden ist dabei ein Rätsel, denn weiß man um Gefahren und die richtige Anwendung, können die besten Casino Strategien wahre Geldmaschinen sein.

Zugegeben, das Beherrschen und vor allem das Einsetzen jener Casino Strategie Tipps erfordert Zeit und Aufwand. Dennoch ist es für jeden leidenschaftlichen Gambler eigentlich unverzichtbar sich zumindest über die jeweiligen Taktiken zu informieren. Werfen also auch Sie einen Blick auf die drei erfolgsversprechendsten Casino Strategien: Martingale, Odds und Karten zählen.

Das Martingale System: Mit verdoppeln zum Gewinn

Die klassischste der Casino Martingale Strategien findet beim Roulette Anwendung. Aufgrund ihrer überschaubaren Anforderungen an den Spieler ist sie wohl die beliebteste Taktik. Das einzige, was man dafür können muss ist verdoppeln.

Wie funktioniert die Roulette Strategie?

Bei der Casino Martingale Strategie wird ausschließlich auf die einfach Chance, also Schwarz/Rot, Gerade/Ungerade gesetzt. Eigentlich ebstünde hier eine 50:50 Chance, durch die verflixte Null beträgt die tatsächliche Gewinnchance jedoch nur 48,6%. Dies ist immernoch eine der besten Quoten in Spielhallen, mit der Roulette Casino Strategie kann man jedoch noch mehr raus holen.

Das Prinzip ist denkbar einfach: Sie beginnen einen Betrag auf die einfache Chance zu setzen. Sollten Sie nicht gewinnen, setzen Sie einfach den doppelten Betrag auf das selbe Ereignis. Sollten Sie wieder daneben gelegen haben, erhöhen Sie den Einsatz direkt nochmal. Dies machen Sie solange, bis das von Ihnen getippte Ereignis eintritt. Das folgende Beispiel zeigt, das Erfolgsrezept des Casino Strategie Tipps:

  • 1. Runde: 5€ auf Schwarz, es kommt Rot = insgesamt 5€ Miese.
  • 2. Runde: 10€ auf Schwarz, es kommt Rot = insgesamt 15€ Miese.
  • 3. Runde: 20€ auf Schwarz, es kommt die Null = insgesamt 40€ Miese.
  • 4. Runde: 40€ auf Schwarz, es kommt Rot = insgesamt 80€ Miese.
  • 5. Runde: 80€ auf Schwarz, es kommt Schwarz = insgesamt 0€ Miese.

Sollten Sie dann wieder bei 0€ raus sein geht das ganze von vorne los. Bleibt dann nur zu hoffen, dass es auch mal eine Serie zu Ihren Gunsten gibt.

Die Gefahren

Die Gefahr bei dieser Casino Strategie für Roulette ist, dass man sich sehr leicht in Schulden reiten kann, wenn man kein Geld mehr zum Verdoppeln hat. Hätte der Roulette Spieler in unserem beispiel nur 100€ dabei gehabt, wäre er mit 80€ weniger nach Hause gegangen.

Zudem ist es keine Seltenheit, dass 8 oder 10 mal in Folge die selbe Farbe erscheint. Insofern braucht das Portemonnaie teilweise einen langen Atem. Um diesem Problem vorzubeugen gibt es 2 möglichkeiten:

  1. Man nimmt sich ausreichend Geld mit.
  2. Hat man nicht viel Geld, setzt man in der 1. Runde nur wenig Geld. Hätte der Spieler in unserem Beispiel mit nur 2€ angefangen, so wäre sein Einsatz inder 5. Runde nur 32€ gewesen.

Die größte Gefahr für die Casino Martingale Strategie ist jedoch die Spielhalle selbst. Diese weiß natürlich um das gefährliche System und es gibt im Grunde 3 Verteidigungsmechanismen der Spielhalle:

  • Verdoppeln Verboten: Eine Software erkennt Roulette Spieler die die Martingale Taktik verfolgen und das Sicherheitspersonal bittet die betreffende Person zu gehen.
  • Maximale Geldbeträge festlegen: Indem der Anbieter als niedrigsten Einsatz 15€ und als höchsten 1000€ festlegt, kann er sicherstellen, dass das Martingale System ab der 7. Runde nicht mehr funktioniert. Allerdings ist Verdoppeln komplett legal.
  • Verdopplungs-Obergrenze: Bei dieser Variante kann der Roulette Spieler seinen Einsatz nur 5x in Folge verdoppeln, was die Casino Martingale Strategie nahezu unmöglich macht, auch wenn vom Prinzip her Verdoppeln legal ist.

Da sich jede Spielhalle mit einer dieser Maßnahmen schützt, ist die Auswahl des Anbieters alles entscheidend für den Erfolg Ihrer Casino Strategie beim Roulette. Von Casinos bei denen Verdoppeln verboten ist oder es eine Obergrenze gibt, sollten Sie in jedem Fall die Finger lassen.

Am besten funktioniert die Casino Strategie zum Verdoppeln bei Spielhallen mit niedrigen Einsatz Untergrenzen. Denn nur wenn man nur mit 1 oder 2€ spielt, ist man vor der Einsatz Obergrenze von 1000€ geschützt. So macht man zwar nicht riesen Gewinne, kann jedoch auch nicht verlieren

Warum selbst die Casino Martingale Strategie nicht wasserdicht ist

Trotz des sehr guten Ansatzes ist man auch mit der Martingale Strategie nie vor langen Serien geschützt und so kann es immer mal passieren, das die Einsatzobergrenze oder das eigene limitierte Budget einem einen Strich durch die Rechnung machen. In den meisten Fällen kann dies dann sehr teuer werden. In Anbetracht der doch recht kleinen realisierten Gewinne ist dies wohl die größte Schwachstelle.

Odds und Outs: Die Casino Strategie für Poker Gigs

Poker ist vor allem eines: Mathematik. Im Zuge des Online Booms werden analytische Casino Poker Strategien immer wichtiger. So ist das wohl beliebteste Kartenspiel der Welt mittlerweile weniger Glück, als Investment Rechnung. Um dies zu verstehen sind die Begriffe Odds und Outs sehr wichtig:

Outs

Outs sind die Karten im Deck, welche Ihnen helfen könnten, ein gutes Set zu bekommen. Nehmen wir beispielsweise an, Sie hätten Q♦ T♣ und im Board liegen T♦ 7♣ J♦. Mit einer weiteren 10 könnten sie also einen Drilling und mit einer weiteren Dame ein Two Pair bekommen. Um nun die Outs zu berechnen, muss das Verhältnis der „guten“ gegen die „schlechten“ Karten im Deck ermittelt werden.

  • Damen im Deck: 4 – 1 in der Hand = 3
  • Zehnen im Deck: 4 – 2 in der Hand = 2

Im deck sind 52 Karten. Minus Hand und Board gibt es also 47 Karten, in die wir keinen Einblick haben. 5 davon sind gut und 42 sind schlecht. Um die Eintrittswahrscheinlichkeit zu berechnen, teilt man nun die schlechten durch die guten Karten:

42/5= 8,4 -> In jedem 8. Fall ist die nächste gezogene Karte also „gut“.

Odds

Odds stellen hingegen den Anteil der eigenen Karten am Pott dar. Die Casino Poker Strategie Überlegung mit der Beispiel Hand mitzugehen ist nun davon abhängig, wie hoch meine Odds sind. Da ich lediglich in jedem 8. Fall auf eine Karte stoße, die mir ein sehr gutes Set bringen würde, sollte mein Anteil am Pot nicht höher als 1/8 betragen.

Selbst wenn man so eventuell in der einen Runde verliert, kann man gemäß der Casino Strategie von Odds und Outs davon ausgehen, dass man statistisch gesehen in einem von 8 Malen mit einem solchen Blatt gewinnen würde.

Mit Karten Zählen groß absahnen

Durch Filme wie „Black jack 21“ bekam die Casino Strategie des Karten zählen beim Black Jack große Aufmerksamkeit. So gab es in der Vergangenheit immer wieder Vorfälle in denen Teams mit dieser Black Jack Casino Strategie ganze Spielhallen ausgenommen haben.

Bei vielen herrscht dabei das Bild vor, dass man nur als absoluter Master Mind die Casino Strategie des Karten zählens beherrschen kann. Fakt ist jedoch, dass nahezu jeder das Black Jack Prinzip erlernen kann. Mit Sicherheit, haben analytisch veranlagte Menschen einen Vorteil, das Karten zählen ist jedoch vornehmlich Übungssache.

Dies zeigt auch die Tatsache, dass selbst Schauspieler Ben Affleck ein Spielhallen Verbot bekommen hat, da er Karten zählte. In einem Interview sagte er, er habe das Spiel lange Zeit gelernt. Schauen wir uns also diese erfolgsversprechende Taktik an und vielleicht kommen ja so auch sie mal in den Genuss des halb legalen Kicks beim Karten zählen.

Das High-Lo Black Jack System

Vom Prinzip her ist das High-Lo System sehr einfach. Es unterteilt die Karten des Decks in 3 Kategorien:

High-Lo

Während des Spielverlaufes rechnen Sie im Kopf bei allen Karten ≤ 6 +1 und bei allen ≥ 10 -1. Würden Sie ein komplettes Deck so durchrechnen, kämen Sie am Ende bei 0 heraus. Haben Sie einen positiven Wert, heißt dies, dass noch viele hohe Karten im Deck sind und umgekehrt. Eine solche Situation nennt sich unausgeglichen.

Bei Black Jack ist die Wahrscheinlichkeit gegen den Dealer zu gewinnen jedoch höher, je größer die Aussicht auf große Karten ist, da man so näher an die 21 kommt. Insofern besteht die Casino Strategie des Karten zählens darin, mit niedrigen Einsätzen am Spielgeschehen teilzunehmen und ständig im Hinterkopf den Wert des Decks zu errechnen. Ist der Wert zu einem Zeitpunkt besonders positiv, schlagen Sie zu und erhöhen den Einsatz, da die Chance auf hohe Karten und somit die Chance auf einen Gewinn überdurchschnittlich hoch ist.

Bevor man dies jedoch in einem tatsächlichen Black Jack Spiel ausprobiert, sollte man fleißig geübt haben, da man sonst leicht auffliegt. Karten zählen ist zwar nicht illegal, in den meisten Spielhallen jedoch untersagt. So riskiert man raus geschmissen zu werden.

Hier nochmal ein Erklärvideo zum Karten zählen:

Karten zählen im Team

Das Problem daran alleine Karten zu zählen ist jedoch, dass man nur einen Tisch im Blick hat. Agiert man hingegen an mehreren Tables, kann man sich den Ort mit dem besten Deck-Wert aussuchen. Die Casino Strategie für Black Jack in einer Gruppe funktioniert dabei wie folgt:

Mehrere Teammitglieder verteilen sich an die Black Jack Tische und zählen fleißig mit. Eine andere Person beobachtet während dessen das Geschehen und wartet auf die Zeichen seiner Zuarbeiter. Ist der Wert an einem Tisch besonders hoch, gibt derjenige ein Zeichen und de Beobachter kommt zum Einsatz. Er steigt mit sehr hohem Einsatz in die Partie ein, da die Wahrscheinlichkeit zu gewinnen nun sehr hoch ist.

Am besten kann man dies in Städten mit mehreren Spielhallen tun, da man so öfter den Ort wechseln kann und weniger leicht auffällt. So sind die größten Casino Städte der Welt wie Macao oder Las Vegas häufiger Herbergen der besten Karten Zähler.

Um sich vor dieser ausgeklügelten Strategie jedoch zu schützen, haben viele Spielhallen mittlerweile ein Verbot für den Einstieg in bereits angespielte Black Jack Decks ausgesprochen. Man muss also gut aufpassen, wo man sein Glück versucht.