18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Kommerzieller Inhalt | Glücksspiel kann abhängig machen

Tipps zur Bundesliga 2022/23: Unsere Prognose zum 7. Spieltag

Bundesliga Tipps 7. Spieltag mit Prognosen, Statistiken, Analyse & Wetten und Quoten zum 7. Spieltag der Fußball-Bundesliga. (16. – 18. September 2022)

Sechs Spieltage im deutschen Oberhaus sind absolviert und die Gemengelage der Liga erscheint ausgeglichener denn je. Umso gespannter blicken wir auf die Bundesliga Tipps 7. Spieltag – zumal gleich mehrere großartigen Partien anstehen.

Das gilt vor allen Dingen für den Samstagnachmittag. Ab 15:30 Uhr steigt im Signal-Iduna-Park das Revierderby zwischen dem BVB und S04, während Leverkusen auf Bremen prallt.

Ebenso spannend verspricht das Süd-Derby zwischen dem FC Augsburg und Bayern München zu werden. Ein Hauptaugenmerk liegt dazu auf der Begegnung zwischen Gladbach und Leipzig. 

Nicht minder fesselnd sind die Sonntagspartien, wobei das Duell Hoffenheim vs Freiburg klar hervorsticht. Entsprechend euphorisch blicken wir auf die Bundesliga Prognose und die vier Top-Partien – inkl. Stats, direktem Vergleich, Analysen sowie Wetten und Quoten.

Bundesliga Tipps 7. Spieltag: Die Partien im Überblick

Datum & UhrzeitTeam 1Team 2Value Tipp & Quote
Betano
Fr, 16.9.2022, 20:30 UhrFSV Mainz 05  Hertha BSC Berlin Sieg Mainz / Quote: 1.70
Jetzt wetten>>
Sa, 17.9.2022, 15:30 UhrBorussia DortmundFC Schalke 04Beide Teams treffen – ja / Quote: 1.65
Jetzt wetten>>
Sa, 17.9.2022, 15:30 UhrBayer 04 LeverkusenWerder BremenSieg Leverkusen / Quote: 1.65
Jetzt wetten>>
Sa, 17.9.2022, 15:30 UhrFC AugsburgFC Bayern MünchenBeide Teams treffen – nein / Quote: 1.90
Jetzt wetten>>
Sa, 17.9.2022, 15:30 UhrVfB StuttgartEintracht FrankfurtÜber 2,5 Tore / Quote: 1.70
Jetzt wetten>>
Sa, 17.9.2022, 18:30 UhrBorussia MönchengladbachRB LeipzigBeide Teams treffen – ja / Quote: 1.52
Jetzt wetten>>
So, 18.9.2022, 15:30 UhrUnion BerlinVfL WolfsburgSieg Union / Quote: 1.98
Jetzt wetten>>
So, 18.9.2022, 17:30 UhrVfL Bochum1. FC KölnUnentschieden / Quote: 3.70
Jetzt wetten>>
So, 18.9.2022, 19:30 UhrTSG Hoffenheim SC FreiburgBeide Teams treffen – ja / Quote: 1.50
Jetzt wetten>>
Quoten Stand vom 14.9.2022, 12:55 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Die wichtigsten Partien am 7. Spieltag der Bundesliga

Spieltag sieben im deutschen Oberhaus und der wird mit der Begegnung am Freitagabend zwischen dem FSV Mainz 05 und Hertha BSC eröffnet.

Der Fokus aber liegt auf dem Samstagnachmittag, denn dann steht das Revierderby zwischen Dortmund und Schalke auf dem Plan.

Die Gemengelage: Schwarzgelb ist nach der Leipzig-Niederlage gehörig unter Druck und muss vor eigenem Publikum liefern. Demgegenüber reist Königsblau nach dem ersten Saisonsieg mit breiter Brust an.

Derweil bekommt es der FC Bayern mit dem Augsburg zu tun und jeder Fan fragt sich: Können die Münchner nach drei Unentschieden in Serie gewinnen oder folgt der nächste Rückschlag?

Das Topspiel der Woche findet anschließend um 18:30 Uhr in Mönchengladbach statt. Dort empfängt die Borussia RB Leipzig um den ehemaligen Coach Marco Rose und will den dritten Heimsieg einfahren.

Am Sonntag im Fokus: Der Auftritt von Union Berlin gegen den VfL Wolfsburg und die Partie des SC Freiburg bei der TSG Hoffenheim. Über die vier Topduelle des kommenden Wochenendes informieren wir innerhalb der Bundesliga Tipps 7. Spieltag nachfolgend genauer. 

Bundesliga Tipps 7. Spieltag

Bundesliga Tipps 7. Spieltag zu Dortmund vs Schalke

Der Samstagnachmittag steht ganz im Schatten des mit Spannung erwarteten Revierderbys zwischen Borussia Dortmund und dem FC Schalke. 

Die Ausgangslage: Schwarzgelb rangiert auf Platz fünf und steht mächtig unter Siegdruck. Fakt ist nämlich, dass die Terzic-Elf bei einer Niederlage den Anschluss an die Spitze droht zu verlieren. 

Demgegenüber ist es Königsblau mit dem 3:1-Erfolg am vergangenen Wochenende gelungen, den ersten Saisonsieg einzufahren. 

Ungeachtet dessen liegt die Favoritenrolle bei Reus & Co., was nicht zuletzt an der sportlichen Qualität liegt. Dieser Umstand hat im Revierderby aber nicht unbedingt was zu bedeuten, wie die letzten Jahre mehrmals gezeigt haben.

Der BVB hat die vergangenen drei Begegnungen allerdings gewonnen – jeweils klar und ohne Gegentor. Königsblau indes verließ von den letzten zehn Duellen nur zwei mal den Platz als Sieger, während es vier Remis gab. 

Zur Wahrheit gehört aber auch, dass Dortmund nur zwei der letzten fünf Heimspiele gegen Schalke für sich entschieden hat – bei einer Niederlage und zwei Unentschieden. Und diesmal?

Die Wettquoten zum Match BVB – Schalke

Mit Blick auf die BVB – Schalke Wettquoten zeigt sich, dass ein Heimerfolg für Schwarzgelb das naheliegendste Szenario ist.

Drei Punkte für die Terzic-Elf gehen mit einer Quote von 1.38 einher. Demgegenüber dürfen sich Tippende über das 7.70-fache freuen, sollte Schalke im Signal-Iduna-Park gewinnen.

Das die Partie mit einem Remis endet, ist mit 5.10 bewertet und stellt laut den Buchmacher Prognosen ein ähnlich unwahrscheinliches Szenario dar.

Fernab der klassischen Siegtipps offerieren die Buchmacher wie Betano verschiedenste Spezialmärkte, die sich auszahlen könnten.

Das gilt nicht zuletzt für den Tipp beide Teams treffen. Sollten Tore auf beiden Seiten fallen, gibt es das 1.65-fache zurück. Die Nein-Variante ist demgegenüber mit einem Wert von 2.15 quotiert.

Wer nicht mit einem Sieg der Dortmunder rechnet und der Kramer-Elf Zählbares zutraut, für den empfiehlt sich eine Wette auf X2 – zumal sich die Quote von 3.10 sehen lassen kann. 

Hinsichtlich des Bundesliga Expertentipp entscheiden wir uns derweil für beide Teams treffen und über 2,5 Tore. Denn: Sollte die Wette aufgehen, winkt das 1.88-fache. 

Betano
Quote: 1,88
BTS und über 2,5 Tore

Augsburg – Bayern München – Unser Bundesliga Expertentipp

Für den FC Bayern steht am Samstagnachmittag das Auswärtsspiel beim FC Augsburg an. 

Die Ausgangslage vor dem Bayern-Derby: Der FCA ist aktuell Dreizehnter und geht nach dem 1:0-Erfolg bei Bremen mit breiter Brust ins Match.

Zugleich ist die Maaßen-Elf weiter unter Druck, denn bei einer hohen Niederlage droht den Fuggerstädtern der Fall auf einen Abstiegsplatz. 

Die Lage beim deutschen Rekordmeister derweil ist eine andere. Müller & Co. haben das Match unter der Woche gegen Barcelona gewonnen.

Im deutschen Oberhaus kamen die Münchner zuletzt allerdings dreimal in Folge nicht über ein Unentschieden hinaus – und warten seit Spieltag drei folglich auf einen Sieg.

Insofern ist bei diesem Spiel mächtig Druck auf dem Kessel, denn einen weiteren Punktverlust können sich die Bayern nicht leisten. 

Die Favoritenrolle klärt sich natürlich von selbst und das aus mehreren Gründen. Nicht zuletzt hat der deutsche Branchenprimus 17 der bisherigen 22 Duelle gegen Augsburg gewonnen. 

Aber: Das vergangene Heimspiel gegen Kimmich & Co. hat Augsburg mit 2:1 gewonnen. Gelingt dies erneut und Augsburg nimmt Zählbares mit oder gelingt der Nagelsmann-Elf der erste Sieg seit Spieltag 3?

Bundesliga 7. Spieltag Expertentipp

Die Wettquoten zur Partie Augsburg – Bayern München

Die Augsburg – Bayern München Wettquoten zeigen, dass alles andere als ein Auswärtssieg der Bayern quasi unvorstellbar ist. Der deutsche Rekordmeister reist mit einer Quote von 1.20 und wie üblich als haushoher Favorit an. 

Demgegenüber winkt bei Merkur Sports das 11.8-fache, sollte die Maaßen-Elf gewinnen. Endet die Partie derweil mit einem Remis, dürfen sich Wettende mit einem Tipp über einen Wert von 8.20 freuen.

Die doppelte Chance mit 1X geht mit einer Quote von 4.60 einher. Wer also mit einem weiteren Ausrutscher der Bayern rechnet, der fährt mit diesem Tipp hervorragend.

Das sich die Nagelsmann-Elf aber erneut einen Patzer leistet und zum vierten Mal in Folge ohne Sieg bleibt, erscheint kaum vorstellbar. Insofern richtet sich unser Blick auf die weiteren Wettmärkte. Vom Spielverlauf her ist beispielsweise ein defensives Augsburg zu erwarten, dass den Bayern über weite Strecken Paroli bietet. 

Gegen Ende hinaus könnte sich aber ein Tipp auf Sieg Bayern HC – 1 lohnen. Die Quote liegt bei immerhin 1.50 und stellt durchaus eine Alternative dar.

Ebenso könnte es sich auszahlen, auf beide Teams treffen zu tippen. Für das Ja-Szenario gibt es das 1.69-fache, während die nein-Variante mit 2.09 quotiert ist.

Innerhalb der Bundesliga Tipps 7. Spieltag entscheiden wir uns derweil für unter 3,5 Tore. Die Quote liegt bei 2.04 und in vier der letzten fünf Partien wäre diese Wette aufgegangen.

Merkur sports
Quote: 2,04

Gladbach – Leipzig – unser Bundesliga Expertentipp

Das Topspiel der Woche steigt am Samstagabend um 18:30 Uhr zwischen Borussia Mönchengladbach und RB Leipzig. 

Die Ausgangslage vor dem Duell im Borussia-Park: Das Team von Trainer Farke hat sich am Wochenende bei Freiburg einen Punkt erkämpft und liegt mit neun Punkten auf Platz acht. RB derweil hat sich nach dem Wechsel auf der Trainerbank hin von Tedesco zu Rose befreit und Dortmund mit 3:0 bezwungen.

Somit duellieren sich beide Mannschaften mit grundlegend guten Vorzeichen, wenngleich die Stimmung bei den Fohlen derzeit getrübt ist. Denn: Nationalspieler Florian Neuhaus zog sich im Spiel gegen den Sportclub einen Kreuzbandriss zu. 

Die Favoritenrolle derweil liegt bei RB und das ist aufgrund des Kaders auch absolut nachvollziehbar. Hinzu kommt: 7 der bisherigen 12 Bundesliga-Partien zwischen den beiden Teams endeten mit einem Sieg für die Sachsen.

Gladbach derweil steht bei zwei Erfolgen, während die drei weiteren Begegnungen mit einem Unentschieden geendet sind. Für einen Sieg von Hofmann & Co. spricht nicht zuletzt die Tatsache, dass Gladbach die letzten beiden Heimspiele gegen Leipzig gewann. Folgt am Samstag der dritte Erfolg in Serie? 

Die Wettquoten zum Spiel Gladbach – Leipzig

Die Gladbach – Leipzig Wettquoten geben zu erkennen, dass ein offenes Match bevorsteht. RB reist mit einer Quote von 2.20 und somit als Favorit an. Der Wert zeigt allerdings auch, dass die Buchmacher Zweifel an einem Sieg für die Sachsen haben.

Gewinnt die Borussia indes das Match, streichen User das 3.00-fache des Einsatzes ein. Für das erste Unentschieden seit Februar 2020 liegt der Wert derweil bei 3.85. 

Fernab der Dreiweg-Wette sticht der Tipp über 2,5 Tore hervor. Die Quote dafür liegt bei 1.55 und könnte sich zweifelsohne als gute Wahl herausstellen.

Vielversprechend wirkt davon ab der Wettmarkt Leipzig erzielt ein Tor in Halbzeit 1. Bei positivem Verlauf dürfen sich Tippende über das das 1.77-fache freuen.

Nicht zuletzt und das ist innerhalb der Bundesliga Prognose unsere Empfehlung, sticht der Tipp Thuram trifft hervor. Dafür spricht: Der Franzose hat in der Bundesliga bereits vier Scorerpunkte auf der Haben-Seite und die Quote liegt bei 3.40. 

Happybet
Quote: 3,40
Thuram trifft

Expertentipp zum Duell zwischen Hoffenheim und Freiburg

Das tabellarisch betrachtete Spitzenspiel steigt am Sonntagabend um 19:30 Uhr zwischen der TSG Hoffenheim und dem SC Freiburg. 

Die Ausgangslage: Die Breitenreiter-Elf hat zwölf Punkte auf der Haben-Seite und liegt auf Rang vier – einen Zähler hinter dem SC, der vor dem Spieltag Zweiter ist.

Dementsprechend ergibt sich rein von der Form und letzten Spiele kein klarer Favorit für die Partie. Dieser Eindruck bestätigt sich spätestens nach einer Analyse des direkten Vergleichs.

Zehn Partien zwischen diesen beiden Mannschaften endete mit einem Remis. Derweil hat Freiburg acht Siege auf dem Konto, während die TSG mit sechs Erfolgen die wenigsten Begegnungen für sich entschieden hat.

Für einen Auswärtssieg der Streich-Elf spricht nicht zuletzt die Tatsache, dass Freiburg die letzten drei Duelle bei den Kraichgauern allesamt gewonnen hat. 

Die Wettquoten zu Hoffenheim vs Freiburg

Die Hoffenheim vs Freiburg Wettquoten zeigen, dass die TSG den heimischen Rasen als Favorit betritt. Gewinnen Kramaric & Co. die Begegnung, gibt es das 2.15-fache des Einsatzes. 

Demgegenüber dürfen sich Tippende über eine Quote von 3.10 freuen, sollte dem SC der nächste Sieg gelingen. Den höchsten Wert innerhalb der Dreiweg-Wette bringt ein Tipp auf das Unentschieden (3.85).

Abseits davon stechen einige Spezialmärkte hervor. So könnte es sich auszahlen, auf beide Teams treffen zu setzen. Für das Ja-Szenario gibt es das 1.50-fache und das ist durchaus angemessen.

Abseits davon wirkt der Tipp X2 spannend. Angesichts der starken Form Freiburgs ist es absolut wahrscheinlich, dass Freiburg Zählbares mitnimmt. 

Wer darauf tippt, streicht bei positivem Verlauf das 1.75-fache ein. Dies ist zugleich unsere Value Wette für die Begegnung am Sonntagabend zwischen Hoffenheim und dem Sportclub. 

Betano
Quote: 1,75
Dennis Kösters
95 Artikel
Sport und Wetten faszinieren Dennis bereits seit mehr als 10 Jahren. Seine Expertise bringt er in der Testredaktion ebenso wie im Tipps-Bereich und In ...