PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Tipps zur Bundesliga 2021/22: Unsere Prognose zum 17.Spieltag

Bundesliga Tipps 17. Spieltag | inklusive Bundesliga Prognose, Statistiken, Analyse & Wetten und Quoten zum 17. Spieltag der Fußball-Bundesliga. 17. – 19. Dezember 2021

Zum Ende der Hinrunde steht ein überaus spannender 17. Spieltag mit einer Reihe höchst brisanter Partien auf dem Plan. Nach einer Woche mit reichlich Toren, einigen Überraschungen und klaren Siegen entscheidet sich nun, mit welcher Ausgangsbasis die Teams in die Rückrunde gehen.

Dementsprechend blicken wir von der Kelbet-Redaktion voller Spannung auf die bevorstehen Partien.

Die Bundesliga Partien im Überblick

🗓️ Datum & UhrzeitTeam 1Team 2
Fr, 17.12.2021, 20:30 UhrFC Bayern MünchenVfL Wolfsburg
Sa, 18.12.2021, 15:30 UhrVfL BochumUnion Berlin
Sa, 18.12.2021, 15:30 UhrEintracht FrankfurtFSV Mainz 05
Sa, 18.12.2021, 15:30 UhrGreuther FürthFC Augsburg
Sa, 18.12.2021, 15:30 UhrTSG HoffenheimBorussia Mönchengladbach
Sa, 18.12.2021, 15:30 UhrRB LeipzigArminia Bielefeld
Sa, 18.12.2021, 18:30 UhrHertha BSCBorussia Dortmund
So, 19.12.2021, 15:30 UhrSC FreiburgBayer Leverkusen
So, 19.12.2021, 15:30 UhrFC KölnVfB Stuttgart

Die wichtigsten Partien am 17. Spieltag

Der 17. Spieltag wartet unter anderem mit dem fußballerischen Highlight FC Bayern München gegen VfL Wolfsburg auf.

Hier wollen die Nagelsmänner den nächsten Sieg einfahren und ihre starke Hinrunde krönen. Für die Wolfsburger geht es indes darum, den Anschluss an die internationalen Plätze zu wahren.

Abseits des Freitagabendspiels steht die Partie TSG Hoffenheim gegen Borussia Mönchengladbach im Fokus des Interesses.

Hier wollen die Fohlen das Worst-Case-Szenario vermeiden und die sportlich wenig erfolgreiche Hinrunde mit einem Sieg beenden.

Nicht weniger spannend sind die Begegnungen Eintracht Frankfurt vs FSV Mainz 05 und das Topspiel der Woche zwischen Hertha und Borussia Dortmund.

Komplettiert wird die Hinrunde von den Partien am Sonntag. Zunächst empfängt der SC Freiburg ein formstarkes Bayer Leverkusen. Im Anschluss folgt dann noch das Match Köln – Stuttgart.

Mit unserer wöchentlichen Bundesliga Vorhersage versorgt Kelbet.de Wett-Enthusiasten und Fans über die Top-Spiele des 17. Spieltags – inklusive Statistiken, Analysen und den vielversprechendsten Value Bundesliga Tipps.

Bundesliga Tipps 17. Spieltag

Bundesliga Tipps zum Match Bayern vs Wolfsburg

Der 17. Spieltag wird mit der Partie Bayern vs Wolfsburg (17.12., 20:30 Uhr) eröffnet.

Dabei kommt es zum Aufeinandertreffen zweier Teams, deren Form unterschiedlicher nicht sein könnte. Hier die Bayern, wo es nach zwischenzeitlichem Tief zuletzt wieder besser läuft.

Die Nagelsmann-Elf hat zuletzt drei Siege am Stück geholt und die Tabellenführung damit ausgebaut.

Vor dem Match beim VfB Stuttgart haben die Münchner 6 Punkte Vorsprung auf den BVB und sind damit quasi schon Herbstmeister.

Ganz anders verhält sich die Lage beim VfL Wolfsburg. Hier ist der kurzfristige Effekt aus dem Trainerwechsel verpufft – zumindest was die letzten Ergebnisse angeht.

Florian Kohfeldt steht nach drei Pleiten aus fünf Partien bereits mächtig unter Druck – zumal der Kader unbestritten über hohe Qualität verfügt und mittlerweile aus den Top 10 gerutscht ist.

Entsprechend klar gestaltet sich die Lage, zumal die Bayern eine vorzügliche Bilanz gegen Wolfsburg vorzuweisen haben.

Die letzten sieben Partien hat der deutsche Rekordmeister gegen die Wölfe allesamt gewonnen. Der letzte Sieg des VfL datiert indes aus Januar 2015 und ist folglich schon fast sieben Jahre her.

Bwin Wettquoten zum Spiel

Ein Blick auf die Bwin Wettquoten bestätigt unsere Analyse und zeigt, dass der FCB die Partie als klarer Favorit begeht.

Die Quote für einen Sieg der Bayern liegt bei 1.25, während ein Auswärtserfolg mit 11.0 quotiert ist. Selbst ein Unentschieden erscheint laut der Buchmacher Prognose nicht vorstellbar und bringt im Gewinnfall das 6.25-fache des Einsatzes.

Da wir dir Ansicht der Wettanbieter teilen und mit einem wenig gefährdeten Erfolg der Bayern rechnen, gilt unser Blick den weiteren Bundesliga Tipps 17. Spieltag – zumal hier einige spannende Wettmärkte ins Auge stechen, die Value bieten.

Spannend erscheint etwa ein Tipp auf Bayern mehr als 2,5 Tore. Die Quote liegt bei 1.68 und ist angesichts der kriselnden Wolfsburger durchaus vorstellbar.

Ansonsten könnte es sich auszahlen, den Wettmarkt “Bayern gewinnt und Wolfsburg trifft nicht” anzuvisieren. Die damit einhergehende Quote beschert das 2.40-fache des Einsatzes und erscheint ebenso spannend.

Unser Bundesliga Expertentipp 17. Spieltag zu dieser Partie beschäftigt sich aber mit den Halbzeit/Endstand-Märkten. Hier sticht speziell die Tipp-Option Bayern/Bayern hervor – zumal die Quote bei ansehnlichen 1.75 liegt.

Quote: 1.75
Bayern/Bayern
Quoten Stand vom 14.12.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten

Hoffenheim vs Mönchengladbach – Unser Expertentipp

Im Duell der Gegensätze prallt die TSG Hoffenheim am Samstagnachmittag (18.12., 15:30 Uhr) auf ein kriselndes Borussia Mönchengladbach.

Die Vorzeichen sind eindeutig, denn mit den Kraichgauern prallt eines der aktuell formstärksten Teams auf eine Fohlen-Elf, die seit Wochen durch die Liga taumelt.

Während Gladbach von Spieltag 11 bis 15 nur einen Sieg und vier Punkte geholt hat, liegt die TSG mit zwölf Zählern auf Platz zwei der Formtabelle.

Somit spricht hier im Grundsatz alles für einen Sieg der Heimmannschaft, zumal die Hoeneß-Elf in heimischen Gefilden erst einmal verloren hat – und auf eine Mannschaft trifft, die zu den auswärtsschwächsten Mannschaften zählt.

Einen großartigen Mutmacher für Gladbach-Fans gibt es indes nicht. Die Hoffenheimer sind seit drei Spielen gegen ihren kommenden Gegner ungeschlagen.

Immerhin hat Gladbach zwei der letzten fünf Auswärtspartien in Hoffenheim gewonnen.

Die Wettquoten zum Spiel Hoffenheim vs Mönchengladbach

Die Favoritenlage präsentiert sich aber erwartungsgemäß eindeutig, wenngleich die Buchmacher sich bei ihren Quoten nicht gänzlich sicher sind.

Das die TSG mit einer Quote von 2.20 aber als heißer Siegkandidat ins Match geht, das verwundert nicht. Demgegenüber bringt ein Auswärtserfolg das 3.08-fache des Einsatzes, während ein Unentschieden mit 3.70 die höchste Quote innerhalb der Dreiwegewette bringt.

Der klassische 1-Tipp auf einen Sieg der Hoffenheim bringt mit 2.20 definitiv Value, gerade da sich die Fohlen zuletzt desolat präsentiert haben.

Wem das Risiko dennoch zu groß ist, für den gibt es weitere spannende Bundesliga Tipps 17. Spieltag.

Angesichts der starken Hoffenheim Offensive könnte es sich auszahlen, den Wettmarkt “1. HZ über 1,5 Tore” anzuspielen. Die damit verbundene Quote liegt bei 2.45 und ist nach den letzten Eindrücken mehr als vorstellbar.

Dieselbe Option gibt es natürlich auch für die zweite Halbzeit und genau das ist unser Bundesliga Expertentipp zu dieser Partie. Die Quote liegt hier bei 1.73 und erscheint auf Basis aller Fakten mehr als vorstellbar.

Quote 1.73
2. HZ Über 1,5 Torr
Quoten Stand vom 14.12.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten

Wett Tipps zu Hertha BSC Berlin vs Dortmund

Das letzte Topspiel der Woche im Jahr 2021 findet zwischen Hertha BSC Berlin und Borussia Dortmund (18.12.2021, 18:30 Uhr) statt.

Die Ausgangslage: Hertha befindet sich trotz Trainerwechsel mitten im Abstiegskampf und braucht Punkte, um die Weihnachtstage zumindest mit ein paar Sorgen weniger zu verbringen.

Der BVB wirkt nach den zuletzt wenig überzeugenden Leistungen verkrampft und hat kaum gepunktet. Dementsprechend heißt es für die Rose-Elf hier nochmal aufraffen und sich mit einem Sieg in die Winterpause verabschieden.

Von der Qualität geht der Tabellenzweite natürlich als Favorit ins Spiel. Fakt ist aber auch, dass man auf eine Korkut-Elf prallt, die zuletzt überzeugt und deutlich besser gespielt hat.

Ein Blick auf die letzten Ergebnisse dürfte Hertha jedoch wenig Mut machen – schließlich hat Schwarzgelb die vergangenen fünf Partien allesamt gewonnen. Der letzte Sieg der alten Dame datiert aus März 2017 und ist somit schon eine ganze Weile her.

Gegen die Rose-Elf sprechen die letzten Auswärtsauftritte. Der BVB hat nur drei der sieben Partien gewonnen und schwächelt in der Fremde.

Happybet Wettquoten zu Berlin vs Dortmund

Nichtsdestotrotz verdeutlicht ein Blick auf die Wettquoten bei Happybet, dass der BVB den Platz als klarer Favorit betritt.

Die Siegquote für einen Auswärtserfolg liegt bei 1.65, während ein Sieg der Hertha das 5.00-fache des Einsatzes beschert. Selbst ein Unentschieden ist mit 4.25 quotiert und erscheint nach den Buchmachern Prognosen nicht allzu wahrscheinlich.

Da die Rose-Elf in der Fremde eine Wundertüte ist, geht mit der klassischen Dreiwegewette ein zu großes Risiko einher. Aus diesem Grund richten wir unseren Fokus auf die weiteren Wettmärkte.

So könnte es sich auszahlen, die Doppelte Chance 1X lohnen. Die Quote liegt bei 2.25 und erscheint gerade angesichts der letzten BVB-Leistungen spannend.

Denkbar erscheint auch, dass mehr als 2,5 Tore fallen. Wer von diesem Szenario ausgeht, darf sich im Gewinnfall über das 1.60-fache des Einsatzes freuen.

Nicht zuletzt und das ist ebenso vorstellbar, könnte sich ein Tipp auf Beide Teams treffen auszahlen. Der BVB ist prädestiniert für mindestens ein Gegentor und trifft vorne regelmäßig.

HappybetQuote: 1.60
Beide Teams treffen
Quoten Stand vom 14.12.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten

Prognose zu Freiburg vs Leverkusen – Bundesliga Tipps 17. Spieltag

Das vorletzte Spiel der Hinrunde findet am Sonntag (19.12., 15:30 Uhr) zwischen dem SC Freiburg und Bayer Leverkusen statt.

Somit steigt hier das eigentliche Spitzenspiel, denn die Breisgauer spielen eine gute Hinrunde und empfangen eine spielstarke Werkself – die ihrerseits zu den derzeit formstärksten Mannschaften der Liga zählt.

Die Ausgangslage ist dabei dennoch eindeutig, denn seit dem 11. Spieltag hat die Streich-Elf fast nur verloren. Lediglich der Sieg gegen Borussia Mönchengladbach war überzeugend, ansonsten setzte es nur Niederlagen.

Ganz anders sieht die Lage bei Leverkusen aus. Die Seoane-Elf hat sich gefangen und zuletzt konstant gut gepunktet. Dementsprechend spricht viel für einen Sieg der Werkself, zumal Leverkusen zuletzt eine gute Auswärtsbilanz vorzuweisen hat.

Für einen Bayer-Erfolg spricht außerdem die Tatsache, dass die Werkself die letzten vier Auswärtspartien in Freiburg nicht verloren hat.

Die Wettquoten bei Bwin zum Match Union Berlin vs Freiburg

Das zeigt sich auch an den Wettquoten, denn ein Sieg der Leverkusener ist mit 2.37 quotiert.

Demgegenüber bringt ein Sieg der Freiburger das 2.75-fache – was auch zeigt, dass sich die Buchmacher mit ihren Prognosen alles andere als sicher sind.

Das unwahrscheinlichste Szenario scheint indes ein Unentschieden zu sein, denn die Quote fällt mit 3.60 deutlich am höchsten aus.

Wem die 1X2-Tipps ein zu großes Risiko darstellen wie für uns, für den lohnen sich die alternativen Value Tipps – die wir zusammengestellt haben.

Spannend erscheint etwa ein Tipp auf 2. HZ – beide Teams treffen, zumal diese Wette im Gewinnfall das 2.65-fache des Einsatzes bringt.

Nicht zuletzt und das ist unser Bundesliga Expertentipp 17. Spieltag, wirkt ein Tipp auf Beide Teams treffen – ja und weniger als 4,5 Tore höchst vielversprechend.

Quote: 2.15
Beide Teams treffen & unter 4,5 Tore
Quoten Stand vom 14.12.2021, 8:00 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB gelten
Dennis Kösters
Sport und Wetten faszinieren Dennis bereits seit mehr als 10 Jahren. Seine Expertise bringt er in der Testredaktion ebenso wie im Tipps-Bereich und In ...