18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Glücksspiel kann abhängig machen | Wir erhalten eine Provision von den hier angeführten Anbietern

Tipps zur Bundesliga 2022/23: Unsere Prognose zum 13. Spieltag

Bundesliga Tipps 13. Spieltag mit Prognosen, Statistiken, Analyse & Wetten und Quoten zum 13. Spieltag der Fußball-Bundesliga. (4. – 6. November 2022)

In nicht einmal drei Wochen startet die WM 2022 in Katar. Bis dahin gilt der Fokus aber der Bundesliga, wo noch drei Spieltage anstehen. Klar ist damit: Bis zur Unterbrechung kann sich in der Tabelle noch einiges ändern, zumal die Gemengelage enger denn je erscheint.

Entsprechend gespannt blicken wir Experten auf die anstehenden Partien und speziell den 13. Spieltag, der an diesem Wochenende über die Bühne geht. Spannung garantiert bereits das Freitagabendspiel zwischen Borussia Mönchengladbach und dem VfB Stuttgart. 

Das Hauptaugenmerk aber liegt auf dem Samstagnachmittag. Borussia Dortmund empfängt dann den VfL Bochum, während die Bayern bei der Hertha gastieren. 

Sportlich brisant dürfte dazu der Sonntag werden. Um 15:30 Uhr duellieren sich Bayer Leverkusen und Union Berlin, während die Partie Freiburg – Köln den Spieltag beschließt.  

Bundesliga Tipps 13. Spieltag: Die Partien im Überblick

🗓️ Datum & UhrzeitTeam 1Team 2Value Tipp & Quote
Betano
Fr, 4.11.2021, 20:30 UhrBorussia MönchengladbachVfB StuttgartMehr als 2,5 Tore / Quote: 1.53
Jetzt wetten>>
Sa, 5.11.2021, 15:30 UhrBorussia DortmundVfL BochumBeide Teams treffen – nein / Quote: 1.93
Jetzt wetten>>
Sa, 5.11.2021, 15:30 UhrFSV Mainz 05VfL WolfsburgX2 / Quote: 1.82
Jetzt wetten>>
Sa, 5.11.2021, 15:30 UhrTSG HoffenheimRB LeipzigBeide Teams treffen – ja / Quote: 1.50
Jetzt wetten>>
Sa, 5.11.2021, 15:30 UhrFC AugsburgEintracht FrankfurtSieg Frankfurt / Quote: 1.78
Jetzt wetten>>
Sa, 5.11.2021, 15:30 UhrHertha BSCBayern MünchenSieg Bayern HC -1 / Quote: 1.70
Jetzt wetten>>
Sa, 5.11.2021, 18:30 UhrWerder BremenFC Schalke 04Sieg Bremen / Quote: 1.65
Jetzt wetten>>
So, 6.11.2021, 15:30 UhrBayer 04 LeverkusenUnion BerlinMehr als 2,5 Tore / Quote: 1.88
Jetzt wetten>>
So, 6.11.2021, 17:30 UhrSC FreiburgFC Köln2 – 3 Tore / Quote: 2.02
Jetzt wetten>>
Quoten Stand vom 3.11.2022, 14:50 Uhr. Angaben ohne Gewähr. 18+ | AGB beachten!

Vorschau auf die wichtigsten Partien am 13. Spieltag

In der Bundesliga steht am Wochenende der 13. Spieltag an und der beginnt spannungsgeladen mit der Partie Gladbach – Stuttgart. Dabei will die Farke-Elf den Abwärtstrend stoppen und die englische Woche mit einem Sieg einleiten.

Der Fokus aber liegt auf den Partien am Samstagnachmittag. Ab 15:30 Uhr unter anderem im Einsatz ist der FC Bayern München. Die Nagelsmann-Elf gastiert bei der Hertha und will mit einem Sieg über Nacht an die Tabellenspitze springen.

Zeitgleich im Einsatz ist Borussia Dortmund gegen den VfL Bochum. Nach zwei BL-Siegen in Folge will die Terzic-Elf das komplizierte Derby gewinnen und die Top-4-Position festigen.

Reichlich Brisanz steckt dazu im Sonntag, schließlich duellieren sich vier Klubs, die unter der Woche international gespielt haben. Zunächst ist Bayer Leverkusen ab 15:30 Uhr dran. 

Die Werkself steht im Match gegen Union Berlin massiv unter Druck und muss liefern, andernfalls könnte die Ära von Xabi Alonso schneller enden als gedacht. Die Eisernen derweil streben den nächsten Sieg an und wollen den ersten Platz verteidigen. 

Komplettiert wird das Wochenende im deutschen Oberhaus mit der Begegnung Freiburg vs Köln. Das Team von Trainer Christian Streich will sich mit einem Sieg in den Top-4 festsetzen, während der Effzeh punkten muss – ansonsten drohen Hector & Co. in die untere Tabellenhälfte abzurutschen. 

Klar ist: Angesichts dieser Paarungen ergeben sich für Sportwetten-Enthusiasten perfekte Bedingungen für spannende Wetten. Die vier Top-Partien analysieren wir nachfolgend genauer – inkl. Ausgangslage, Favoritenrolle, Stats, Wetten und Quoten.

Bundesliga 13. Spieltag

Bundesliga Tipps 13. Spieltag zu Hertha vs Bayern

Zu den Topspielen im deutschen Oberhaus zählt zweifelsohne das Aufeinandertreffen zwischen Hertha BSC und dem FC Bayern München. 

Dabei kommt es zur Begegnung des 14. gegen den 2. und das mit klaren Vorzeichen. Die Bayern haben die Mini-Krise ad acta gelegt und zuletzt dreimal in Folge gewonnen.

Hertha derweil dümpelt im Keller herum und hat aus den letzten fünf Bundesliga-Partien nur einen Sieg geholt. Somit ergeben sich klare Vorzeichen, zumal die alte Dame gegen den FCB in den letzten Jahren kaum Zählbares geholt hat.

Die letzten fünf Duelle endeten allesamt mit einem Sieg für den deutschen Rekordmeister. Zugleich entschieden die Münchner die letzten drei Auswärtsspiele im Olympiastadion für sich.

Der letzte Sieg der Hertha derweil datiert aus September 2018. Seitdem gab es noch ein 2:2 und ansonsten ausschließlich Siege für den deutschen Branchenprimus. Setzt sich diese Serie fort oder kann die Schwarz-Elf gegen Müller & Co. punkten?

Die Wettquoten zum Match Hertha vs Bayern München 

Wenn die Wettanbieter mit ihren Prognosen Recht behalten, dann endet die Partie mit einem souveränen Auswärtssieg der Nagelsmann-Elf. 

Drei Punkte für den FCB sind mit 1.29 quotiert, während ein Heimerfolg der Hertha mit 8.50 angesetzt ist. Sollte die Partie derweil mit einem Remis enden, dürfen sich Tippende über eine Quote von 6.50 freuen. 

Da wir Experten innerhalb unserer Bundesliga Prognose mit einem klaren Erfolg der Münchner rechnen, stellt die Dreiweg-Wette keine Wahl dar. Stattdessen gilt unser Hauptaugenmerk den Spezial- und Sondermärkten, zumal so mancher davon Value aufweist. 

Auszahlen könnte sich etwa ein Tipp auf mehr als 3,5 Tore. Die Quote liegt bei 1.75 und vier oder mehr Tore erscheinen bei Bayern-Spielen aktuell jederzeit vorstellbar. 

Demgegenüber gibt es den 2.07-fachen Gewinn, sollten beim Spiel am Samstag maximal drei Tore fallen. Auszahlen könnte sich außerdem ein Tipp auf beide Teams treffen. 

Die Buchmacher halten das Szenario mit Toren auf beiden Seiten für wahrscheinlicher – zumindest laut der Quote, die bei 1.60 liegt. Demgegenüber bringt das Gegenstück das 2.27-fache des Einsatzes. 

Davon ab könnte sich ein Einsatz auf Sieg Bayern und über 2,5 Tore als gute Entscheidung herausstellen. Dafür spricht: In fünf der letzten sechs Partien wäre die Wette aufgegangen und genau deshalb ist dies unsere Empfehlung für die Bundesliga Tipps 13. Spieltag. 

Betano
Quote: 1,53
Sieg Bayern und über 2,5 Tore

Dortmund vs Bochum – unser Bundesliga Expertentipp

Zeitgleich zu den Bayern duellieren sich Borussia Dortmund und der VfL Bochum. Dabei kommt es zur Begegnung der Gegensätze.

Denn: Schwarzgelb hat in der Liga zuletzt zweimal in Folge gewonnen und ist dadurch auf Platz vier geklettert.

Der abstiegsgefährdete VfL indes hat aus den letzten vier Partien sechs Punkte geholt – was keinesfalls schlecht ist. Aber: Bochum mangelt es weiterhin an der notwendigen Konstanz.

Ungeachtet dessen sprechen die Vorzeichen klar für einen Heimsieg des BVB und doch ist die Ausgangslage offen – schließlich kann bei einem Derby stets alles passieren.

Das war nicht zuletzt bei den Duellen in der letzten Saison zu sehen. Auf das 1:1 im Hinspiel folgte der 4:3-Erfolg der Bochumer im Signal-Iduna-Park. Kann die Letsch-Elf daran anknüpfen und Zählbares mitnehmen? Oder fährt der BVB den dritten Bundesliga-Sieg in Serie ein?

Die Wettquoten zu Dortmund vs Bochum

Den Dortmund vs Bochum Wettquoten nach ist zweites Szenario wahrscheinlich. Sollte die Terzic-Elf das Match gewinnen, gibt es lediglich das 1.26-fache zurück.

Demgegenüber haben die Bookies einen Auswärtssieg des VfL mit 10.0 angesetzt, während das Remis den 6.25-fachen Gewinn beschert. Abseits der klassischen Siegtipps sticht so mancher Wettmarkt hervor, der sich als gute Entscheidung herausstellen könnte.

Vielversprechend klingt etwa ein Tipp auf beide Teams treffen – ja. Wer auf ein Match mit Toren auf beiden Seiten setzt, erhält im Gewinnfall den 1.80-fachen Gewinn.

Demgegenüber dürfen sich User mit einem Einsatz auf das Nein-Szenario über eine Quote von 1.88 freuen. Wer derweil nicht von einem Sieg des BVB ausgeht, dem sei die doppelte Chance mit X2 empfohlen – zumal Zählbares für den VfL das 3.80-fache erhalten.

Und dann ist da noch der Spezialmarkt „Meiste Tore in Halbzeit zwei“, der sich auszahlen könnte. Die Quote liegt bei 1.90 und ist innerhalb der Bundesliga Tipps 13. Spieltag in jedem Fall eine Alternative. 

bwin
Quote: 1,90
Meiste Tore in HZ 2

Bundesliga Tipps 13. Spieltag zu Leverkusen vs Union Berlin

Mindestens ebenso spannend verspricht der Sonntag zu werden. Los geht´s um 15:30 Uhr mit dem Spiel von Bayer Leverkusen gegen Union Berlin. Dabei kommt es zum Duell der kompletten Gegensätze, denn: Union befindet sich an der Tabellenspitze und liegt klar auf Kurs Europa.

Von diesen Tabellenregionen kann die Werkself derweil nur träumen. Bayer hat gerade einmal neun Punkte auf dem Konto und rangiert damit auf Platz 16.

Wie schlecht es bei Leverkusen läuft, zeigt auch die Formtabelle. Nur ein Sieg aus den letzten fünf Spielen und zuletzt drei Partien in Folge ohne Erfolg sprechen Bände. 

Auf der anderen Seite hat Union drei der vergangenen fünf Partien gewonnen und sich deutlich konstanter präsentiert. Für Leverkusen spricht allerdings die Tatsache, dass Bayer nur eines der bisherigen sechs Bundesliga-Partien gegen Union verloren hat. 

Zweimal entschied die Werkself die Partie derweil für sich, während die übrigen drei Begegnungen mit einer Punkteteilung geendet sind. Letztlich spricht einiges für ein torreiches Unentschieden, schließlich sind die letzten drei Partien jeweils mit Unentschieden ausgegangen. Folgt am Sonntag das vierte Remis in Serie?

Die Wettquoten zu Leverkusen vs Union Berlin

Mit Blick auf die Leverkusen vs Union Berlin Wettquoten zeigt sich, dass Bayer den Platz als Favorit betritt. Drei Punkte für die Alonso-Elf sind mit 2.15 bewertet, während der Tipp auf den Auswärtssieg den 3.40-fachen Gewinn beschert.

Das die Partie am Ende mit einem Unentschieden endet, ist indes mit 3.50 quotiert und innerhalb der Dreiweg-Wette das unwahrscheinlichste Szenario. Da bei dieser Partie grundlegend jeder Ausgang vorstellbar ist, gilt unser Blick den weiteren Spezial- und Sondermärkten. 

Spannend wirkt der Tipp auf beide Teams treffen – ja, denn bei positivem Verlauf gibt es das 1.65-fache zurück. Demgegenüber ist die Nein-Variante mit 2.10 quotiert. 

Wer derweil von einem torreichen Match ausgeht, dem sei die Wette auf mehr als 2,5 Tore ans Herz gelegt. Sollten mindestens drei Tore fallen, dürfen sich Wett-Liebhaber über einen Wert von 1.83 freuen. Das Gegenstück derweil ist mit 1.92 angesetzt. 

Da wir von einem Spiel zweiter Teams ausgehen, die körperlich müde sein könnten, gibt es außerdem noch einen weiteren Tipp – der Value aufweist. Gemeint ist der Wettmarkt unter 1,5 Tore in Halbzeit zwei, denn dafür gibt es das 1.70-fache. Zugleich ist dies unsere Prognose für das Spiel. 

Happybet
Quote: 1.70
Unter 1,5 Tore in Halbzeit zwei

Bundesliga Tipps zu Freiburg – Köln

Komplettiert wird das Match mit der Partie SC Freiburg gegen den 1. FC Köln. Beim Spiel im Europa-Park-Stadion kommt es zum Duell zwischen dem Dritten und Zehnten der Bundesliga. Dabei ergeben sich klare Vorzeichen zugunsten der Breisgauer. 

Freiburg hat in den letzten Wochen konstant gepunktet und drei der letzten fünf Partien gewonnen – bei einem Remis, einer Niederlage und einem ausgeglichenen Torverhältnis von 8:8.

Köln derweil hat in den letzten Wochen einen leichten Abwärtstrend erlebt und nur eines der letzten vier Partien gewonnen. Demgegenüber steht ein Remis und zwei Niederlagen zu Buche – bei einem erschreckend desolaten Torverhältnis von 9:15. 

Auch deshalb liegt die Favoritenrolle beim SC, denn die Streich-Elf hat im bisherigen Saisonverlauf den klar besseren Eindruck hinterlassen. Hinzu kommt: Grifo & Co. haben nur eines der letzten vier BL-Duelle gegen Köln verloren. Demgegenüber stehen zwei Siege und ein Remis. 

Außerdem ist es die Konstellation, die für einen Freiburg-Erfolg spricht. Denn: Zuhause hat der SC vier der letzten sechs Spiele gegen Köln gewonnen. 

Die Wettquoten zum Spiel Freiburg – Köln

Diese Fakten spiegeln sich auch in den Freiburg – Köln Wettquoten nieder, denn ein SC-Erfolg ist mit 1.75 quotiert – und das wahrscheinlichste Szenario.

Demgegenüber gibt es das 4.50-fache, sollte die Partie mit einem Auswärtssieg für Köln enden. Ein Unentschieden indes ist mit 3.95 quotiert und erscheint ebenfalls kaum vorstellbar.

Fakt ist, dass Köln – entgegen der Buchmacher Prognosen – alles andere als chancenlos anreist. Daher könnte es sich lohnen, auf die doppelte Chance X2 zu tippen, zumal die Quote bei 2.15 liegt. 

Spannend klingt auch der Tipp auf beide Teams treffen – ja, denn dafür winkt im Gewinnfall das 1.70-fache des Einsatzes. Das Gegenstück derweil haben die Bookies mit 2.07 angesetzt.

Ähnlich ansprechend quotiert ist der Wettmarkt mehr als 2,5 Tore. Wer beim Match mit drei oder mehr Toren rechnet und darauf tippt, streicht den 1.72-fachen Gewinn ein. 

Innerhalb der Bundesliga Tipps 13. Spieltag springt nicht zuletzt die Variante 2 oder 3 Tore ins Auge. Der Wert liegt bei 2.02 und ist auch deshalb unsere Prognose zum Match. 

Betano
Quote: 2.07
2 oder 3 Tore
Dennis Kösters
95 Artikel
Sport und Wetten faszinieren Dennis bereits seit mehr als 10 Jahren. Seine Expertise bringt er in der Testredaktion ebenso wie im Tipps-Bereich und In ...