18+ | Spiele mit Verantwortung | AGB gelten | Kommerzieller Inhalt | Glücksspiel kann abhängig machen

Ist bet365 lizenziert für Sportwetten in Deutschland Dezember 2022?

Ist bet365 lizenziert für Sportwetten in Deutschland? Eine vieldiskutierte Thematik, zumal die Rechtslage bis 1. Juli 2021 einer Grauzone glich. Fakt ist: Ehe sich Tippfreunde für oder gegen eine Registrierung entscheiden, gilt es erst die rechtliche Situation im eigenen Land zu prüfen. Beim britischen Wettanbieter bet365 lässt sich in wenigen Worten festhalten, dass der Buchmacher vollkommen legal agiert.

Durch die tiefgehenden Gesetzesänderungen sind Wettanbieter mit deutscher Lizenz nun im Besitz einer entsprechenden Konzession – die vom RP Darmstadt vergeben wurde. 

Die Marke bet365 zählt zu den ersten, die in der Bundesrepublik eine entsprechende Lizenz erhalten hat. Folglich können Sie als Tipper bedenkenlos Ihrem Wettvergnügen nachgehen, denn durch die de-Seite offeriert der Anbieter ein der Regulierung entsprechendes Sportwetten Angebot. Der bet365 Angebotscode kann während der Anmeldung benutzt werden, jedoch ändert dies den Angebotsbetrag in keinster Weise.

Mit diesem Beitrag informiert kelbet.de über die Thematik bet365 lizenziert für Sportwetten in Deutschland – inkl. Seriosität, Vertrauenswürdigkeit, Erfahrungen mit dem Wetten Anbieter, Bonus für Neukunden, Rechtslage und Spielerschutz.

  1. Große Auswahl an Sportarten und -märkte
    Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die und Zeitlimits. Der Bonus-Code “365BETDE” kann während der Anmeldung benutzt werden, jedoch ändert dies den Angebotsbetrag in keinster Weise. Alle AGBs
 bet365 legal in Deutschland

bet365 lizenziert für Sportwetten in Deutschland: Rechtslage & Information zum Wettangebot in Deutschland

Ein Satz zur Rechtslage: Über Jahre waren Sportwetten in Deutschland “geduldet”, jedoch keineswegs offiziell zugelassen. Diese Situation hat sich inzwischen geändert. Nach der Übergangsphase 2020 gilt seit dem 1. Juli 2021 der neue deutsche Glücksspielstaatsvertrag.

Da der Buchmacher zu den ersten mit einer deutschen Lizenz zählt, stellt sich die Thematik bet365 lizenziert für Sportwetten in Deutschland nicht. Wie eingangs thematisiert, hat das RP Darmstadt als zuständiges Organ für die Vergabe der Konzessionen dem britischen Anbieter eine Erlaubnis erteilt.

Aus diesem Grund können Sie sich bei bet365 vollkommen legal anmelden, den Bonus abstauben und Wetten platzieren.

Andere deutschsprachige Länder, wo bet365 legal erreichbar ist

Abseits der Bundesrepublik stellen sich User in Österreich oder der Schweiz berechtigterweise die Frage, wie es mit der Legalität bestellt ist. In der Alpenrepublik bedarf es keiner nationalen Lizenz, denn hier greift das europäische Recht. Der Buchmacher bet365 darf sein Wetten Angebot samt Bonus folglich mit der EU-Lizenz der Malta Gaming Authority anbieten.

Anders verhält sich die Lage in der Schweiz, wo ein Geldspielgesetz die rechtliche Lage klärt. Dadurch dürfen Eidgenossen nur noch bei Wettanbietern tippen, deren Unternehmenssitz in der Schweiz liegt. Da dies bei bet365 nicht gegeben ist, dürfen sich Neukunden auf der Wettseite nicht registrieren und Wetten platzieren.

Sportwetten Lizenzen, die bet365 besitzt

LizenzAusstellung durch
Deutsche LizenzAusgestellt vom RP Darmstadt
Maltesische LizenzAusgestellt von der Malta Gaming Authority
Mitglied der EGBAEuropean Gambling and Betting Association
Mitglied der IBIAInternational Betting Integrity Association 

bet365 lizenziert für Sportwetten in Deutschland: FAQ mit hilfreichen Antworten

Im bet365 Erfahrungsbericht konnten Sie sich bereits umfassend über die Rechtslage und Seriosität vertraut machen. Mit dem nachfolgenden FAQ erfahren Sie wissenswerte Antworten zum Thema bet365 lizenziert für Sportwetten in Deutschland.

1️⃣ Hat bet365 eine deutsche Lizenz?

Ja, bet365 verfügt über die deutsche Lizenz, womit User aus der Bundesrepublik dort legal wetten können. Auch die Beanspruchung des Bonus ist möglich. Die Konzession des Wettanbieters stammt vom RP Darmstadt, dem zuständigen Organ für die Vergabe der Lizenzen.

2️⃣ Welche Wettanbieter sind in Deutschland verboten?

In Deutschland sind Wettanbieter verboten, die über keine deutsche Lizenz verfügen. Folglich können Sie dort weder ein Konto eröffnen, noch den Bonus beanspruchen oder Wetten platzieren.

3️⃣ Sind Sportwetten legal in Deutschland?

Ja, Sie können bei den online Buchmachern legal in Deutschland wetten. Wichtig zu wissen ist, dass der jeweilige Anbieter eine deutsche Lizenz besitzen und vom RP Darmstadt konzessioniert sein muss.

4️⃣ Kann man sich bei bet365 eigenständig limitieren?

Ja, Sie können die bet365 Verifizierung eigenständig durchlaufen. Im Rahmen der Rechtslage gilt es das Angebot und den Spielerschutz zu beachten.
Aus diesem Grund müssen Sie eine Kopie des Personalausweises an den Buchmacher schicken und das Konto auf diese Weise bestätigen. Erst danach empfehlen wir Ihnen Einzahlungen mit PayPal oder anderen Zahlungsmethoden abzuwickeln. Die Registrierung bei bet365 ist einfach.

5️⃣ Wie ist es bei bet365 um den Datenschutz bestellt?

Spielerschutz, Seriosität oder Vertrauenswürdigkeit in Sachen Datenschutz sind Themen, auf die bet365 allergrößten Wert legt. Wenn Sie Sportwetten in Deutschland platzieren möchten, zählt bet365 zu den vertrauenswürdigsten Anlaufstellen.
Das zeigt sich am Wettangebot, ebenso wie am Bonus, dem Anbieten von PayPal oder der Einhaltung der regulatorischen Anforderungen.

6️⃣ Welche Lizenzen besitzt bet365?

Online Wettanbieter bet365 ist im Besitz der deutschen und maltesischen Lizenz. Fernab davon ist man Mitglied der EGBA und IBIA. Entsprechend positiv fallen die Erfahrungen mit dem Glücksspiel Anbieter aus.

Dennis Kösters
95 Artikel
Sport und Wetten faszinieren Dennis bereits seit mehr als 10 Jahren. Seine Expertise bringt er in der Testredaktion ebenso wie im Tipps-Bereich und In ...