Beiträge für Esport Wetten

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Kategorie

Esport Wetten – Lies unseren kompletten 2020 Ratgeber

Stetig verändert sich das Profil der Wetter. Aufstrebende Sportarten kommen dazu, andere Märkte werden größer. Das gilt auch für die Esport Wetten. 

Die zugegeben noch junge Sportart befindet sich zwar noch am Anfang, doch schon jetzt handelt es sich um einen Milliardenmarkt. Das haben die Wettanbieter ebenfalls erkannt. 

Die 6 besten Esport Wettanbieter 

Esport WettanbieterBonusJetzt ausprobieren
Interwetten

Interwetten

100% Bonus bis 100€ + 10€ Startguthaben + 25€ Cashback

 

Unibet

Unibet

200% bis zu 100€ Bonus + 5€ Gratiswette
Bwin

Bwin

100% Bonus bis zu 50€
betathome

Bet-at-home

Bis zu 200€ Bonus
Bet365

Bet365

Große Auswahl an Sportarten und -märkte

Bonuscode: BETMAX365

Netbet

Netbet

100% Bonus bis zu 100€

Entdecken Sie die Anbieter

Wie wir unsere Buchmacher für Esport Wetten auswählen

CS:Go, League of Legends und mehr – was als kleine Sportart anfing, hat sich längst zu einem echten Renner entwickelt. Immer mehr Buchmacher zollen der größeren Aufmerksamkeit im eSport Tribut und erweitern ihr Wettprogramm. 

Das gilt auch für Esport in Deutschland. Doch welche eSport Spiele zieren das Wettangebot und was verbirgt sich hinter dieser Wettart? In diesem Esport Wett Ratgeber erfahren Sie unter anderem, wer die wichtigsten eSport Anbieter sind. 

Fachliche Kenntnisse und hohe Qualität sind in der heutigen Zeit unerlässlich. Das gilt für die normalen Sportwetten, die täglichen Tipps oder das Auswählen der empfehlenswerten Plattformen. 

Wir prüfen die besten eSport Wettanbieter regelmäßig und geben Empfehlungen nur ab, wenn der Anbieter die wichtigen Kriterien erfüllt. 

Neben den arrivierten Wettanbietern wie Bet-at-home oder Interwetten kommen stetig neue Buchmacher dazu. Wir präsentieren Ihnen gerne die Anbieter, wo Sie direkt Esport Wetten platzieren können.

Sollte in diesem Esport Wetten Ratgeber ein Buchmacher fehlen und noch nicht in unserer Liste auftauchen, so können Sie uns kontaktieren. 

Die besten Wettanbieter wählen wir aufgrund der folgenden Kriterien aus:

 Wettangebot: Wie reichhaltig fällt das Wettangebot aus? Deckt der Bookie nur die größten Esports Titel ab oder sind auch angesagte Trend Games im Portfolio abgedeckt? 

Quoten: Wie hoch fällt das Quotenniveau aus? Die besten Wettanbieter warten mit Werten von 93% und höher auf. 

Wettmärkte: Die Wettmärkte spielen eine unverzichtbare Rolle. Bei der Auswahl der empfehlenswerten Anbieter achten wir darauf, dass die Plattform ein facettenreiches Angebot offeriert. Dazu zählen beispielsweise Over/Under-Wetten oder First Kill. 

Live Streaming: Besteht auf der Plattform die Chance, die Esports Events im Livestream zu schauen? Ist die Qualität auf einem ansprechenden Niveau?

Esport wetten

Tipico Esport

Tipico zählt hierzulande zu den ganz großen Sportwetten Anbietern. Das galt jedoch lange Zeit nicht für die Esport Wetten, denen der Bookie schlichtweg keine große Bedeutung einräumte. 

Inzwischen hat sich dies jedoch ein wenig geändert. Wenngleich es für einen Angriff auf die Spitzenplätze nicht langt, so muss sich die Plattform keineswegs mehr verstecken. 

Als User können Sie auf insgesamt acht verschiedene Esports Titel setzen, wobei das Hauptaugenmerk auch hier auf den klassischen Games liegt. Ein stabiles Quotenniveau und eine leicht zu bedienende Wettseite katapultieren den Anbieter Tipico zumindest unter die besten Adressen für E-Sports Wetten. 

Interwetten Esport

Esport und Interwetten? Das passt wie die Faust aufs Auge. Der Bookie verschreibt sich selbst den elektronischen Computerspielen und wartet gar mit einer eigenen Sektion für die E-sports Wetten auf. 

Hier finden sich Highlights wie CS:GO, Rainbox Six und weitere der besten Esport Spiele. Als wäre das nicht schon Grund genug für eine Spitzenplatzierung, kann Interwetten sogar noch eins drauflegen.

Entscheiden Sie sich für den österreichisch angehauchten Wettanbieter als Plattform, so dürfen Sie sich auf reichlich Spezialwetten freuen. Dazu kommen Livewetten auf höchstem Niveau sowie ein exzellentes Quotenniveau. Nicht umsonst gilt der Bookie mit gelbem Logo als exquisite Adresse für Esport Wetten. 

Unibet Esport

Beim schwedisch angehauchten Esport Wettanbieter Unibet nehmen die Wetten auf den elektronischen Sport ebenfalls eine gewichtige Rolle ein. Das Sportsbook räumt den Computerspielen eine zugegeben hohe Bedeutung ein, was natürlich auch an den stetig steigenden Umsätzen liegt.

Die Angebotsqualität befindet sich auf einem hohen Niveau, sodass Sie als User auf eine Vielzahl an Wettevents wetten können. Zwar ist die Anzahl an Titeln nicht ganz so groß wie bei Bet-at-home oder anderen Mitbewerbern – klar ist aber, dass Unibet mit einigen Stärken als Esport Wettanbieter aufwartet.

Dazu gehört freilich das exzellente Quotenniveau. Tipper dürfen sich zudem auf eine reichhaltige Auswahl an Livewetten freuen und natürlich erweitert der Anbieter sein Angebot regelmäßig.

Bwin Esport

Bwin zählt ohne Zweifel zu den bekanntesten Adressen für Sportwetten im Netz. Das gilt jedoch vorwiegend für Disziplinen wie Fußball, Tennis & Co. Im Esport bleibt die Plattform allerdings klar hinter den Erwartungen zurück. 

Zwar stehen Ihnen als User eine durchaus ansprechende Zahl an Wettmöglichkeiten zur Verfügung, doch das Wettprogramm fällt nicht ansatzweise so groß wie bei manch anderer Adresse aus. 

Bet-at-home Esport

Bet-at-home zählt bei den Esport Wettanbietern zu den führenden Plattformen. Der Bookie mit österreichischen Wurzeln hat das Wachstumspotential der Esport Wetten schnell erkannt und ist in diesem Markt seit jeher eine feste Größe.

Sie finden in der Branche kaum einen Anbieter, der mit einem derart facettenreichen Sortiment aufwartet – mehr als 20 verschiedene E-sports Spiele stehen in der eigens eingerichteten Sektion zur Verfügung. 

Hohe Wettquoten, eine simpel zu bedienende Wettseite und reichlich Wettmärkte garantieren ein großartiges Wetterlebnis. 

Bethard Esport

Der schwedische Wettanbieter Bethard darf mit seiner Esport Sektion nicht fehlen, kommt allerdings nur bedingt an die besten Wettanbieter heran. Dabei beschränkt sich das Angebot an Esports Titeln zumeist auf den klassischen vier. 

Positiv zu bewerten ist das Angebot in Sachen CS:GO. Gute Quoten und ein ansprechendes Live Wetten Center ragen heraus und sorgen als Belohnung für eine ordentliche Platzierung. 

Bet365 Esport 

Als Marktführer und Primus der Wettbranche darf Bet365 bei der Auflistung der besten Esport Wettanbietern keinesfalls fehlen. Abwechslung garniert mit exotischen Titeln sorgen für höchste Qualität in Sachen Esport Wetten.

Das Hauptaugenmerk des britischen Wettanbieters liegt aber klar auf den größten Spielen wie CS:GO, LoL oder Dota 2. Wenngleich das Portfolio absolut reichhaltig und sehenswert ist, so langt es in diesem Segment nicht für einen Platz unter den absolut besten Anbietern. 

Dafür kann sich die Plattform mit Spitzenwerten in Sachen Live Wetten und Quoten behaupten, wodurch sich eines festhalten lässt – Bet365 ist in Sachen Esport eine der besten Adressen und verdient sich daher deinen Platz unter den besten Wettanbietern.

Netbet Esport

Zu den jungen Exemplaren der Sportwetten zählt Netbet. Der Bookie ist eine inzwischen gern genutzte Adresse und kann sich mit einem recht guten Angebot einen Platz unter den führenden Wettanbietern sichern.

Auf der Plattform stehen die üblichen vier Titel zur Verfügung und ein genauerer Blick sorgt für durchaus zufriedene Mienen bei den hiesigen Wett Experten. Eine reichhaltige Anzahl an Wettmärkten und Events garantieren ein unterhaltsames Wetterlebnis. 

Garniert mit ansprechenden Wettquoten bringen vollkommen zurecht einen Platz unter den besten Plattformen. Wenn Sie auf Esports Wetten platzieren möchten, stellt Netbet durchaus eine gute Wahl gegenüber den arrivierten Bookies dar. 

Erklärung der Esport Wetten

Aufgrund der großen Aufmerksamkeit haben viele Wettanbieter reagiert und Esport Wetten aufgegriffen. Der Zuspruch für die Computerspiele wächst stetig an. 

2019 sahen sich mehr als 440 Millionen Viewer diverse esport Matches angesehen. In Deutschland weiß fast ein Drittel der Menschen, was sich hinter dem Begriff esport verbirgt. 

Bemerkenswert ist zudem die Tatsache, dass fast 20% der Menschen in Deutschland schon mal ein esport Match gesehen haben – Tendenz steigend. 

Im Jahr 2010 konnten User auf esports Wetten platzieren und das bei wenigen Wettanbietern. Eine derart rasante Entwicklung hätten jedoch wohl nur die wenigsten Experten, Wettanbieter oder Tipper erwartet. 

Die Branche E-Sports hat sich von einer kleinen Nische zu einem bedeutsamen Wettmarkt entwickelt. Das zeigt sich allein an der Tatsache, dass nicht nur spezielle esport Wettanbieter entsprechende Events abdecken. 

Alles was Rang und Namen hat, entdeckte in der jüngeren Vergangenheit den elektronischen Sport für sich. 

Was ist Esports?

Der Begriff Esports beschreibt den Wettkampf von mindestens zwei Menschen, die sich auf Grundlage von Computerspielen messen. Der Trend von Esports kommt aus dem asiatischen Raum. 

Dort ist der elektronische Sport schon seit Jahren fester Bestandteil. Inzwischen hat sich e-sports zu einem Milliardenmarkt entwickelt und ist weltweit anerkannt. 

Die Teilnehmer werden als Esportler bezeichnet, sind aber nichts anderes als professionelle Videospieler. Die Profis nehmen an den größten Turnieren teil und fighten teilweise vor Tausenden von Fans. 

Prestige und rentable Gewinne – auch das ist Esport. In den verschiedenen Spielen verfolgen abertausende Zuschauer das Treiben. Teilweise sind die Endspiele aber auch im TV oder auf Plattformen wie Twitch zu verfolgen. 

Für welche esport Games gibt es Wettmöglichkeiten?

Wie bei den klassischen Sportwetten stehen auch bei den esports wetten verschiedene Sportarten“ zur Verfügung. 

In der Esport Branche gilt es jedoch zwischen den verschiedenen Computerspielen zu unterscheiden. Das gilt für die Größe, aber auch die Popularität. 

Die Klassiker wie CS:GO, Dota 2 oder LoL sind bereits von Beginn an dabei. Auch Starcraft erfreut sich eines großen Zuspruchs. 

Doch das sind längst nicht alle Esports Spiele, denn seit einiger Zeit haben die Wettanbieter weitere Computerspiele ins Wettportfolio integriert. 

Zahlreiche Buchmacher haben beispielsweise Esoccer Wetten ins Portfolio aufgenommen. Somit besteht für Sie die Gelegenheit, fernab der größten Titel auf FIFA oder PES zu setzen. 

Nicht weniger angesehen sind die Overwatch Wetten. Bei einigen Wettanbietern besteht zudem die Möglichkeit, auf Events von Rocket League oder Hearthstone zu wetten. 

CS:GO Wetten

CounterStrike gehört zu den Spielen überhaupt und ist für viele das wohl beliebteste Esport Game. Nahezu alle großen Wett Events sind bei den besten Wettanbietern im Portfolio abgedeckt. 

Das Spiel CS:GO fällt unter den Bereich der Taktik-Shooter und wird in der Regel online ausgetragen. Im Esport kommt es zum Duell von je zwei Mannschaften, wobei die Größe der Esport Teams variiert. 

Bei einer großen Zahl an Esport Events treten je 5 Profis aus einer Mannschaft an. Innerhalb von CS:GO kommt es bei den Turnieren zum Einsatz verschiedener Modi. 

In den meisten Fällen finden die Events im Defusion Mode statt. Das Spielprinzip schaut dabei wie folgt aus: Eine Mannschaft gewinnt, wenn das Team alle Gegner eliminiert hat oder das themenspezifische Ziel erfüllt ist. 

Dota 2 Wetten

Zweifelsohne gehört zur Rubrik der MOBA Games. Die Esport Teams duellieren sich folglich im Multiplayer Online Battle Arena Genre und beide Mannschaften bestehen normalerweise aus je fünf Spielern. 

Das Ziel bei Dota 2 besteht in der Zerstörung der Basis, auch bekannt als Ancient. Die Duelle bei Dota 2 dauern oftmals deutlich länger als bei anderen Spielen. Das liegt vorwiegend am Hintergrund, dass die Profis von vielen Hindernissen aufgehalten werden. 

Gegenüber anderen Spielen geht es bei Dota 2 auch um die Entwicklung des Charakters. Die Profis können dabei aus mehr als 100 verschiedenen Persönlichkeiten wählen. Ein jeder Charakter zeichnet sich durch verschiedene Charakterstärken und Schwächen aus. 

Dies ist bei den Dota 2 Wetten zu berücksichtigen.

LoL Wetten

Genau wie Dota 2 zählt das Spiel LoL zum MOBA Genre. Dementsprechend sollten User bei den League of Legends Wetten nicht nur die Form der Esport Teams 2020 beachten. Auch die Performance der jeweiligen Spieler ist entscheidend.  

Die jeweiligen zwei Esport Teams bestehen aus fünf Spielern und haben das Ziel, die Basis als Hauptgebäude zu eliminieren. 

Bevor es jedoch zu den Angriffen kommt, stehen im Vorhinein drei Level an. Diese sind als Lanes bekannt und während dieser Phase geht es an die Zerstörung der Verteidigungsanlagen. 

Identisch wie bei den Dota 2 Wetten erhält die Charakterentwicklung eine nicht zu unterschätzende Rolle. Nahezu alle renommierten Wettanbieter führen LOL Wetten und bieten eine Reihe von Wettmärkten an. 

Wie funktioniert das Wetten auf Esports?

Zunächst einmal ist es wichtig, dass Sie sich bei Ihrem Buchmacher einloggen. Sollten Sie bislang noch kein Konto angelegt haben, so können Sie sich bei einem der empfehlenswerten Adressen registrieren.

Sobald Sie mit diesem Schritt fertig sind, steht die nächste Phase an. Durch das Klicken auf einen der Button in diesem Ratgeber gelangen Sie auf direktem Wege zur Plattform des gewünschten Anbieters. 

Nun geht es richtig los, denn Sie klicken nun beim Sportwetten Anbieter auf den Button für die Registrierung. In vielen Fällen befindet sich diese Schaltfläche im rechten oberen Bereich. 

Hat sich das Anmeldeformular geöffnet, so geben Sie nun die persönlichen Daten ein. Dazu zählen der Vor- und Nachname oder aber die Wohnanschrift. 

Bei einigen Esports Wettplattformen müssen Sie einen Bonuscode eingeben. Das kann entweder während der eigentlichen Registrierung der Fall sein. Manchmal verlangen die Anbieter das Eingeben des Codes erst im Rahmen der ersten Einzahlung.  

Mobiles Wetten auf Esports

Immer mehr User entscheiden sich bei Wetten im Allgemeinen für die mobile Abgabe. Das gilt freilich auch für Esport Wetten. Im Gegensatz zu den Desktop-Ansichten vieler Wettanbieter überzeugen die mobilen Apps mit einem schlanken Design. 

Prinzipiell gibt es hinsichtlich der Wettabgabe keine Unterschiede. Allerdings fällt das mobile Wetten auf Esports vielen Freunden des Wettgeschehens deutlich leichter. 

Das hat im Wesentlichen einen Grund: Die mobilen Apps sind heutzutage responsiv gestaltet, passen sich dem jeweiligen Mobilgerät an und punkten längst mit schnellen Ladezeiten. 

Während viele Unterseiten bei den Wettseiten über die Desktop-Ansicht jeweils neu laden, entfällt dies bei den mobilen Apps. Somit können Sie die Live Wetten auf Esports teilweise schneller und benutzerfreundlicher platzieren. 

 Nachteile gibt es ganz grundlegend keine, einzig die Farbwahl bei manchen Portalen ist etwas ungünstig gehandhabt. Dies kann die Lesbarkeit reduzieren und die Wettabgabe erschweren.

Insgesamt lässt sich aber klar festhalten, dass die mobilen Wetten auf Esports klar im Vordergrund stehen. Nicht umsonst nehmen die mobilen Apps eine derart wichtige Rolle ein. 

Esport

Erklärung zu den Esports Wettquoten

Wettquoten nehmen im Esports eine ganz entscheidende Bedeutung ein. Gerade im Vergleich mit den Quoten im normalen Sport gibt es grundlegende Unterschiede. 

Im Fußball basieren die Quoten beispielsweise auf der Hilfe von Experten. Diese sind die besten in ihrem Bereich und wissen folglich genau, worauf es ankommt. Unter Berücksichtigung aller relevanten Fakten entstehen im Endeffekt die Quoten.

Bei den Esports Wetten ist das grundlegend ähnlich. Auch hier bedienen sich die Wettanbieter dem Wissen der Experten und berechnen darauf basierend die Wettquoten für die jeweiligen Events. 

Aber und das ist ein ganz wichtiger Unterschied: Die Experten für Esports kennen sich teilweise nicht ansatzweise so gut aus. Sie sind durchaus Profis, aber zum Expertenstatus reicht es nicht.

Sie geben also ihre Einschätzung und daraus erstellen die Wettanbieter die Quoten. Da das Wissen innerhalb der Wettanbieter ebenso schwankt, kommt es bei vielen Esports Wettmärkten zu größeren Quotenschwankungen. 

Esport ESoccer eEuro 2020BewertungJetzt wetten
 Interwetten

5/5

Testbericht

 Unibet

4/5

Testbericht

Bet365 

5/5

Testbericht

Wichtige Arten von Esport Wetten

Wie bei den klassischen Sportarten können User rund um die Esport Wetten aus einer reichhaltigen Auswahl an Wettarten wählen. 

 Die klassische Moneyline (Sieg) Wette erfreut sich einer großen Beliebtheit. Hierbei sagen User den Sieger einer Partie voraus. Im Vergleich zu Fußball oder anderen klassischen Sportarten können Tipper bei Esport Wetten nur 2 Wege Wetten platzieren. 

Die meisten Events können nicht unentschieden ausgehen. Hier gilt es für Tipper also abzuwägen, welches Team am ehesten gewinnt. Wenngleich die Quoten aufgrund der fehlenden Wettoptionen etwas geringer ausfallen, so ist die Wahrscheinlichkeit höher. 

Esport Wetten sind auch deshalb so beliebt. Für Tipper ist dies von Vorteil, denn so entfällt eine mögliche Entscheidung. 

Moneyline

Der Begriff Moneyline stammt vorwiegend aus amerikanischen Sportarten. Gerade im Basketball, American Football oder bei anderen US Sport Wetten sind Moneyline Wetten zu finden.

Moneyline Wetten bedeutet jedoch nichts anderes, als dass Sie auf den Sieg einer Mannschaft setzen. Dabei geht es jedoch nur um einzelne Partien, nicht um den Verlauf eines Turniers (Outright).

Korrektes Ergebnis

Bei Correct Score Wetten handelt es sich um eine moderne Alternative gegenüber den klassischen 3-Wege-Wetten. Im Gegensatz zu den üblichen Moneyline (Siegwetten) sagen Sie hier aber nicht den Ausgang einer Partie voraus, sondern platzieren eine Wette auf das korrekte Ergebnis.

Da die Wahrscheinlichkeit deutlich geringer ist, bieten die Wettanbieter für diese Wettoptionen deutlich höhere Quoten an. Ganz konkret können Sie beispielsweise sagen, dass es bei einem Event ein 2:1 gibt.

Aus mathematischer Sicht liegt der Auszahlungsschlüssel häufig unter denen der 3-Wege-Wetten. 

Over/Under Wetten

Over/Under Wetten stehen bei vielen Wett Liebhabern hoch im Kurs. Gerade im Fußball hat sich diese Wettoption zu einer der beliebtesten überhaupt entwickelt.

Der Buchmacher gibt bei den Over/Under Wetten einen Wert vor und Sie müssen entscheiden, ob dieser Wert über- oder unterschritten wird. Ganz typisch sind solche Wetten im Esport bei FIFA, wo Sie beispielsweise auf die Anzahl der Tore setzen können.

Turniersieger / Gruppensieger

Beliebt sind auch die Wetten auf den Turnier- oder Gruppensieger. Diese Wettoption ist langzeitorientiert und nicht von einer einzigen Partie abhängig. In den meisten Fällen platzieren Wetter den Einsatz auf einen Spieler oder ein Team vor dem Turnier.

Inzwischen ist es aber üblich, dass die Wettanbieter solche Wetten auch im Verlauf des Turniers annehmen. 

In-Play Wetten

In-Play Wetten sind hierzulande als Live Wetten bekannt. Hierbei handelt es sich um eine recht junge Art des Wettens, denn Sie platzieren die Wettscheine während der Partien. 

In-Play Wetten zeichnen sich dadurch aus, dass Sie komplett ins Spiel involviert sind und auf Basis der gesammelten Informationen eine Entscheidung treffen. Das ist zwar teilweise deutlich schwieriger, doch die Spannung steigt ins unermessliche. 

In-Play Wetten

Um Esport Wetten jeglicher Art anzubieten, bedarf es einer gültigen Glücksspiel Lizenz. Die besten Wettanbieter verfügen über eine gültige Lizenz der Malta Gaming Authority.

Ganz grundsätzlich ist das Wetten auf Esports vollkommen legal. Alle von uns empfohlenen Anbieter erfüllen die qualitativen Anforderungen und können bedenkenlos für Esports Wetten genutzt werden. 

Dennoch sollten Tipper aus dem deutschsprachigen Raum genau prüfen, ob eine Registrierung vom aktuellen Wohnsitz möglich ist. Nicht zuletzt sollten Sie als Tipper darauf achten, dass Sie sich mit den AGB des Anbieters einverstanden erklären. 

Worin unterscheiden sich esports Wetten und klassische Online Sportwetten?

Das fängt bereits mit dem Wissen der Buchmacher zu den Esport Quoten an. Bei den Berechnungen der Quoten, sind selbst die führenden Anbieter auf die Hilfe von Experten angewiesen. Folglich kommt es zu Unterschieden bei den Esports Quoten. Mithilfe eines Quotenvergleichs können Sie daraus Profit schlagen. Eine Registrierung bei verschiedenen Buchmachern kann helfen, die besten Quoten zu erhalten.

Die Quoten für die Favoriten sind oftmals überraschend hoch. Folglich können Tipper mit mehreren Wetten und einem Kombischein lukrative Gesamt Quoten erreichen – wobei das Risiko mit der entsprechenden Analyse recht gering ausfällt. 

Sie können während der jährlich anstehenden Sommerpause weiter Wetten platzieren. ESports ist gerade in den Pausen der klassischen Sportarten präsent. Viele Turniere finden genau zu dieser Jahreszeit statt, sodass Sie auf viele renommierte Turniere setzen können.

Dank der vielen Plattformen wie YouTube oder Twitch besteht für Tipper die Chance, sich jederzeit zu informieren und mitzufiebern. Im Gegensatz zu den klassischen Sportarten bedarf es also keines Live Tickers. 

Vorteile von Esport Wetten

Da immer mehr Bookies entsprechende E-sport Wetten anbieten, kommt es bei diesem Wachstumsmarkt mit harten Bandagen zu. 

 Als User können Sie davon profitieren, denn die Buchmacher locken gerade hier mit hohen Quoten. 

Inzwischen ist die Vielfalt an Wettmärkten deutlich größer. Das ist ein wichtiger Vorteil, denn zu Beginn konnten Tipper lediglich Moneyline Wetten platzieren. 

Ansonsten lässt sich festhalten, dass Glück im esport eine nicht ganz so tragende Rolle einnimmt. 

Viele Turniere finden online statt, wodurch gleiche Bedingungen herrschen. Einen Heimvorteil gibt es folglich nicht und auch etwaige Entscheidungen der Schiedsrichter fallen weg. 

Zudem ist esports eine Sportart, wo es genügend Statistiken gibt. Nicht zuletzt ergibt sich für Wetter die Annehmlichkeit, dass nahezu alle Events kostenfrei zu sehen sind. 

Sie brauchen folglich kein Geld für die Pay-TV-Abos zu bezahlen. Eine Registrierung auf Twitch oder YouTube genügt, um die Events live zu erleben. Ein entsprechend faszinierendes Wetterlebnis ist somit gewährleistet. 

Esport Wetten

Die größten Esports Turniere

Professionelles Gaming hat sich längst etabliert und löst inzwischen wahre Jubelorgien aus. Ganze Stadien sind gefüllt, dazu kommen hochdotierte Gewinne – zumindest bei den größten Turnieren im Esport. 

Ob bei den Turnieren vor Ort oder mitfiebernd vor dem Fernsehen – die angesagten Turnieren ziehen die User in ihren Bann. 

Doch was sind eigentlich die größten Turniere? Die nachfolgenden Abschnitte präsentieren die größten Turniere inklusive der wichtigsten Informationen. 

The International

The International ist ein Esports Turnier, welches der Spielehersteller Valve seit 2011 veranstaltet. Bei diesem Event spielen die Gamer ausschließlich Dota 2 und das über mehrere Tage. 

2021 geht es abermals um ein höheres Preisgeld. So liegt der Fonds bei 40.000.000$. Aufgrund der gesundheitlichen Pandemie wurde die 2020er Auflage verschoben. 

Ob das Turnier 2021 in Stockholm stattfinden kann, ist bislang nicht klar. 

Fakt ist jedoch, dass The International zweifelsohne zu den beliebtesten und größten Esports Turnieren überhaupt zählt. 

Intel Extreme Masters

Bei den Intel Extrem Masters handelt es sich um eine Vielzahl an Esport Turnieren. 

Seit einigen Jahren findet die IEM in Katowice statt und erfreut sich einer stetig wachsenden Beliebtheit. 

Seit der ersten Veranstaltung im Jahr 2007 haben die Verantwortlichen ein Preisgeld von mehr als 3 Millionen Dollar verteilt.

Zu Beginn gab es nur wenige esports Spiele, die bei der Intel Extreme Masters dabei waren. Inzwischen hat sich dies jedoch geändert und so finden bei der IEM folgende Spiele statt:

  • CS:GO
  • Hearthstone
  • DOTA 2 
  • Heroes of the Storm
  • League of Legends
  • Overwatch
  • Player Unknown
  • Quake Live
  • Starcraft II
  • WarCraft III

CS:GO Major Tournaments

Die CS:GO Major Tournaments sind das non-plus-ultra überhaupt und zählen in jedem Fall zu den größten Esports Turnieren. In 2020 findet das 16. Turnier statt und das dürfte es in sich haben. 

Die teilnehmenden Mannschaften qualifizieren sich vorab und haben beim Turnier selbst die Chance, ein Preisgeld von 2.000.000$ zu ergattern. Der Sponsor Valve stellt damit ein hohes Preisgeld zur Verfügung.

Veranstaltet wird das Ganze von der ESL, Austragungsort ist die Jeunesse Arena. Planmäßig weiter geht es anschließende im Mai 2021, wo die CS:GO Major Championship Spring ansteht. 

Overwatch World Cup 

Seit 2016 kommt es jährlich zur Austragung des Overwatch World Cups. Blizzard Entertainment ist der Veranstalter, der sich um die jeweilige Organisation kümmert. Beim am meist gehypten Turnier des Spiels versammelt sich die ganze Szene. 

Die weltbesten Spieler aus Overwatch repräsentieren ihr Land und versuchen sich durchzusetzen. Der eigentliche Hauptwettbewerb findet in der Regel auf der BlizzCon statt. Austragungsort ist das Convention Center im kalifornischen Anaheim. 

Fortnite World Cup Finals

Beim Fortnite World Cup handelt es sich um einen jährlich stattfindenden Wettbewerb im Esport, bei dem es um das Spiel Fortnite geht. Die Gründung erfolgte im Jahr 2018 und doch hat sich das Spiel schnell etabliert.

So sahen mehr als zwei Millionen Leute das letzte Event. Eine stolze Summe, die es 2020 nicht geben wird. Entwickler Epic Games hat aufgrund der Pandemie erklärt, dass es keinen offiziellen Fortnite World Cup 2020 geben wird. 

Natürlich rangiert das Spiel Fortnite und die damit verbundene Affinität zu Esports noch nicht auf dem Niveau der führenden Esports Titel. Das Potential und die Begeisterung für das Spiel sind aber ungebrochen.

Evolution Championship Series

In die Liste der größten Turniere könnten noch einige weitere Events mit rein. Das die Evolution Championship Series dabei aber nicht fehlen darf, das versteht sich von selbst

Hierbei handelt es sich ganz grundlegend um eine jährlich stattfindende Veranstaltung, bei der es ausschließlich um Shooter geht. 

Das Turnier gibt es bereits seit vielen Jahren und inzwischen haben die Veranstalter daraus einen regelrechten Hype gemacht. Das Kampfsportturnier sollte 2020 eigentlich in Las Vegas stattfinden.

Dieser Plan ist aufgrund der Pandemie jedoch ad acta gelegt. Ganz ausfallen soll das Turnier aber nicht und so sind die Verantwortlichen bereits daran, dass die geplanten Fights online stattfinden. 

Esports Live Wetten

Das Wetterlebnis hat sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. 

Früher gingen Tipper noch ins Wettbüro und platzierten die Wetten vor Beginn der Events. Doch das hat sich inzwischen geändert, denn die Pre-Match-Wetten haben längst Konkurrenz bekommen. 

Inzwischen können User auch während der Matches agieren und entsprechende Esport Wetten platzieren. 

Unentschlossene oder vorsichtige Wetter bekommen bei den hiesigen Wettanbietern die Chance, die ersten Minuten abzuwarten. 

So lässt sich bei den großen Turnieren möglicherweise ein Trend erkennen. Ist dies der Fall, so profitieren Wetter von attraktiven esports Quoten und können rasch reagieren. 

Die esports Live Wetten sind fester Bestandteil und erfreuen sich folglich einer enorm großen Beliebtheit. Das hat natürlich Gründe. 

Vorteile von Live Wetten auf Esports

Entscheiden sich Tipper für das Mitfiebern, so sind die Echtzeit Wetten mit den folgenden Vorzügen verbunden: 

  • Live Wetten sind eine exzellente Möglichkeit, um sich einen Überblick über die Spieltiefe zu verschaffen
  • Das gesammelte Wissen nach der ersten Phase können Sie nutzen, um entsprechende Live Wetten zu platzieren
  • Nutzen Sie die Statistiken, um treffsichere Wetten zu platzieren. 

Falls Sie erst kürzlich in die Materie Esport Wetten eingestiegen sind, kennen Sie sich vermutlich noch nicht so aus. Esports Live Wetten nehmen eine zunehmend größere Rolle ein. 

Um das Funktionsprinzip zu verstehen, haben wir Ihnen nachfolgend eine kurze Auflistung erstellt. Darin ist auch enthalten, was Sie vor der Wettabgabe beachten müssen:

  • Suchen Sie sich einen Wettanbieter heraus, registrieren Sie sich und leisten Sie die erste Einzahlung.
  • Sobald diese wichtigen Vorbereitungen abgeschlossen sind, suchen Sie sich bei dem Bookie die Esports Rubrik aus. 
  • Nun schauen Sie, welche Esports Spiele derzeit mit Events abgedeckt sind. Wählen Sie ein Match aus und gehen Sie in die Vorbereitung. Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, studieren Sie die Analysen und schauen Sie sich ruhig die letzten Livestreams an.
  • Haben Sie die Vorbereitungen abgeschlossen, so empfiehlt sich noch ein Quotenvergleich. Wie erwähnt, gibt es innerhalb der Wettanbieter gerade im Esports größere Quoten Unterschiede. Diese können Sie nutzen, um die besten Konditionen herauszuholen.
  • Sobald Sie diesen Part gemeistert haben, fügen Sie die Wettmärkte zum Schein hinzu und legen den Einsatz fest.
  • Jetzt platzieren Sie den Schein und schon können Sie bei den Matches mitfiebern. Die meisten der Duelle sind sogar auf Plattformen wie Twitch oder YouTube zu sehen.  

FAQ zu Esport Wetten

Kann ich auf Esports wetten?

Sofern Sie mindestens 18 Jahre alt sind und Ihr Wohnort in einer zulässigen Region liegt, können Sie problemlos e-sport Wetten platzieren. Wichtig ist, dass Sie ein Konto bei einem Buchmacher anlegen und ausreichend Guthaben vorhanden ist.

Ist das Wetten auf Esports legal?

Ja, das Wetten auf esports ist ganz grundsätzlich legal. Entscheidend ist, dass der von Ihnen präferierte Wettanbieter eine entsprechende Lizenz besitzt. 

Auch sollte die Wettseite über eine gültige SSL-Lizenz verfügen. Wählen Sie eine von uns empfohlene Plattform, die Ihren Bedürfnissen am ehesten entspricht. 

Wie wette ich auf Esports?

Das Prinzip ist denkbar simpel, denn zunächst einmal brauchen Sie nur ein Konto beim Buchmacher anzulegen. Sobald dies erledigt ist, loggen Sie sich ein und leisten die entsprechende Einzahlung.

Sobald die erste Phase beendet ist, suchen Sie sich den gewünschten esport Titel aus und klicken auf ein beliebiges Event. Anschließend bekommen Sie alle Wettmärkten angezeigt. 

Nun suchen Sie sich die passenden Wettoptionen heraus und fügen diese zum Wettschein hinzu. Final steht nur noch das Festlegen des Einsatzes fertig und schon können Sie die Esports Wetten platzieren. 

Gibt es einen Esports Bonus?

Einige Wettanbieter winken nicht nur mit dem klassischen Willkommensbonus, sondern haben immer mal wieder Boni für Esport Wetten parat. 

Kann ich bei den großen Online Sportwetten Anbietern auf e-sport wetten?

Ja, nahezu alle großen Wettanbieter haben esport inzwischen ins Portfolio aufgenommen. 

Viele Wettseiten haben esport sogar eine eigene Rubrik eingeräumt. Bei den meisten Wettanbietern befindet sich die Sektion jedoch innerhalb des normalen Wettprogramms.

Die besten Esport Wettanbieter 2020: Unsere Top 8

Die besten Esport Wettanbieter 2020: Unsere Top 8

Kommerzieller Inhalt | Nur für Neukunden | 18+

Weiterlesen
18+ Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung Spiele mit Verantwortung