PayPal, VISA und MasterCard könnten für deutsche Spieler nicht verfügbar sein
18+ | Spiele mit Verantwortung | AGBs gelten | Kommerzieller Inhalt

Ist Ladbrokes legal in Deutschland? Oder nicht?

Leider zählt Ladbrokes im Moment nicht zu unseren Partnern. Daher empfehlen wir Ihnen, bei dem renommierten Sportwettenanbieter bet365  weiter zu spielen.

Labrokes ist einer der weltweit erfolgreichsten Wettanbieter mit über 2.700 Filialen weltweit (in UK, Irland, Belgien und Spanien) und mehr als 800.000 aktiven Kunden online. Allerdings sind nicht alle Buchmacher in jedem Land aufgrund individueller Restriktionen zugänglich. Um herauszufinden, ob die Plattform von Ihrem Standpunkt aus (in Deutschland oder im Ausland) verfügbar ist, befolgen Sie folgende Schritte:

Klicken Sie auf den folgenden, grünen Button:

  • Wenn Sie im Anschluss auf die Registrierungsmaske der Seite weitergeleitet werden, dann sind Sie von Ihrem Standpunkt aus befugt, sich bei Ladbrokes anzumelden und zu wetten
  • Wenn Sie allerdings nach dem Klick eine Fehlermeldung sehen oder die Seite nicht angezeigt werden kann, dann bedeutet das leider, dass der Anbieter in Ihrem Land nicht legal ist.

Lesen Sie hier für die genauen Listen der Länder, in denen Ladbrokes gespielt werden kann und in welchen der Buchmacher verboten ist:

Länder, in denen Ladbrokes lizensiert ist

Ladbrokes ist ein lizensierter Buchmacher in:Europe

  • UK
  • Belgien
  • Spanien
  • Gibraltar
  • Malta
  • Australien
  • Irland

Das bedeutet, dass Ladbrokes in diesen Ländern eine eigene Seite besitzt (z.B. Ladbrokes.be in Belgien).

Wo ist Ladbrokes legal?

Der britische Buchmacher ist weltweit und bei uns in Deutschland sehr beliebt.

Sein Angebot umfasst Sportwetten, als auch Poker und Online-Spiele. Aufgrund der 2008 im Glücksspielvertag festgelegten Einschränkungen, ist das Angebot in Deutschland derzeit noch auf Poker und Spiele begrenzt. Wenn Sie von den Bonusangeboten bei Ladbrokes profitieren möchten, dann sollten Sie hier weiterlesen.

Die nachfolgende Liste ist auf dem Stand von 2016 und zeigt diejenigen Länder, in denen Ladbrokes zugelassen ist.

Europa

icons_kbde-good

  • Belgien (nur über Ladbrokes.de)
  • Deutschland (Kein Exchange, nur Poker und Online-Spiele)
  • Großbritanien
  • Niederlande (Nur Pferde- und Windhunderennen, Slots und Poker)
  • Schweden
  • Spanien (Nur über Sportium.es.)

Ozeanien

  • Australien (Nur über Ladbrokes.com.au)
  • Neuseeland

Asien

  • Aserbaidschan (außer Poker)
  • Indien
  • Irak (außer Poker)

Südamerika

  • Argentinien
  • Brasilien
  • Ecuador
  • Kolumbien
  • Mexiko
  • Venezuela

Anmerkung: Diese Liste ist ständigen Änderungen unterlegen und kann sich jederzeit um weitere Länder verkürzen oder verlängern. Außerdem können auch nur bestimmte Wettaktivitäten wie zum Beispiel Pokern in einigen Gegenden nicht legal sein.

Liste zulassungsbeschränkter Länder

Natürlich gibt es nicht wenige Länder, in denen Ladbrokes aufgrund regionaler Beschränkungen verboten und somit nicht zugänglich ist. Das kann sich, wie bereits oben erwähnt, nur auf einige Wett-/Spielarten beziehen, aber in den folgenden Ländern ist der Zugang zur Seite gänzlich beschränkt. Dort lässt sich die Seite der Wett-Plattform nicht auf Ihrem Computer laden, wenn dieser die verbotene IP-Adresse des Users liest.

Die nachstehende Liste ist auf dem aktuellen Stand 2016 und wird nach relevanten Gesetzesänderungen und Auferlegungen regelmässig angepasst.

Ladbrokes wird in folgenden Ländern nicht erlaubt:

Europaicons_kbde-bad

  • Andorra
  • Bosnien und Herzegowina
  • Bulgarien
  • Dänemark
  • Estland
  • Färöer
  • Finnland
  • Frankreich
  • Griechenland
  • Hessen (Deutschland)
  • Italien
  • Kroatien
  • Lettland
  • Liechtenstein
  • Litauen
  • Luxemburg
  • Moldawien
  • Monaco
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Rumänien
  • Schweiz
  • Serbien
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Tschechische Republik
  • Türkei
  • Ukraine
  • Ungarn
  • Weißrussland
  • Zypern

Ozeanien

  • Amerikanisch Samoa
  • Französisch-Polynesien
  • Französisch Südliche Territorien
  • Guam
  • Nördliche Marianen
  • Weihnachtsinsel

Asien

  • Albanien
  • Armenien
  • Bahrein
  • Bangladesch
  • Bhutan
  • China
  • Georgien
  • Hongkong
  • Indonesien
  • Iran
  • Israel
  • Japan
  • Jordanien
  • Katar
  • Kuweit
  • Macau
  • Malaysia
  • Mikronesien
  • Nordkorea
  • Pakistan
  • Philippinen
  • Russland
  • Saudi-Arabien
  • Singapur
  • Südkorea
  • Syrien
  • Thailand
  • Vereinigte Arabische Emirate

Amerika

  • Kanada
  • Saint Pierre und Miquelon
  • USA
  • US Virgin Islands und die kleineren amerikanischen Überseeinseln

Südamerika

  • Anguilla
  • Antigua und Barbuda
  • Argentinen
  • Aruba
  • Bahamas
  • Belize
  • Bermuda
  • Bolivien
  • Brasilien
  • Chile
  • Dominikanische Republik
  • Ecuador
  • El Salvador
  • Französisch Guyana
  • Guadeloupe
  • Guatemala
  • Honduras Jamaika
  • Kuba
  • Martinique
  • Panama
  • Peru
  • Puerto Rico
  • Réunion

Afrika

  • Afghanistan
  • Ägypten
  • Algerien
  • Angola
  • Äquatorialguinea
  • Äthiopien
  • Benin
  • Botsuana
  • Elfenbeinküste
  • Eritrea
  • Kamerun
  • Kenia
  • Kongo
  • Kongo (Demokratische Republik)
  • Mayotte
  • Sudan
  • Südafrika

Länder, die hier nicht erwähnt wurden

Unsere Auflistung hat gezeigt, dass das Online Spielen bei Ladbrokes in vielen Ländern möglich ist, in denen der Buchmacher derzeit (noch) nicht lizenziert ist. Weitere Territorien und Länder, die hier unter „Liste zulassungsbeschränkter Länder“ aufgeführt wurden, ermöglichen Das Spielen und Wetten online. Das liegt daran, dass diese Tätigkeit in eine Art gesetzliche Grauzone fällt und bislang noch frei genutzt werden kann.

Andere Gebiete hingegen bieten noch keine genaue Regelung dessen oder eine Gesetzeslage auf der basierend sie dafür oder dagegen vorgehen können.

Wie man auf Ladbrokes von einem zugangsreguliertem Land zugreift

Zwar ist es durchaus möglich mit Hilfe eines VPN Client / Proxy mit der IP-Adresse eines der berechtigten Länder Ladbrokes aufzurufen, die Eröffnung eines Spielerkontos mit anderweitigem Wohnsitz und Nutzung aller Dienste, Auszahlungen sowie das Spielen und Wetten generell ist etwas komplexer.

Da Sie spätestens bei der Ein- und Auszahlung ein Bankkonto im jeweiligen Land und zudem Ihre Identität sowie Ihren tatsächlichen Wohnsitz in einem der zulassungsfreien Ländern nachweisen müssen, gilt es in diesem Land jemanden zu kennen, dem Sie vertrauen und der die Verifizierung per Kopie des Personalausweises und Bereitstellung der Kontodaten für Sie übernehmen kann.

Sollten Sie sich also momentan außerhalb Deutschlands befinden, aber dennoch Ladbrokes nutzen wollen und Ihnen eine vertraute Person in Deutschland oder einem anderen der berechtigen Länder bei diesen Bedingungen beiseite stehen kann, sollte Ihrem Zugang auf Ladbrokes nichts im Wege stehen.

Zum gleichen Thema: Länder, in denen Bet-at-home legal ist